Jump to content
Play3.de
Konsolenheini

Mass Effect 3 - Das beste Ende - Welches ist es für Euch ?

Recommended Posts

Zur Auswahl stehen

1.Kontrolle

2.Vernichtung der Reaper

3.Syntese

4.Nichts tun, Reaper vernichten alles fortschrittliche leben im bisherigen Zyklus

 

Hier nun meine Sichtweise:

Also für mich ist es das "Kontrolle"-Ende,

das beste Ende von Mass Effect 3......

 

Begründung:

 

1.)

Shepard, mein Shepard, so wie ich ihn gespielt habe, war immer Edel und Gut (Paragon), habe also stets die Blauen Antwortmöglichkeiten genutzt, sowie

die Schnellen-Blauen-Quick-Time Entscheidungen die gut waren... Dargestellt wurden wirklich besonders gute Aktionen in allen 3 Mass Effect Teilen immer in BLau...

Die bösen Aktionen hingegen in rot... Wenn man also nun am Ende, vor der Wahl steht, sieht man bei der Kontrolle blau und bei der Zerstötung Rot...

Das untermauert meine Theorie, das die Kontrolle die beste gute-Paragon-Entscheidung ist... Daher glaube ich, das die Macher dachten, das die Kontrolle das beste und Gute Ende ist...

Darum auch "Blau" wie immer bei den Vorbild-Aktionen...

2.)

Einige meinen die Kontrolle sei Fragwürdig, weil Shepard dann ja übermächtig würde, und seine Macht negativ benutzen würde...

Evtl. soagr indoktriniert sei...

Ja, es gäbe Menschen, wie der Unbekannte,

der seine Macht nur Missbrauchen würde für seine

niederen Macht-Ziele, die Menschheit z.b über allen zu stellen, der Unbekannte war quasi eine Art Faschist...

Aber es gibt Menschen (einige wenige) deren Ziele für das Wohl der Allgemeinheit wichtiger ist, als das eigene Wohl...

Mein Shepard ist nun mal so jemand, er würde seine Macht nicht benutzen um Faschismus zu unterstützen usw...

Shepard ist weise genug zur Kontrolle, hat er bewiesen, das er immer Fair handelt, in jeden der Teile, hatte immer Diplomatisches Geschik,

das alle an die Verhandlungstische geführt hatte usw...

3.)

Am Schluss lässt Shepard, (er ist ja nicht wirklich gestorben, nur körperlich aber sein Geist und seine Individualität ist intakt und dazu kommt das er dafüer geistig gewachsen ist, mkt der Verantwortung.. mit Verantwortung wächst man nämlich...)

ja sogar die Massen-Effect-Portale wieder aufbauen, und alle schäden reparieren, auch auf der Erde...

Der Unbekannte hat erkannt das die "Kontrolle" für ihn schon zu spät war, da er schon Kontrolliert war (und hat sich selbst erschossen)

im gegensatz zu Shepard der nicht indoktriniert war. Denn er konnte Frei wählen was er wollte:

Zerstörung, Synteste, Kontrolle, oder sogar die Ausslöschung von Allen, also die fortsetzung des Zyklus bis zu seiner Vernichtung...

Beim Kontroll-Ende ist der Frieden ist gesichert, was die Reaper-Thematik betrifft...

Die Erde wird nicht zestört, Edi und Geth leben, die Reaper-Bedrohung gestoppt, die Portale und alles andere werden reapiert

Frieden zwischen Quarianern und Geth, Salarinnern, Turianern und Kroganern, nebst geheilter Genophage... Rachni gerettet...

 

_-------------------

 

Zerstörung halt ich für mich, für kein so gutes Ende, weil es zwar die reaper besiegt, aber edi, die geth und alle anderen künstlichen lebensformen tötet.. das widerspricht alles wofür ich gekämpft habe, damit es z.b frieden zwischen quarianern und den geth gab. zerstörug würde ihnen nicht gerecht... und wozu habe ich joker mit edi verkuppelt und edi sich wie legion frei Entwickeln lassen... ? um sie dann zu töten ? legion opferte sich fuer die geth damit sie uns helfen im kampf gegen die reaper...

 

Synthese hatte ich damals genommen auf den ersten Blick ein gutes ende, aber irgendwie auch ein gewaltiger Akt, ich verändere einfach mal die DNA allen lebens nebst synthetischen Lebensformen.. auch fragwürdig zumindest.

 

den zyklus von den reapern beenden lassen ? neeee

 

was meint ihr ?

 

me1 Entscheidungen:

rachni gerettet

rat gerettet

anderson zum Botschafter ernannant

liara Romanze, schwul ging ja nicht.

 

me2

heretics umgeschrieben

Menschen reaper zerstört

alle loyal und alle haben

Selbstmordmission überlebt

keine beziehung

 

me3

Frieden geschaffen zwischsen geth und quarianern

genophage geheilt

die geth individuell gemacht.

kontroll ende

Edited by Konsolenheini

Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...