Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Resident Evil 8: Village


Black Eagle
 Share

Recommended Posts

Ich hätte lieber erst einmal Remakes zu Resident Evil 3 Nemesis (Biohazard 3 Last Escape in Japan), Resident Evil Code Veronica & von mir aus auch zu Resident Evil 1 oder ein schönes Resident Evil Outbreak 1&2 Remake!!! :)

Bin einfach so dermaßen von der Resident Evil 2 Neuauflage begeistert

 

Auch einem Revelations 3 Teil wäre ich nicht abgeneigt gegenüber, mir haben Revelations 1 & 2 ganz gut gefallen.

 

Und einer neuen CGI Movie Episode würde ich ebenfalls nicht abgeneigt gegenüber stehen. :ok:

 

Resident Evil 8 könnte dann so gegen Ende der PS5 Ära gerne kommen.

Interessant war ja, das man den Konzern S (Hieß er so?) aus "Resident Evil Code Veronica, für den dort ja Wesker tätig war, wieder in die Serie eingebaut hat.

Diesen könnte man ja nun in Teil 8 endlich mal ins Rampenlicht stellen, und mehr über ihn verraten.

 

Eventl. wird auch mal aufgelöst, was nun aus Steve Burnside wurde.

Jeder fleißige Resident Evil Spieler, erinnert sich ja an das Ende von Code Veronica & Wesker's Worte an die Redfield Geschwister.

Eventl. Wird Mr. Steve Burnside ja auch Teil eines Revelations Part III mit Claire & Jill als Protagonisten.

Ich würde es feiern. :good:

 

Die Infos mit Halluzinationen & dem Hook Man, klingen erstmal nicht schlecht, müssen natürlich dann auch gut umgesetzt werden, aber mir gefielen diese Ideen schon damals, als Sie für ein mögliches Resident Evil 4 geplant waren.

Finde ich gut, das die Entwickler bei Capcom viele Ideen verworfener Projekte wieder aufgreifen.

 

Der Schauplatz, verlassene Insel hatte man allerdings schon in Resident Evil Code Veronica & Resident Evil Revelations II.

Da müssten Sie schon ordentlich Abwechslung schaffen.

Zumal ich gerne mal wieder ein schönes Großes Herrenhaus, Schloß oder Burg gehabt hätte, plus eventl. Verschiedene weitere Schauplätze.

 

Und auch Bitte wieder eine größere Gegner Vielfalt.

War bei Teil 7 einfach ein bißchen mau, obwohl es ja von der Story her gut erklärt wurde.

Aber bei Teil 8 dann doch bitte wieder mehr Abwechslung.

 

Dazu bitte die Rückkehr eines der bekannten Helden aus dem Biohazard Universum.

 

Ok, hab jetzt viel Wunschdenken hier mal losgelassen.

Mal sehen, was Capcom am Ende so erfüllt. :zwinker:

Nach der Resident Evil 2 Neuauflage, bin ich wieder richtig heiß auf neuen Biohazard Stuff. :smileD:

Edited by biohazardfan

''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Joar... Die Gegnerauswahl war zumindest schon sehr beschränkt, da gefiel mir Resident Evil 6 wesentlich besser da es auch die Story ordentlich weitererzählt.

 

Wenn Teil 8 aber so wird wie in den Infos beschrieben kann es ja nur geil werden. :klatsch:

 

Wer z.B. RE: Revelations 2 gespielt hat wird sich sicher noch an Eveline erinnern und Interesse daran haben wie die Story weitergeht.

 

 

Revelations 3 wäre doch auch was ^^

 

D2-SIGNATUR-3.jpg.3b4c3a29174f7e2df4f638348b08364c.jpg.82e00e98cbb338dddfb19a4cf43f45c2.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Die News stammt von Play3.de:

 

Während Capcom zu diesem Thema weiter schweigt, brachte „BiohazardCast“ weitere unbestätigte Informationen zu“ Resident Evil 8″ in Umlauf. Diese sollen auf internen Tests von Capcom im Rahmen des Ambassador-Programms basieren. Gestützt werden die Angaben vom für gewöhnlich gut informierten Insider „Dusk Golem“. Wie es heißt, soll „Resident Evil 8“ mit dem Untertitel „Village“ versehen werden und den Charakter Ethan in den Fokus des Geschehens rücken.

Halluzinationen sollen für frischen Wind sorgen

Gleichzeitig ist die Rede davon, dass Chris Redfield in „Resident Evil 8“ zurückkehren und eine wichtige Rolle spielen wird. Laut „BiohazardCast“ taucht Chris Redfield zum Teil in Rückblenden auf, in denen Ethan, Mia und ihr Baby, das nach den Geschehnissen von „Resident Evil 7“ geboren wurde, zu sehen sind. Als Schauplatz des neuen Horror-Abenteuers wird Europa fungieren. In einer Szene der Demo befand sich der Spieler in einem Dorf, das mit mehreren Routen versehen wurde.

Zum Thema: Resident Evil 8: Cross-Gen-Release und Umwandlung von Revelations 3 – Neue Gerüchte

Die Aufgabe der Spieler bestand darin, ein Schloss zu erreichen. Auf ihrem Weg dorthin standen die Teilnehmer des internen Tests vor der Aufgabe, sich zu barrikadieren und den Kampf gegen Tiermenschen oder Zombies in Rüstungen aufzunehmen. Zu den neuen Spiel-Elementen sollen Halluzinationen gehören, die dafür sorgen, dass die Spieler in „Resident Evil 8“ mitunter nicht genau wissen, ob sie sich gerade mit realen Bedrohungen oder lediglich den Einbildungen des Hauptcharakters konfrontiert sehen.

Neues Inventarsystem und mehr geplant?

In „Resident Evil 8“ bekommen es die Spieler laut „BiohazardCast“ unter anderem mit einer Hexe zu tun, die mit einer verstörenden Lache für Angst sorgen soll und sich bis zu einem gewissen Grad mit Marguerite Baker vergleichen lässt. Die Hexe soll in regelmäßigen Abständen Jagd auf die Spieler machen und sich in einem Schwarm von Insekten auflösen, wenn sie (vorübergehend) besiegt wird.

Zum Thema: Resident Evil 8: Der bisher größte Schritt der Serie? Release soll 2021 erfolgen

Neben den Halluzinationen soll ein komplett überarbeitetes Inventarsystem zu den Neuerungen von „Resident Evil 8“ gehören. Bei diesem griffen die Entwickler von Capcom offenbar auf die Nutzeroberflächen von „Resident Evil 7“ und „Resident Evil 4“ beziehungsweise die damit gemachten Erfahrungen zurück.

Der Release von „Resident Evil 8“ soll im ersten Quartal 2021 erfolgen. Beachtet aber bitte, dass auch die heute aufgetauchten Angaben zum neuen „Resident Evil“ bisher nicht von Capcom bestätigt wurden.

Quelle: BiohazardCast

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach sollte Capcom auf das Erfolgsrezept der Remakes von Resident Evil 2 und 3 setzen.
Es geht nicht darum auf Nummer sicher zu gehen, aber vor allem die Serie Resident Evil hat in den letzten Jahren Wandlungen und Experimente mitgemacht wie fast keine andere Reihe.
Wieso entwickelt man nicht ein Spiel nach dieser Formel mit einem neuen Setting, einer neuen Story und alten Bekannten.
Racoon City hat doch noch so viele Geschichten zu erzählen und so viele Locations zu bieten, das man da definitiv noch mehr herausholen könnte.

ich persönlich wünsche mir Hexen und Geister genauso wenig für ein Resident Evil wie die Ego-Perspektive.
Resident Evil 7 war ein Erlebnis und wahrlich ein Höllentrip, aber wie ein Resident Evil fühlte es sich für mich nicht an, zumal ich den Teil lediglich einmal durchgespielt habe und bis jetzt nicht dein Reiz nach einem weiteren Durchgang verspürt habe.

  • Like 2

Mr-Croft.png

Link to comment
Share on other sites

Vermisse auch diese geniale Atmosphäre die von den ersten 3 Teilen ausgingen. Warum nicht einfach ein Szenario im Untergrund Labor mit jemanden, der daran Entwickelt/geforscht hat und nun versucht, daraus zu entkommen. 

Ein Labor mit ziemlicher Größenordnung und vielen Rätseln. Dazu geniales Backtracking und viele mutierten Gegner. Zudem sieht man noch mehr Einblicke in die Umbrella Corporation und anderen Dingen, die abseits von Resident Evil nur per Text Passagen erzählt wurden. 

🤔

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

Also mir hat Resident Evil 7 sehr gut gefallen. Aber gegen Geister und Hexen muss ich jetzt nicht kämpfen. Die Gruseln auch einfach zu wenig.

Was mich an RE7 so begeisterte war das unverbrauchte Setting, die Gruselige Stimmung und die VR Unterstützung. Einen unverbrauchten Held wie Ethan würde ich ebenfalls begrüßen.

Man muss einfach sagen das die Story um Viren und Mutierte Feinde irgendwann durchgekaut ist. Deshalb wird Capcom da wohl versuchen was neuartiges zu erschaffen.

hoffknoff.png

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Der neue Teil erinnert mich Stark an den Film Van Helsing. 

-Schloss

-kleines Dorf 

-Schnee

-Werwölfe

-Vampir Schwestern

-Mann mit Hut 

-Hexen (gab es nicht in Van Helsing, egal)

 

Wo ich die erste Infos von RE8 gelesen habe, dachte ich nur das es nicht deren ernst. Nach dem Trailer bin ich jetzt echt begeistert.  

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Sunwolf:

Der neue Teil erinnert mich Stark an den Film Van Helsing. 

-Schloss

-kleines Dorf 

-Schnee

-Werwölfe

-Vampir Schwestern

-Mann mit Hut 

-Hexen (gab es nicht in Van Helsing, egal)

 

Wo ich die erste Infos von RE8 gelesen habe, dachte ich nur das es nicht deren ernst. Nach dem Trailer bin ich jetzt echt begeistert von.  

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...