Jump to content

Resident Evil 8: Village


Black Eagle
 Share

Recommended Posts

Ich Held bin noch immer daran es zu spielen aber langsam neigt es sich dem Ende zu. Mir fällt nur ein Problem auf welches mich doch ziemlich stört, vielleicht hat das noch jemand hier. Ist dieses Spiel bei euch auch so gottverdammt dunkel? Habe hier wirklich oft extreme Probleme irgendwas zu sehen, bei keinem anderen Spiel hab ich dies so wie hier. Habe in den Optionen alles umgestellt damit es so hell wie möglich ist, damit lässt es sich auch sehr gut spielen. Nervige ist aber, ich muss jedes mal wenn ich es wieder spiele dies neu einstellen weil es immer so dunkel sonst noch ist. Hatte ich beim Vorgänger keine solchen Probleme.

Spiele es auf der Xbox One X

Vielleicht hat jemand etwas ähnliches erlebt oder ich hab einfach etwas nicht mitbekommen.

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jetzt habe ich es auch mal geschafft und Village beendet. Da meine Eindrücke noch ganz frisch sind schreibe ich mal paar Dinge nieder die ich echt gut fand und was mir eher weniger gefallen hat.

 

Richtig gut fand ich...

das Setting! Das Dorf hat es mir wirklich angetan und sieht einfach nur fantastisch aus. Gerade am Anfang entsteht hier eine schaurige Atmosphäre und man erkundet das Gebiet sogar sehr gerne.

Ebenfalls gefallen hat mir die Idee mit den vier Bossen welche man abklappern musste. Leider überzeugen hier nicht alle so ganz. Lady Dimitrescu sticht hier ganz klar positiv hervor. Generell das ganze Kapitel mit ihr und ihren drei Töchtern ist großartig gemacht und macht richtig Lust auf mehr. Da ist man fast schon etwas enttäuscht wenn man merkt sie ist der erste Boss und ist dann auch schon tot.

Gefallen hat mir ebenso das Puppenhaus. Hier wurde toll mit der Psyche von Ethan gespielt und es gab einige erinnerungswürdige Szenen.

 

Weniger gefallen hat mir...

Heisenberg... diesen Charakter hab ich mir richtig cool vorgestellt mit einem großen Plotwist am Ende sogar... aber er hat für mich kaum bis gar nichts davon erfüllt. Auch sein gesamter Abschnitt die Fabrik war das erste mal im Spiel wo ich wenig Lust drauf hatte. Es war vom Design her nicht spannend oder hatte etwas Besonderes, hier bin ich dann wirklich nur so schnell wie möglich durch. Auch die Gegner haben mich mit der Zeit genervt. Schlimmer war dann nur noch der Kampf gegen Heisenberg... einer der schlechtesten Bosskämpfe der Resident Evil Geschichte.

Den Endkampf fand ich dann auch etwas unspektakulär gestaltet. Hatte wenig Probleme (Schwierigkeitsgrad Normal) und irgendwie ging das alles dann recht zügig vorbei, hätte gedacht gerade bei dem Kampf kommt da noch mehr.

 

Der Abschnitt am Ende mit Chris war sehr seltsam aber irgendwie hat es für Abwechslung gesorgt und mich in dem Moment auch unterhalten. War nicht zu lange aber auch nicht zu kurz.

  • Like 1

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Gibt es hier Meinungen zum Söldner Modus?

Habe ihn gestern Abend mal gespielt und Dorf auf Rang A beendet. An sich echt nett und mit den Boni bringt es ein klein bisschen Tiefe zumindest rein. Sehe darin aber jetzt nicht den großen Zeitvertreib und habe auch nicht die Motivation da alles auf Rang S zu bringen muss ich gestehen. Das Gameplay ist noch nicht ganz ausgereift für solch einen Modus. Bisher kommt einfach nichts auch nur annähernd an den Söldner Modus von Resident Evil 5 ran. Klar das Gameplay war mit seiner Panzersteuerung auch nicht gerade handlich aber trotzdem konnte man mit Übung spielen wie ein junger Gott und die verschiedenen Charaktere mit ihren eigenen Waffen haben richtig Bock gemacht. Hier ist es einfach immer Ethan der zwar seine Waffen wechseln kann aber naja.

Hoffe für Teil 9 wird man am Gunplay schrauben. Irgendwas fühlt sich für mich dort noch nicht ganz richtig an wie schon bei Teil 7 auch (da sogar noch schlimmer). Habe jetzt schon öfter gelesen von fehlendem Trefferfeedback und dies kann ich so eigentlich nur unterstreichen. Das stört mich dann auch im Söldner Modus.

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb theHitman34:

Gibt es hier Meinungen zum Söldner Modus?

Habe ihn gestern Abend mal gespielt und Dorf auf Rang A beendet. An sich echt nett und mit den Boni bringt es ein klein bisschen Tiefe zumindest rein. Sehe darin aber jetzt nicht den großen Zeitvertreib und habe auch nicht die Motivation da alles auf Rang S zu bringen muss ich gestehen. Das Gameplay ist noch nicht ganz ausgereift für solch einen Modus. Bisher kommt einfach nichts auch nur annähernd an den Söldner Modus von Resident Evil 5 ran. Klar das Gameplay war mit seiner Panzersteuerung auch nicht gerade handlich aber trotzdem konnte man mit Übung spielen wie ein junger Gott und die verschiedenen Charaktere mit ihren eigenen Waffen haben richtig Bock gemacht. Hier ist es einfach immer Ethan der zwar seine Waffen wechseln kann aber naja.

Hoffe für Teil 9 wird man am Gunplay schrauben. Irgendwas fühlt sich für mich dort noch nicht ganz richtig an wie schon bei Teil 7 auch (da sogar noch schlimmer). Habe jetzt schon öfter gelesen von fehlendem Trefferfeedback und dies kann ich so eigentlich nur unterstreichen. Das stört mich dann auch im Söldner Modus.

Ich habe den mal eine Weile gezockt aber dann auch keine Lust da viel Zeit zu investieren.

Ist halt wie gesagt ein netter Bonus zu dem Hauptgame.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...