Jump to content

Call of Duty: WWII


SchwadronBoss
 Share

Recommended Posts

  • Replies 823
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Da ich Samstag keine Zeit hatte, habe ich gestern nochmal gut 2 Stunden gespielt. Die Server waren stabil und die Verbindung wirklich richtig gut.

 

Durch die bessere Vernindung stieg der Spielspaß direkt mal ordentlich an. Die time to kill war endlich mal verständlich und auch das Trefferfeedback war wesentlich besser. Der negative Eindruck von Freitag ist schon etwas weggeblasen wurden.

Kaufe ich mir das Spiel? Ich weiß es nicht, dafür wird das nächste Wochenende nochmal eindeutig zum zocken genutzt.

 

Hoffentlich gibt es auch noch eine neue Map (davon gehe ich aber zu 99,99% aus), da mich die Maps bisher nicht so überzeugen konnten.

Wie hier schon angemerkt ist es oftmals frustrierend wie man gekillt wird. Das liegt auch weniger an den Spawns, sondern vielmehr an den Maps.

 

Die Waffen hingegen gefallen mir richtig gut. Fast alle machen wirklich Spaß zu spielen und unterscheiden sich auch sehr gut voneinander.

 

Der Schritt geht in die richtige Richtung, trotzdem haben wir eindeutig nicht das Niveau eines MW 1/2 hier vorliegen.

Link to comment
Share on other sites

 

 

Können wir uns auf das Wort "Verbindungen" einigen?

Es existieren bei Call Of Duty keine Server.

 

Hier gestern bei mir im Dauerzustand.

 

??? Wo ist denn da ein Problem? Kommen doch problemlos aus dem Spawn.:nixweiss:

 

Viel übler finde ich, dass man bei Domination 10 Kills in Folge benötigt um ein UAV zu holen. Finde das schon arg viel, für den kleinsten Streak. Deswegen hat man auch so gut wie keine Streaks gesehen.

Edited by InjusticeJoker

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to comment
Share on other sites

Soweit so gut, hab grad meine letzten Spiele in der geschlossenen Beta gemacht und mir gefällt's immer noch.

Aber dennoch gibt's neben Pro auch Contra

 

z.B.: Lag-Compensation oder die schlechte Hit-Detection, egal was es ist aber ich bin ziemlich oft chancenlos wenn ich in 1zu1 Situationen bin, weil der Gegner entweder schon auf mich schießt bevor ich ihn seh oder meine Schüsse gefühlt keinen Schaden machen, der Gegner mich aber mit 2-3Schuss down kriegt.

 

Spawns sind, naja, recht nett und nett ist die kleine Schwester von ...

Sie drehen ziemlich schnell und so hast du sehr oft plötzlich alle Verbündeten vor und alle Gegner hinter dir.

 

Quickscopen ist für mich als "Alter Hase" sowieso schon immer suspekt gewesen aber in WWII kommt's mir noch extremer vor als bei Vorgängern oder allerdings ich bin jetzt nach knapp einem Jahr BF1 gewohnt, dass Sniper snipen und nicht vor die stehn, in's Scope gehen, gefühlt 1-2Meter daneben schießen und du trotzdem down gehst.

 

Sehr viel, um bis November fix zu werden bzw einiges wird sie nie ändern aber nach wie vor bin ich der Meinung WWII hat potenzial.

Spielbar ja, fehlerfrei nein.

Es macht Spaß und frustriert zugleich, eigentlich eh alles was ein gutes CoD braucht! :zwinker:

HEART BREAKERS AND LIFE TAKERS

SEMPER FI

Ice-1985.png

Link to comment
Share on other sites

Du hörst die Schritte? Ich sag mal so, wenn ich mich in ein Eck setze und warte höre ich sie auch. Aber mir fehlt eben das orten von vorn hinten links oder rechts.

 

Gibraltar zb ist so mega verwinkelt, da wenn ich das orten könnte, könnte ich auch taktisch anders vorgehen ( hinten rein laufen, warten usw ).

 

Aber hier muss ich immer hoffen, dass er von vorne kommt und ich dann treffen kann. Mega krass wie oft ich halt von der Seite geholt wurde weil ich nicht wusste das da überhaupt jemand steht, bzw nichts hörte.

 

Wenn man eben gewisse Ansprüche an sich selber hat und bei allen anderen Shootern schon immer vorne mitspielt, ist das irgendwie frustrierend.. und meinen Jungs geht es allen so

 

Ja ich höre Schritte, aber sehr leise, gut hört man sie wirklich nur wenn man campt:trollface:

Der andere Sound ist zu laut und die Ortung der Schritte ist wirklich sehr schwierig.

Das sollten Sie auch noch fixen. Hab den Feedback Bericht schon ausgefüllt, aber irgendwie war der nur ganz kurz. Bo2 war da viel detaillierter!

Trotzdem vermisse ich es jetzt schon, freu mich wieder auf Freitag :bana2::bana2::bana2:

 

Hier könnt ihr nachlesen, was gepatched wurde und wird (beta)

http://charlieintel.com/2017/08/24/shg-details-issues-theyre-aware-wwii-beta/

Edited by SemperFI187

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß es echt noch nicht. Wenn es mit den leisen Schritten so bleibt, dann wohl eher nur für Kampagne und Coop. Multiplayer wird mir dann vermutlihc schnell keinen Spaß mehr machen

 

Da wird sich bestimmt noch was tun. :zwinker:

 

Update:

 

http://charlieintel.com/2017/08/24/shg-details-issues-theyre-aware-wwii-beta/

nvjwke9m.jpg

Von Horst.

Quote
"Das Grauen? Das Grauen? hat ein Gesicht! Und man muss sich das Grauen zum Freund machen! Das Grauen und der moralische Terror sind deine Freunde!"
Link to comment
Share on other sites

 

Wenn man sich die Liste anguckt, dann ist die schon ziemlich lang. Bin gespannt was alles am Freitag kommt und wie sich das ganze dann auswirkt. Bin ja immer noch der Hoffnung dass evtl Hauptquartier kommt, das wäre richtig nice!

 

Holst du dir das game jetzt eigentlich, warst ja nicht so begeistert!?

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to comment
Share on other sites

Brr ich lese das nicht alles durch jetzt :trollface:

 

Aber da wird schon noich was kommen, ich hätte Michael Condrey auf der GC mal fragen sollen, wo die ihr feedback her holen^^

 

Gestern abend spielte ich wesentlich defensiver mit dem STG44, dann lief es eigentlich net mal so schlecht und ich erreichte reichlich killstreaks. Allerdings waren trotzdem noch viel zu viele unlogische Kills und Spawntrapps dabei

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

Sorry für Doppelpost, aber das habe ich im englischen Forum gefunden. Genau DAS ist das Problem und beschreibt es nahezu perfekt:

The Bad Maps are your fault

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

COD WWII maps look bad. Really bad. And it’s YOUR FAULT. Why you, you ask? You asked for it. You funded it. You bought maps like Nuketown. You told developers that was a good map. You bought dumpsterfire CODs like MW3 and Ghosts… essentially telling devs that chaos is good map design. You complained about “campers” to the point that teenage noobs will play a remastered classic like COD4 for the first time, and complain about “campers” in a game that had such good pacing it built the franchise.

 

Look at the isolated maze of clusterf*cks that is every WWII map. Look at the lack of open space, the lack of elevated positions with defendable positions. Look at how the maps are divided by giant vertical partitions that block view and prevent sniping. This map design has devolved COD into nothing but an SMG hip fire no-skill latency dice roll.

 

2 Players, each with an SMG, each hip firing, each strafing and drop-shotting… the result is a latency dice roll. This is favors unskilled casual players. This is COD at its worst… and it is what every WW2 map promotes, because you kids asked for it.

 

:think:

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...