Jump to content

Call of Duty: WWII


Recommended Posts

Muss nicht sein! Ich z.B. und so gut wie alle auf meiner FL haben nicht so viele Probleme! Unspielbar, wie man es hier sehr oft liest, war es bei mir nie! Mal lief es gut - mal beschissen! Was ich aber eher auf mein Können und das der Gegner schiebe! ...

 

Ich hab gestern gespielt weil es mich interessiert hat ob sich was verändert hat! Und tatsächlich... die Gegner fallen endlich so schnell wie sie fallen sollen! NAT offen hatte ich ja schon aber mit der P2P-Lösung dürfte wohl meine 8000MBit Down/768kpbs Up doch die Ursache der Trefferprobleme bei mir gewesen sein!

Ich war großteils nur Opfer... seit gestern nicht mehr und jetzt macht es wieder Spaß :-)

Meine KD war bis vorgestern auf 0.79... gestern habe ich alle Spiele mit Schnitt von 1.25 positiv abgeschlossen und Tendenz steigend :bana1:

 

Also tatsächlich scheint es einen Unterschied zu machen wie schnell die Leitung ist um mit anderen Spielern mithalten zu können und überhaupt Spaß an der Sache zu haben!

Warum sollte ich mit meiner Schneckenleitung mit Nachteilen kämpfen... diejenigen die eine schnelle Leitung haben und deshalb mit der P2P-Variante keine Probleme hatten werden jetzt von guten Spielern die ne langsamere Leitung haben und nicht anständig zocken konnten bisschen mehr auf die Fresse bekommen also die mit dem größten Nachteil sind jetzt diejenigen die davor keine Probleme gehabt haben weil dann stellt sich jetzt heraus dass sie nur durch ihren schnellen Internet so gut waren wie sie bis vorgestern waren ^^

Link to post
Share on other sites
  • Replies 823
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also ich muss sagen das ich trotz der dedis die ja angeblich wieder on sind immernoch erhebliche probleme habe. Es läuft kein spiel vernümftig von heute 20gespielten runden hab ich 75prozent abgebrochen weil man nur auf die fresse bekommt. Die hit detection ist sowas von grausam. Und um die ecke laufen biste schon tot bevor man ein gegner sieht. Wie der kollege oben schon schrieb es kommt einem so vor als hätte man erste mal einen controller in der hand und spielt call of duty. Meine kd wahr von 2007 an immer 1.6-1.9 beim jetzigen cod 1ser kd. Und die spawn points sind ja mal unterirdisch. Kommst wieder rein und hast gleich ein messer im rücken.Das macht so keinen spass

 

Leider, leider war das gestern auch mein Eindruck. Es fühlt sich an als würde man den Gegner nicht richtig anvisieren können und rechts/links vorbeischießt. Probiere es heute nochmal aus, da ich gestern auch sehr müde war, aber sollte sich das bewahrheiten, wünsche ich mir P2P zurück. Da wird immerhin nicht künstlich durch Lag Comp eingegriffen und die beste Leitung hat entsprechende Vorteile. Dieses künstliche verschlechtern von guten Leitungen kotzt mich an. Wenn das so bleibt dann wars das leider für mich mit MP und CoD auf dem Niveau. So schade, habe die letzten tage ja, wenn es denn überhaupt lief, gesehen wie toll es wäre, wäre es einfach wieder ohne künstlichen Eingriff...

 

 

Ich hab gestern gespielt weil es mich interessiert hat ob sich was verändert hat! Und tatsächlich... die Gegner fallen endlich so schnell wie sie fallen sollen! NAT offen hatte ich ja schon aber mit der P2P-Lösung dürfte wohl meine 8000MBit Down/768kpbs Up doch die Ursache der Trefferprobleme bei mir gewesen sein!

Ich war großteils nur Opfer... seit gestern nicht mehr und jetzt macht es wieder Spaß :-)

Meine KD war bis vorgestern auf 0.79... gestern habe ich alle Spiele mit Schnitt von 1.25 positiv abgeschlossen und Tendenz steigend :bana1:

 

 

Jup bestätigt meine Meinung, Spielern wie dir wird nun ein künstlicher Vorteil verschafft, weil du ne miese Leitung hast. Einfach nur zum kotzen...

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites

ganz ehrlich ich konnte kaum ein unterschied erkennen, es waren sogar mehr lagger dabei wie vorher gefühlt

 

drüberhinaus bist du bei jeder Waffe gefühlt one shot obwohl er in der killcam das halbe magazin auf dich knallt

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites

Jup bestätigt meine Meinung, Spielern wie dir wird nun ein künstlicher Vorteil verschafft, weil du ne miese Leitung hast. Einfach nur zum kotzen...

 

Möglicherweise ist der Down-/Upload skaliert um Servereinbrüche zu vermeiden da sicher sehr viele Spiele über einen einzigen Server laufen und hattest eine bessere Konnektivität zu einem Host als zu einem Server aber viele andere haben dann doch Probleme mit einer Hostverbindung!

Aber eher unwahrscheinlich dass ich dir gegenüber einen Vorteil habe sondern wir höchstens gleichberechtigt sind da der Server pro Verbindung sicherlich nur einen bestimmten Traffic pro Spieler durchlassen wird der aber fürs Spiel reicht und alles durchkommt! Vielmehr würde ich jetzt sagen dass du mit P2P einen künstilichen Vorteil hattest und viele Opfer ein schlechteres Internet hatten was ja bei Spiele über Server eher ausgeschlossen werden kann!

Und egal ob jemand 8 oder 100 Mbit Leitung hat... Gleichberechtigung für alle beim Onlinegaming egal wie schnell die Leitung ist sofern man diese nicht mit absichtliche Lags durch externe Downloads oder so beeinflusst oder mit einer alten ISDN spielt!

 

Ich wette wenn ich bei dir jetzt spielen würde würde ich (seit gestern) im Vergleich bei mir keinen Unterschied merken ;-)

Link to post
Share on other sites
Möglicherweise ist der Down-/Upload skaliert um Servereinbrüche zu vermeiden da sicher sehr viele Spiele über einen einzigen Server laufen und hattest eine bessere Konnektivität zu einem Host als zu einem Server aber viele andere haben dann doch Probleme mit einer Hostverbindung!

Aber eher unwahrscheinlich dass ich dir gegenüber einen Vorteil habe sondern wir höchstens gleichberechtigt sind da der Server pro Verbindung sicherlich nur einen bestimmten Traffic pro Spieler durchlassen wird der aber fürs Spiel reicht und alles durchkommt! Vielmehr würde ich jetzt sagen dass du mit P2P einen künstilichen Vorteil hattest und viele Opfer ein schlechteres Internet hatten was ja bei Spiele über Server eher ausgeschlossen werden kann!

Und egal ob jemand 8 oder 100 Mbit Leitung hat... Gleichberechtigung für alle beim Onlinegaming egal wie schnell die Leitung ist sofern man diese nicht mit absichtliche Lags durch externe Downloads oder so beeinflusst oder mit einer alten ISDN spielt!

 

Ich wette wenn ich bei dir jetzt spielen würde würde ich (seit gestern) im Vergleich bei mir keinen Unterschied merken ;-)

 

Das eine ist natürlich da bedingt durch die Leitung. Das andere ist ein unnatürlicher Eingriff seitens der Server. Darüber braucht man gar nicht diskutieren.

Und ja es ist weit unfairer, da nicht mehr die Leitung etwaige Vorteile bestimmt, sondern eine Einstellung am Server die eben stark fehleranfällig ist. Beides nicht super, aber letzteres eben einfach nur scheiße da künstlich.

Da deine Leitung zu schwach ist gegenüber den meisten anderen hast du das Gefühl das du triffst, in Wirklichkeit werden deine Zeit der Schüsse und deine Treffer künstlich nachberechnet bzw. so angepasst wie das System denkt es wäre fair. Bei den Anderen kommt es dann so an, als würden ihre Kugeln nicht treffen und obwohl sie zuerst schießen am Ende doch verlieren. Die Killcam zeigt es dann ja auch immer wie die Server das Duell gewertet haben. In anderen Games ist das nicht so extrem, bestes Beispiel ist Battlefield mit echten Dedicated Servern, wo es keine Lag Comp etc gibt. Noch nie habe ich dort Killcams gesehen wie in CoD und meine Spiele sehen auch entsprechend gut aus.

Mit P2P und all Ihren Nachteilen, gibt es nur eine Variable und das sind die Leitungen der User, bei der Lag Comp gibt es eine Vielzahl von Variablen, die eben viel größeres Potential bieten unfair zu sein.

Wie auch immer ich suche schon gerade wie ich nachhaltig mal meine Leitung drosseln kann. Erstmal werde ich meine Playse von bevorzugt auf benachteiligt stellen, dann auf WLAN umstellen und sollte das nicht reichen auf dem vom Netzwerk präferierten IPad Amazon streamen. :D Dann schaun wir mal wies läuft.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites

Daran glaub ich dennoch nicht dass Spieler mit schnellen Internet ins negative manipuliert werden... Der Aufwand wäre für den Entwickler ja nur unnötig größer als wenn sie zB pro Verbindung zum Server nur Hausnummer 1 Mbit durchlassen egal ob jemand 8 oder 100 Mbit hat!

Wenn ein Server wo man Sachen downloaden kann auch beschränkt wäre dass man maximal mit 10 Mbit runterladen kann ist es auch egal ob man 100 Mbit hat.

 

Einen Ping von 15-25 hatte ich schon immer und NAT offen seitdem meine PS4 in der DMZ am Modem steht! Aber dank der langsamen Geschwindigkeit habe ich bei P2P-Spielen eigentlich nur Nachteile... soll ich jetzt meinen Wohnort ändern nur damit ich schnelleres Internet zum zocken habe??? So dämlich bin ich natürlich auch nicht dass ich es davon abhängig mache :lol:

Wenige Freunde haben mich zwar über Sprachchat gefragt ob ich ihnen ein Spiel zeigen (streamen) könnte wie es so ist aber hier muss ich zB passen weil Onlinegames und streamen geht bei mir überhaupt nicht!Schneller wie 10 Mbit geht dann halt nicht denn wenn ich streame lagg ich nur so durch die Server (hatte ich bei F1 2016 extrem so dass sich niemand überholen traute) und die Bildquali ist sowieso fürn A**** und stark verzögert!

 

Richtig sollte es sein dass egal ob jemand 8 Mbit oder 300 Mbit vom Provider hat auf das Spielgefühl keine Auswirkungen hat und die Server wie du meinst nicht manipuliert sind sondern nur vom Traffic her begrenzt um für Fairness unter "allen" Spielern zu sorgen! Also man kauft sich eine PS4 und muss sich mit DSL keine Gedanken machen müssen mithalten zu können! Diverse Einstellungen von NAT (Port, DMZ usw) ist natürlich wieder ein anderes Thema!

Edited by JigsawAUT

Link to post
Share on other sites

 

Richtig sollte es sein dass egal ob jemand 8 Mbit oder 300 Mbit vom Provider hat auf das Spielgefühl keine Auswirkungen hat und die Server wie du meinst nicht manipuliert sind sondern nur vom Traffic her begrenzt um für Fairness unter "allen" Spielern zu sorgen! Also man kauft sich eine PS4 und muss sich mit DSL keine Gedanken machen müssen mithalten zu können! Diverse Einstellungen von NAT (Port, DMZ usw) ist natürlich wieder ein anderes Thema!

 

Ja schön wärs. Und BF kommt dem auch sehr nahe, aber bei CoD, aus welchen Gründen auch immer, gehts einfach so krass auseinander. Warum sie das wie du sagst nicht machen weiß ich nicht, aber offensichtlich machen sie es nicht. Sonst gäbe es nicht diese Schwankungen und Killcams...

Naja ich probiere mal rum mit meiner Leitung und berichte wie es läuft, aber deine niedrigen Werte werde ich wohl nie erreichen.

Wo wohnst du eigentlich in Österreich? :zwinker:

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
Ja schön wärs. Und BF kommt dem auch sehr nahe, aber bei CoD, aus welchen Gründen auch immer, gehts einfach so krass auseinander. Warum sie das wie du sagst nicht machen weiß ich nicht, aber offensichtlich machen sie es nicht. Sonst gäbe es nicht diese Schwankungen und Killcams...

Naja ich probiere mal rum mit meiner Leitung und berichte wie es läuft, aber deine niedrigen Werte werde ich wohl nie erreichen.

Wo wohnst du eigentlich in Österreich? :zwinker:

 

Niederösterreich (Bez.Baden) nähe Burgenland... falls dir das aus Hamburcher was sagt :D In einem Kaff wo es zwar Kabel und teilweise gutes LTE gibt aber nicht am Ortsrand wo ich wohne :facepalm:

Link to post
Share on other sites
Niederösterreich (Bez.Baden) nähe Burgenland... falls dir das aus Hamburcher was sagt :D In einem Kaff wo es zwar Kabel und teilweise gutes LTE gibt aber nicht am Ortsrand wo ich wohne :facepalm:

 

Kenne eigentlich nur Wien/Salzburg und die einschlägigen Skigebiete. :D

Also ein bisl sagt mir das dann natürlich schon.

Aber einfach mies dass es in AT aber auch in DE so viele Gebiete gibt, die immer noch hinten dran sind was Internet betrifft, echt ein Unding. Aber es muss sich ja mehr um Kopftücher gekümmert werden, als um wichtige Dinge die die Leute wirklich auch betreffen...

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
Kenne eigentlich nur Wien/Salzburg und die einschlägigen Skigebiete. :D

Also ein bisl sagt mir das dann natürlich schon.

Aber einfach mies dass es in AT aber auch in DE so viele Gebiete gibt, die immer noch hinten dran sind was Internet betrifft, echt ein Unding. Aber es muss sich ja mehr um Kopftücher gekümmert werden, als um wichtige Dinge die die Leute wirklich auch betreffen...

 

Fürs zocken reicht es mir wenn die Serverbedingungen passen! Natürlich Streamingdienste in HD oder schnellen Download im PSN kann ich vergessen! Für einen Preload eines WW2 oder GT Sport hab ich jeweils ca. 20 Stunden gebraucht aber dafür gibts ja den Ruhemodus der PS4 also auch kein Grund für mich zum beschweren!

 

Was den Ort betrifft gebe ich dir ja schon recht wobei wir in Österreich schon flächendeckend sehr gut dastehen mit LTE selbst in den Kaff wo ich wohne aber leider halt nicht bis zum Ortsrand wo wirklich nur DSL möglich ist!

Wenn ich auf meinem Handy einen Speedtest mit LTE mache schwanke ich im Schnitt zwischen 2-6 (selten bis 10) Mbit! Upload von 0,05 bis um die 2 Mbit!

Würde LTE anständig funktionieren hätte ich schon den Anbieter gewechselt und meine PS4 mit Simkartenmodem verbunden (bei 3 mit Open Internet aktiv = Alternative zur DMZ)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...