Jump to content

Call of Duty: WWII


Recommended Posts

Digital gabs eine Aktion wer bis zum 7.August vorbestellt bekommt 500 CoD-Punkte ABER... nur für die Verwendung in Infinte Warfare oder Black Ops 3!

Oder gabs noch welche Vorbestelleraktionen?!

 

Nein die sind in jedem CoD mit Points verwendbar. ich habe sie auch erhalten und eingelöst.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
  • Replies 823
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Nein die sind in jedem CoD mit Points verwendbar. ich habe sie auch erhalten und eingelöst.

 

Ich hab das damals schon gelesen und da schreiben die ganzen Seiten dass es nur in IW und BO3 einlösbar ist. Ich hab es weit später vorbestellt... na dann schreiben die auch Müll!

Link to post
Share on other sites

so, hab jetzt mal 2 Wochen pausiert und gestern dem Ganzen nochmal eine Chance gegeben.

Fazit: schön, dass man jetzt im Hauptquartier nicht mehr allein ist aber auch genauso nutzlos und ansonsten ---> CoD ist tot

 

Elendige Spawns: da spawn ich, lauf 2m und werd gekillt von einem Gegner der auch erst gespawn ist und zwar nur ein paar Meter neben mir (zu sehen in der Killcam)

nur noch Quickscoper: ich hab's ja schon mal gesagt, für was Schrotflinten, wenn man im Nahkampf mit dem Sniper besser weg kommt?

Trefferfeedback, TTK und so weiter ist nicht vorhanden bzw am Ar###

und die Verbindung: man selber fliegt schon nach einem Schuss um, der Gegner aber erst nach einem Magazin und die Liste ist noch nicht fertig...

 

9 Maps sorgen natürlich auch für genügend Abwechslung "Sarkasmus-Schild"

 

 

Und ja, das Alles wurde hier und überall schon zu genüge kritisiert, beklagt und beschimpft und gebraucht hat's nichts und wird's auch nichts.

Ich will die Diskussion auch gar nicht wieder anheizen, dass Ganze hier ist eigentlich nur für mich.

Also überlest es ruhig und beachtet es gar nicht.

 

Für mich war's das jetzt aber endgültig mit CoD, bin anscheinend wirklich schon zu alt dafür.

Klar, die Story war wie (fast) immer sehr gut und auch der Zombiemodus macht gut Laune aber selbiger ist ohne DLC auch irgendwann fad und für das Geld, kauf ich mir lieber ein ganzes Game, das Spaß macht.

HEART BREAKERS AND LIFE TAKERS

SEMPER FI

Ice-1985.png

Link to post
Share on other sites
so, hab jetzt mal 2 Wochen pausiert und gestern dem Ganzen nochmal eine Chance gegeben.

Fazit: schön, dass man jetzt im Hauptquartier nicht mehr allein ist aber auch genauso nutzlos und ansonsten ---> CoD ist tot

 

Elendige Spawns: da spawn ich, lauf 2m und werd gekillt von einem Gegner der auch erst gespawn ist und zwar nur ein paar Meter neben mir (zu sehen in der Killcam)

nur noch Quickscoper: ich hab's ja schon mal gesagt, für was Schrotflinten, wenn man im Nahkampf mit dem Sniper besser weg kommt?

Trefferfeedback, TTK und so weiter ist nicht vorhanden bzw am Ar###

und die Verbindung: man selber fliegt schon nach einem Schuss um, der Gegner aber erst nach einem Magazin und die Liste ist noch nicht fertig...

 

9 Maps sorgen natürlich auch für genügend Abwechslung "Sarkasmus-Schild"

 

 

Und ja, das Alles wurde hier und überall schon zu genüge kritisiert, beklagt und beschimpft und gebraucht hat's nichts und wird's auch nichts.

Ich will die Diskussion auch gar nicht wieder anheizen, dass Ganze hier ist eigentlich nur für mich.

Also überlest es ruhig und beachtet es gar nicht.

 

Für mich war's das jetzt aber endgültig mit CoD, bin anscheinend wirklich schon zu alt dafür.

Klar, die Story war wie (fast) immer sehr gut und auch der Zombiemodus macht gut Laune aber selbiger ist ohne DLC auch irgendwann fad und für das Geld, kauf ich mir lieber ein ganzes Game, das Spaß macht.

 

es ist schön, dass ganze zu kritisieren, aber das bringt nix, nicht kaufen, das ist das einzige was die Leute verstehen

 

Ich stimme bei fast allem mit dir überein, aber muss noch ein Punkt ergänzen, ich find es abartig, wie man durch alle Gegenstände durchschießen kann wie durch Butter, ohne Abschwächung, ohne Umleitung der Kugel usw...

 

Egal ob Stahltür, Panzer, 10 Meter dicke Wände, man kann gefühlt durch alles durchschießen und das ist bullshit

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to post
Share on other sites

Egal ob Stahltür, Panzer, 10 Meter dicke Wände, man kann gefühlt durch alles durchschießen und das ist bullshit

 

Fast das ganze Spiel im Multiplayer ist in meinen Augen Bullshit weil zu abwechslungsarm für mich :lol:

Hab nicht viel gekauft dieses Jahr... GR Wildlands, Everybody's Golf, Destiny 2, GT Sport und CoD:WW2 aber CoD war von all denen mein Fehlkauf 2017 :naughty:

 

EDIT: jetzt kommt es mir erst... magere 5 Spiele dieses Jahr :lol:

Edited by JigsawAUT

Link to post
Share on other sites

nur noch Quickscoper: ich hab's ja schon mal gesagt, für was Schrotflinten, wenn man im Nahkampf mit dem Sniper besser weg kommt?

Trefferfeedback, TTK und so weiter ist nicht vorhanden bzw am Ar###

und die Verbindung: man selber fliegt schon nach einem Schuss um, der Gegner aber erst nach einem Magazin und die Liste ist noch nicht fertig...

 

9 Maps sorgen natürlich auch für genügend Abwechslung "Sarkasmus-Schild"

 

Stimmt alles soweit, aber bis auf das schlimme Quickscopen ist alles trotzdem besser als die letzten Jahre.

Quickscopen aber hat das Potential mir den Spaß zu nehmen, habe es selber versucht und es ist sooo easy, aber macht halt null Spaß... Daher bleibe ich weiterhin bei den normalen Waffen auch wenn man dann schon öfters das Nachsehen hat, weil weder auf Entfernung noch im Nahkampf ne Chance besteht. Müsste mal rigoroser die Lobbies verlassen dann...

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites

Ja ich bin wohl auch raus. Hab mal wieder BF eingelegt, das kann man nicht vergleichen ja, aber was ich da für mein Geld bekomme ist einfach 1000fach besser und schlichtweg die bessere Arbeit. Evtl kommt bei mir auch dieses Alters-Argument hinzu, ich weiß es nicht. ABer dieses hektische, auf immer kleiner werdenden Karten, spawngetrappe ( was anderes ist TDM nicht mehr ) ist nicht mehr meine Welt. Aber das wünscht sich diese sog. Community wohl, alles immer schnell, Chaos, Hektik. COD Ghosts wurde bei spieletipps.de als schlechtestes COD gerated, aufgrund von zu großen Karten. Das sagt schon alles :facepalm:

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to post
Share on other sites
COD Ghosts wurde bei spieletipps.de als schlechtestes COD gerated, aufgrund von zu großen Karten. Das sagt schon alles :facepalm:

 

Ghosts war mies, weil es das erste CoD war mit einem sehr schlechten Netcode. Und die Karten waren dahingehend zu groß, dass sie für das mögliche Movement viel zu viele Höhenstufen hatten. Die Fläche an sich fand ich persönlich super.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to post
Share on other sites
Ghosts war mies, weil es das erste CoD war mit einem sehr schlechten Netcode. Und die Karten waren dahingehend zu groß, dass sie für das mögliche Movement viel zu viele Höhenstufen hatten. Die Fläche an sich fand ich persönlich super.

 

Ich finde das waffenhandling das schlechteste an ghosts und die ttk..... das war bei den letzten 5 Teilen so außer bo3 und aw, was aw kaputt gemacht hat war das sbmm!

2018 kommt wieder treyarch und ich leg da alles rein, ich vertrau denen blind. Im Endeffekt gibt es nur alle drei Jahre ein gutes cod...

Außer Infinity Warfare schafft es endlich wieder zurück zu alten Stärken mit der mw reihe

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...