Jump to content
Play3.de
Edelstahl

Gwent: The Witcher Card Game

Recommended Posts

Bei The Witcher 3 habe ich es nur ab und zu mal kurz gespielt. Hab meistens verloren, und war da nicht so begeistert von Gwent.

Die open beta macht aber einen sehr guten Eindruck. Wird später warscheinlich gekauft denke ich. Oder kommt es sogar free to play? Ich meine da mal was gehört zu haben.


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist free-to-play und wird es auch bleiben. Die Open Beta wird dann irgendwann einfach das komplett gebalancte fertige Spiel, das wird ein fließender Übergang werden, wie auch schon bei Hearthstone, wo die Open Beta über ein Jahr lang ging. Seine bis dahin angesammelte Collection wird man selbsverständlich behalten! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist free-to-play und wird es auch bleiben. Die Open Beta wird dann irgendwann einfach das komplett gebalancte fertige Spiel, das wird ein fließender Übergang werden, wie auch schon bei Hearthstone, wo die Open Beta über ein Jahr lang ging. Seine bis dahin angesammelte Collection wird man selbsverständlich behalten! :)

 

Das klingt sehr gut. Finde es aber recht zäh an neue Karten zu kommen. Und diese Fässer für Echtgeld kaufen wird echt teuer. Für z.B. 2 Fässer mit jeweils insgesamt 6 Karten ganze 2.99€ ist das deren ernst?


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist genial und wenn man Gwent aus The Witcher III: Wild Hunt kennt, dann stellt man sogar erstaunt fest, wie vielschichtig und tiefer die Spielerfahrung ist.

 

Hearthstone ist für mich hier und da sehr schwierig wegen der teils großen Unfairness was das Onlinespiel angeht (natürlich dennoch ein tolles Werk) aber Gwent gefällt mir soweit deutlich mehr.

 

Problem: es ist halt für kein portables System verfügbar, was etwas schade ist aber andererseits würde man diese Performance dann wohl nicht packen.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das klingt sehr gut. Finde es aber recht zäh an neue Karten zu kommen. Und diese Fässer für Echtgeld kaufen wird echt teuer. Für z.B. 2 Fässer mit jeweils insgesamt 6 Karten ganze 2.99€ ist das deren ernst?

 

Ja die Preise sind in allen digitalen Kartenspielen leider mehr als unverschämt, vor allem wenn man Booster nur in kleinen Mengen erwerben will, was aber sowieso nur wenig Sinn macht und ich keinem empfehlen würde!

Ich selber habe mir gestern Abend 70 Booster gegönnt, um ein ordentliches Fundament zum Start zu haben. Es ist zwar mit 65 Euro super teuer, doch für mich gut investiert, da ich ab jetzt wohl regelmäßig spielen werde und mich generell sowieso so gut wie keine Spiele mehr interessieren, weswegen ich wenn es denn dann mal wieder der Fall ist auch mein angesammeltes Geld, welches ich durch den Kaufverzicht der ganzen anderes Games spare, guten Gewissens ausgeben kann :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist genial und wenn man Gwent aus The Witcher III: Wild Hunt kennt, dann stellt man sogar erstaunt fest, wie vielschichtig und tiefer die Spielerfahrung ist.

 

Hearthstone ist für mich hier und da sehr schwierig wegen der teils großen Unfairness was das Onlinespiel angeht (natürlich dennoch ein tolles Werk) aber Gwent gefällt mir soweit deutlich mehr.

 

Problem: es ist halt für kein portables System verfügbar, was etwas schade ist aber andererseits würde man diese Performance dann wohl nicht packen.

 

Meinst du Unfairness bezüglich des stark ausgeprägten Glücksfaktors? Wenn du das meinst muss ich dir vollstens zustimmen. Hearthstone ist einfach nicht Competitive, da werden mir sicherlich viele zustimmen, die generell schon ein bisschen Erfarung mit TCGs haben. Dennoch bringt Hearthstone Spaß, doch nur noch in kleinen Häppchen.

Gwent ist deutlich strategischer als Hearthstone! Alleine schon das fehlende Ressourcensystem verhindert explosive Earlygames, die sehr oft schon spielentscheident sind, was bei Hearthstone leider häufig der Fall ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meinst du Unfairness bezüglich des stark ausgeprägten Glücksfaktors? Wenn du das meinst muss ich dir vollstens zustimmen. Hearthstone ist einfach nicht Competitive, da werden mir sicherlich viele zustimmen, die generell schon ein bisschen Erfarung mit TCGs haben. Dennoch bringt Hearthstone Spaß, doch nur noch in kleinen Häppchen.

Gwent ist deutlich strategischer als Hearthstone! Alleine schon das fehlende Ressourcensystem verhindert explosive Earlygames, die sehr oft schon spielentscheident sind, was bei Hearthstone leider häufig der Fall ist.

 

Genau das meinte ich bezüglich der Spielbarkeit und mit Blick auf Competitive :)


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest semel

Ich finde es etwas öde aber muss auch zugeben, dass ich nicht so schnell ins Spiel gefunden habe wie in Heartstone und dadurch etwas die Spielfreude verloren habe. Werde es aber wohl wieder anfangen, wenn es den Client auch für Mac gibt, da ich dann unterwegs ab und an mal spielen werde.

 

Edit: Habe es gerade nochmal versucht und konnte einen Download mit dem Macbook starten, bin gespannt ob es wirklich funktioniert.

 

Edit2: Hat eine Windows Datei gedownloaded. Funktioniert also immer noch nicht.

Edited by semel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...