Jump to content

Resident Evil 6™


Cloud
 Share

Deine Bewertung für Resident Evil 6?  

82 members have voted

  1. 1. Deine Bewertung für Resident Evil 6?



Recommended Posts

die haben bewusst nur diese action szene gezeigt auf der E3, es wird auch ruhige stellen geben im spiel, aber zum vorführen wird meist sowas gezeigt.

die hätten ja auch bei der E3 die szene/level in der universität zeigen können, da passiert aber nicht so viel, weil dieses level auf spannung aufgebaut ist.

das E3 video sah so aus, wie das ende vom level, wo sie aus der stadt flüchten.

 

 

tomb raider wurde ja auch heute gezeigt auf der E3, es sah echt hammer aus, da hat man auch nur action gesehen, ist aber auch wieder gewollt, später, wenn man das spiel spielt, sieht es wieder ganz anders aus.

 

Es ist auch völlig unabhängig davon ob es ruhige Stellen gibt oder nicht, denn das Gameplay ist einfach viel zu hektisch und schnell und wie Uncut schon mal gesagt hat, es gibt immer mehr Waffen und Munition. Da bringen ruhige Stellen nur noch wenig was, das macht das Erlebnis nur weniger Actionreich aber bringt nicht mehr Horror-Feeling.

 

Übrigens: Wieso sollte Action das einzige sein was Leute zum Staunen bringt? Nur weil Publisher und Entwickler bei einer Präsentation immer mehr darauf setzen bedeutet das sicher nicht das das Publikum auch nicht anders begeistert werden kann.

 

Ich finde mich so langsam einfach damit ab, die Serie steht nicht mehr für Horror und sowas wie Resident Evil 1 oder 2 wird es unter diesem Capcom nicht mehr geben. Da kann ich nur noch hoffen, das ein anderer Entwickler mal den Mut aufbringt und etwas derartiges kreiert.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

 

 

Ich finde mich so langsam einfach damit ab, die Serie steht nicht mehr für Horror und sowas wie Resident Evil 1 oder 2 wird es unter diesem Capcom nicht mehr geben. Da kann ich nur noch hoffen, das ein anderer Entwickler mal den Mut aufbringt und etwas derartiges kreiert.

 

das habe ich schon lange, die ps3 ära ist halt ne action ära... komme was will...

RE-WTRC-SIGNATUR.jpg.3d4ba84b834bacc5931fc041ee62a2e7.jpg.9236b5d85fb392da138a906eb5f1ab08.jpg

Link to comment
Share on other sites

Resident Evil 2012 :bana1:

 

Aufschlussreicher beitrag :facepalm:

 

 

Unsere zeiten sind mitlerweile so hecktisch geworden da passen sich die games leider dran an aktion und 3d wahn.

 

ein ruhiges knobel spiel oder horror mit richtigem grusel faktor ist doch genial nicht zu wiessen was hinter der tür lauert und im inventar sieht man man hat nur noch 15 schuss in der 9mm aber für den notfall hat man eine schrot mit 3 schuss oder ne magnum allerdings nur ein schuss im lauf , und man überlegt was nehm ich was passiert gleich ........ das is mal was.

 

 

Aber nö was is munition ohne ende und geld wie heu is doch egal den nach dem level kann ich ja wieder kaufen :headshot:

 

 

wenn man kein voller horror mehr bekommt wäre ich für ne mischung als kompromiss

THUNDER-HAWK-01.png
Link to comment
Share on other sites

Aufschlussreicher beitrag :facepalm:

 

begeisterter beitrag.

 

ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich im letzten trailer gesehen habe. und ich bin froh darüber, auch im jahre 2012 noch ein neues Resident Evil erleben zu dürfen. die reihe mag sich (inhaltlich) verändert haben aber die qualität ist stets die gleiche geblieben.

Link to comment
Share on other sites

Hier ein 10 min langes Gameplay Video welches Capcom gestern im Livestrem gezeigt hatte.

 

http://www.youtube.com/watch?v=8Cm8Fu6OmDI

 

Zu sehen ist Leon und Helena in der Tall Oaks Universität, wo sie grade, zusammen mit einen Herrn (Wohl der Direktor der Uni?)

Seine Tochter Lisa suchen. Ob sie, sie finden? Schaut selbst. ^_^

fple6k3c.jpg

RESIDENT EVIL 7  CELEBRATION 

 

Link to comment
Share on other sites

Hier ein 10 min langes Gameplay Video welches Capcom gestern im Livestrem gezeigt hatte.

 

http://www.youtube.com/watch?v=8Cm8Fu6OmDI

 

Zu sehen ist Leon und Helena in der Tall Oaks Universität, wo sie grade, zusammen mit einen Herrn (Wohl der Direktor der Uni?)

Seine Tochter Lisa suchen. Ob sie, sie finden? Schaut selbst. ^_^

 

ich werde es mir nicht angucken, will mich lieber überraschen lassen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

seh ich anders.

Ein Resident Evil muss meiner Ansicht nach düster u dunkel sein und vor allem mit Zombies!

Das macht die Reihe doch aus. Alles andere passt einfach nicht in mein Bild eines RESpiels.

Dieser ganze heller Afrikaquatsch....total überflüssig. back to the roots!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich bin wieder paar Tage in Berlin... Gesehen am ersten Abend: Alcarràs - Die letzte Ernte Eine spanische Familie mit Obst und Gemüse-Plantage soll ihr Land verlieren, was auch zu Spannungen innerhalb der Familie führt. Ein Familienporträt, ein Protestfilm, mit Doku-Charakter, der aber etwas zu zurückhaltend ist in seiner Dramatik. 7.5/10   Nope Das ist mal ein außergewöhnlicher Genre-Film, ich will nicht zu viel verraten. Die Handlung mag oberflächlich betrachtet nicht funktionieren, da erscheint vieles fragwürdig, aber wenn man den Stoff etwas tiefer betrachtet, diese ganze Metapher dahinter erkennt, dann macht alles wieder Sinn. Ich bin mir sicher, dass viele beim Schluss mit dem Kopf schütteln werden, was aber zu unrecht ist... Wunderschön geschossener Film, hat auch Witz, ist atmosphärisch, aber nicht sehr effektiv, was Gruselspannung betrifft. Also das ist jetzt nicht wie bei A Quiet Place 2, bei dem ich die Spannung gar nicht aushalten konnte. Das hätte den Film aber ziemlich aufgepeppt. Vielleicht ist, ich nenne es mal "der Gegner", auch einen ticken ZU außergewöhnlich geraten ^^. Ich fands dennoch eindrucksvoll. Erneut ein hochwertiges Werk von Jordan Peele. Der Abschluss seiner Horror-Trilogie mit Get Out, Wir und jetzt Nope. Kinobesuch lohnt sich. 8/10
    • Im webarchiv kann man sich die Seite angucken hier
    • 1                      2            0                      2                                                                  8
×
×
  • Create New...