Jump to content
Uncut

Metro: Exodus

Recommended Posts

kann diese bewertung nicht verstehen.

 

wenn ich es neutral bewerten würde und wirklich alles einbeziehe. dann würde es nur ca. 70 bekommen.

 

keine ahnung wie da einige tester auf 90 kommen.

bei 90 müsste schon das meiste sehr positiv sein, was es aber nicht ist.

 

Dann ist deine Wertung genau wie die von 4players.

 

Dann werde ich wohl warten müssen bis es im Playstation Plus erscheint oder für 30€

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja gut dann bin ich grafisch zumindest nicht Up to date aber wie du schon gesagt es sind genug andere Faktoren warum wir das Spiel jetzt beide gelöscht haben.

 

Vielleicht hätten sie noch ein Jahr Entwicklungszeit gebraucht. Ich hoffe bloss das Days Gone kein Flop wird...

 

ja, so ist es. es sind wirklich genug faktoren vorhanden, warum wir beide das spiel gelöscht haben. würde ich jetzt fast kein anspruch haben allgemein, dann würde ich es zuende spielen.

 

wegen Days Gone:

deswegen warte ich erst mal ab bis ich es mir kaufe oder vorbestelle.

bei einer neuen IP bin ich eh immer sehr vorsichtig. aber das spiel reizt mich und es könnte ganz gut werden.

 

 

 

Dann ist deine Wertung genau wie die von 4players.

 

Dann werde ich wohl warten müssen bis es im Playstation Plus erscheint oder für 30€

 

für 30 euro kann man es schon spielen, aber man sollte seine ansprüche etwas zurückschrauben.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auch kurz davor es von der Platte zu schmeißen,werde aber heute nach einer Woche Zwangspause weiter spielen,mal sehen.

 

Auf jeden Fall werde ich mich nicht bis zum Ende quälen.


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin auch kurz davor es von der Platte zu schmeißen,werde aber heute nach einer Woche Zwangspause weiter spielen,mal sehen.

 

Auf jeden Fall werde ich mich nicht bis zum Ende quälen.

 

da haben wir es. immer mehr leute gefällt das spiel nicht. das meine ich nicht nur hier, sondern weltweit.

 

und du hast mir die worte aus den mund genommen. :ok:

ich habe mich quasi auch gequält.

 

ich war erst im zweiten großen gebiet (wüste) und genau da war der punkt bei mir erreicht, wo ich nur noch gesagt habe: jetzt reicht es mir aber, das spiel kann mich echt am ars... lecken.

 

ich habe dann beim gameplay und der story nichts mehr gefühlt, hat mich alles total kalt gelassen und nicht mehr spaß gemacht.

 

das game hat mir eigentlich nur dann spaß gemacht, wenn keine daueraction kam, also die ruhigen stellen, wo man dann die gegner beobachtet und sich ein plan ausdenkt.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So hab jetzt ca. 3 Stunden gespielt,bis zur Wüste und muss sagen das mich die Stunden kein bisschen genervt haben,hat mir gut gefallen,waren sogar geile Schleichpassagen dabei.

 

Aber diese blöden Mutanten gehen mir echt auf die Nerven,an denen verballert man seine wertvolle Munition im Null Komma Nix :facepalm: bin gespannt wie der Abschnitt sich noch entwickelt.


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites
So hab jetzt ca. 3 Stunden gespielt,bis zur Wüste und muss sagen das mich die Stunden kein bisschen genervt haben,hat mir gut gefallen,waren sogar geile Schleichpassagen dabei.

 

Aber diese blöden Mutanten gehen mir echt auf die Nerven,an denen verballert man seine wertvolle Munition im Null Komma Nix :facepalm: bin gespannt wie der Abschnitt sich noch entwickelt.

 

und genau diese mutanten sind so blöd. aus diesen grund habe ich unter anderen auch das spiel nicht mehr weitergespielt. wird noch viel schlimmer mit den.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
im ranking vom game wegen grafik und technik liegt leider die normale PS4 version an letzter stelle.

 

1. PC

2. Xbox One X

3. PS4 Pro und Xbox One

4. PS4

 

hier, kannst dir mal den grafik und technik test durchlesen, ist sehr interessant, die PC version wird hier nicht einbezogen:

https://www.gamepro.de/artikel/metro-exodus-technik-check-ps4-xbox-one,3340936.html

 

aber wie ich schon sagte, was nützt mir die beste grafik, wenn die videosequenzen, gerade die dialoge so billig wirken und teilweise albern.

 

mal sehen ob ich es überhaupt zuende spiele, oder vorher schon aufhöre und es deinstalliere. jedenfalls habe ich nicht so ein drang es zu jeder zeit zu spielen, wie es bei anderen games der fall ist.

 

Ok, ich habe es mir nun durchgelesen und vorher auch noch das Video von DF geguckt. Grafisch ist die PS4-Version besser als die Xbox One-Version bei Alphaeffekten und der Auflösung, erkauft sich das aber mit einer weniger stabilen Bildrate. Texture-Filtering ist auf Xbox One auch am schwächsten.

 

Was für mich die Xbox One-Versionen aber zurzeit klar schlechter macht als jede PlayStation-Version ist der Bug mit dem RGB-Bereich. Absaufen von Details in dunklen und sehr hellen Bereichen sieht nicht schön aus.

 

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Grafik ist gut, ist doch alles sehr stimmig...

 

Und ihr hört auf zu spielen, weil euch das Gameplay frustriert, weil es euch zu schwierig ist? Weil ihr zu wenig Munition habt und es aber zu viele Gegner gibt?

 

Warum zur Hölle spielt ihr dann nicht auf leicht??? Stattdessen gebt ihr das ganze Spiel auf?

 

Ich habe auf leichtesten Grad gespielt und war nie frustriert, habe den Shooter quasi so gespielt wie Resistance oder sonstige PS3-Shooter, hatte stets Munition und konnte somit stets vorankommen in der Story und es hat Laune gemacht.


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Grafik ist gut, ist doch alles sehr stimmig...

 

Und ihr hört auf zu spielen, weil euch das Gameplay frustriert, weil es euch zu schwierig ist? Weil ihr zu wenig Munition habt und es aber zu viele Gegner gibt?

 

Warum zur Hölle spielt ihr dann nicht auf leicht??? Stattdessen gebt ihr das ganze Spiel auf?

 

Ich habe auf leichtesten Grad gespielt und war nie frustriert, habe den Shooter quasi so gespielt wie Resistance oder sonstige PS3-Shooter, hatte stets Munition und konnte somit stets vorankommen in der Story und es hat Laune gemacht.

 

Wir spielen ja schon auf leicht :smileD:

 

Es geht einfach nur darum,das die Story quasi nicht vorhanden ist und das die Gegner KI einfach nur dumm ist,wieso kann ich mich an menschliche Gegner ohne Probleme ranschleichen und reihenweise gemütlich ausschalten,während die Mutanten einen schon auf einem Kilometer Entfernung endecken.Das macht für mich keinen Sinn und wieso zum Teufel kann mein Charakter nicht reden,das zieht die Glaubwürdigkeit einfach runter.

 

Dazu verballert man bei den Mutanten fast seine ganze Munition und musst dann wieder mühevoll Recourcen sammeln gehen,das hemmt einfach den Spielfluss,von der behäbigen Steuerung will ich gar nicht reden :facepalm:

 

Aber da ich gestern ziemlich gut voran kam,geb ich dem Spiel nochmal ne Chance.

Edited by Zockerfreak

42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wir spielen ja schon auf leicht :smileD:

 

Es geht einfach nur darum,das die Story quasi nicht vorhanden ist und das die Gegner KI einfach nur dumm ist,wieso kann ich mich an menschliche Gegner ohne Probleme ranschleichen und reihenweise gemütlich ausschalten,während die Mutanten einen schon auf einem Kilometer Entfernung endecken.Das macht für mich keinen Sinn und wieso zum Teufel kann mein Charakter nicht reden,das zieht die Glaubwürdigkeit einfach runter.

 

Dazu verballert man bei den Mutanten fast seine ganze Munition und musst dann wieder mühevoll Recourcen sammeln gehen,das hemmt einfach den Spielfluss,von der behäbigen Steuerung will ich gar nicht reden :facepalm:

 

Aber da ich gestern ziemlich gut voran kam,geb ich dem Spiel nochmal ne Chance.

 

Na schalt auf ganz leicht und spiele es wie Call of Duty... ;-)

 

Ich bin trotzdem manchmal gestorben...

 

Dieses Schleichgameplay konnte mich nie stören, weil ich eh alle abgeknallt habe. ^^ Nicht immer im Spiel moralisch einwandfrei, aber als Baller-Shooter macht Metro Exodus sicherlich mehr Laune als Survival-Stealth-Spiel...

 

Die Story ist völlig vorhanden, die Story wird doch ständig weitererzählt. Es gibt stets ein Ziel, und auf dem Weg zum Ziel müssen verschiedene Hindernisse überwunden werden, ständig gibt es Konflikte oder Wendungen.

 

Die Story kann natürlich besser erzählt werden, aber Metro Exodus ist da nicht schlechter als andere Shooter... Metro bietet immerhin stets Abwechslung.

 

Dass Artjom nicht sprechen kann ist einfach nur eine Design-Entscheidung, die auf Half Life beruht. In Metro ist es halt nur etwas unpassend umgesetzt, in HL2 z.B. war es sehr clever integriert... Gut umgesetzt fühlt man sich so noch mehr in die Rolle versetzt, WIR sind dann der Charakter! Wenn der Charakter spricht sind es nicht mehr wir. HL2 hatte aber auch keine Zwischensequenzen, man war ständig interaktiv dabei selbst in Gesprächspassagen, was einen noch weniger vom Charakter getrennt hat.

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...