Jump to content
Play3.de
Deathstroke

Bester Resident Evil Charakter (1996 - 2017) ?

Bester RE Charakter von 1996-2017 ?  

22 members have voted

  1. 1. Bester RE Charakter von 1996-2017 ?

    • Rebecca Chambers
      0
    • Billy Coen
      0
    • James Marcus
      0
    • Albert Wesker
      1
    • William Birkin
      0
    • Chris Redfield
      4
    • Jill Valentine
      6
    • Barry Burton
      0
    • Leon S. Kennedy
      6
    • Claire Redfield
      1
    • Ada Wong
      3
    • Sherry Birkin
      0
    • Carlos Oliveira
      0
    • HUNK
      0
    • Alfred Ashford
      0
    • Alexia Ashford
      0
    • Ozwell E. Spencer
      0
    • Steve Burnside
      0
    • Jack Krauser
      0
    • Luis Serra
      0
    • Ashley Graham
      0
    • Osmund Saddler
      0
    • Ramon Salazar
      0
    • Ingrid Hunnigan
      0
    • Curtis Miller
      0
    • Angela Miller
      0
    • Frederic Downing
      0
    • Parker Luciani
      0
    • Jessica Sherawat
      0
    • Raymond Vester
      0
    • Rachael Foley
      0
    • Clive O Brian
      0
    • Keith Lumley
      0
    • Quint Cetcham
      0
    • Morgan Landsdale
      0
    • Sheva Alomar
      0
    • Josh Stone
      0
    • Excella Gionne
      0
    • Ricardo Irving
      0
    • Natalia Korda
      0
    • Moira Burton
      0
    • Alex Wesker
      0
    • Neil Fisher
      0
    • Helena Harper
      0
    • Jake Mueller
      0
    • Piers Nivans
      0
    • Carla Radames
      0
    • Derek C. Simmons
      0
    • Glenn Arias
      0
    • Diego Gomez
      0
    • Maria Gomez
      0
    • Ethan Winters
      0
    • Mia Winters
      0
    • Jack Baker
      1
    • Maguerite Baker
      0
    • Lucas Baker
      0
    • Zoe Baker
      0
    • Eveline
      0
    • "Redfield" (RE 7 Mercenary)
      0


Recommended Posts

Kein Problem, der Sohn ist ja auch praktisch aus dem Nichts aufgetaucht. :D Und aus Elza Walker wurde nach Fan-Theorien dann Claire Redfield in Resident Evil 2 :good:

 

Nein aus dem Konzept von Elza wurde Leon. Sieht man doch auch gut daran das sie ein RPD Officer gewesen wäre. Mit Claire hatte das wenig zu tun, die kam erst später dazu.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem ist das Wesker vor 1996 einfach nur ein brillianter Umbrella Wissenschaftler war. Er hatte keine Kampfskills und seine Superkräfte bekam er erst nachdem er von dem Tyrant (in RE 1) getötet und dann von dem Proto Virus wiederbelebt wurde.

 

Ein weiteres Problem ist das es vor 1998 keinen Virus Ausbruch bei Umbrella gab und somit es keine Grundlage für ein RE game mit Wesker geben würde. Las Plagas gab es zu der Zeit auch nicht und auch BOWs wurden erst ab 1998 zum Problem. Schlicht gesagt - es gibt kein Szenario für ein RE Game was vor 1998 spielen würde.

 

Weskers Sohn Jake lässt sich schwer bzw. fast gar nicht mit Wesker vergleichen denn Jake ist das exakte Gegenteil seines Vaters (ähnlich wie Sherry und William Birkin). Er ist kein Bösewicht sondern ein Held, welcher dem Schatten seines Vaters entkommen und dessen Böses wiedergutmachen will indem er die Welt vor BOWs beschützen will. Seine ganze story in RE 6 drehte sich darum wie er sich dem vermächtnis Weskers stellt und vom egoisten zum selbstlosem Helden wird.

 

Übrigens wird Jake in RE 6 von Troy Baker gesprochen (meinem lieblings voice actor) - welcher auch Joel in Last of Us spricht! (Sowie unzählige andere große rollen in AAA Franchises - von Snow in Final Fantasy bis zum Joker in Arkham Origins)

 

Kein Problem, der Sohn ist ja auch praktisch aus dem Nichts aufgetaucht. :D Und aus Elza Walker wurde nach Fan-Theorien dann Claire Redfield in Resident Evil 2 :good:

 

Nein aus dem Konzept von Elza wurde Leon. Sieht man doch auch gut daran das sie ein RPD Officer gewesen wäre. Mit Claire hatte das wenig zu tun, die kam erst später dazu.

 

 

 

danke für die ganzen infos.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich an Resident Evil denke, denke ich als erstes an Chris Redfield, bin seit Ps1-Zeiten, bzw Teil 1 dabei. Also habe ich auch für Chris gestimmt, ist auch mein Lieblingscharakter. Wobei ich dazu sagen muss, das mein Interesse an RE seit Teil 4 sehr abgenommen hat, früher war ich großer Fan. Die Revelations-Teile fand ich jedoch ganz interessant, auch wenn sie nicht an damals heranreichen für mich.

Edited by Derrick Rose

Empire Magazin - “The Last of Us is not just the finest game that Naughty Dog has yet crafted and an easy contender for the best game of this console generation, it may also prove to be gaming’s Citizen Kane moment, a masterpiece that will be looked back upon favourable for decades.”

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich an Resident Evil denke, denke ich als erstes an Chris Redfield, bin seit Ps1-Zeiten, bzw Teil 1 dabei. Also habe ich auch für Chris gestimmt, ist auch mein Lieblingscharakter. Wobei ich dazu sagen muss, das mein Interesse an RE seit Teil 4 sehr abgenommen hat, früher war ich großer Fan. Die Revelations-Teile fand ich jedoch ganz interessant, auch wenn sie nicht an damals heranreichen für mich.

 

Für mich gehört gerade Revelations 1 zu den besten RE Games aller Zeiten. Besser als das originale RE 1 und auch besser als RE 3 und Code Veronica. Nur REmake und RE 2 sind noch besser. RE 5 und 6 sind zwar mehr auf Action horror statt survival horror ausgelegt und sind längst nicht so nervenzehrend wie die alten Teile, sind dafür aber wie ich finde die Teile die rein vom Gameplay und Bombast am meisten spaß machen und sind games die ich wesentlich öfter spiele als die alten Teile weil man RE 4-6 einfacher so zwischendurch just for fun zocken kann. Die alten teile sind da einfach mental sehr viel anstrengender und nicht so für zwischendurch. Ich spiel sie auch gerne (und gerade REmake ist das beste RE game aller Zeiten) aber nicht so oft wie die action lastigeren teile.

 

Revelations 1 ist so geil weil es die besten Elemente der alten und neuen Teile verbindet. Horror atmosphäre, kreaturen, erforschen, rätsel etc. wie in den alten teilen aber moderne 3D shooter steurung wie in den neuen teilen.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...