Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Knack 2 allgemeiner Diskussionsthread


spider2000
 Share

Recommended Posts

Es gibt ja endlich einen Knack 2 Thread, super :ok:

 

Ich habe das Spiel so gut wie durch. Werde das heute sicher noch schaffen zu beenden.

 

Den zweiten Teil finde ich richtig gelungen. Derzeit habe ich ca. 11 Stunden gespielt und ich werde es eventuell noch ein zweites Mal durchspielen.

Es läuft alles flüssig, es ist recht abwechslungsreich. Die neuen Moves, welche sich Knack nach und nach aneignet, sind auch ganz cool.

 

ja, das macht so eine laune es zu spielen, besonders das kämpfen macht sau spaß diesmal. besonders gegen große und bosse. der endboss z.b. ist einfach nur klasse in szene gesetzt.

 

auch so, abwechslung pur ist dort angesagt. sogar die geschichte wird zum ende hin richtig spannend.

 

ich wünsche dir weiterhin viel spaß, allen anderen natürlich auch.

 

ach ja, ich habe für den ersten durchgang ca. 15 stunden gebraucht und alle versteckten kisten gefunden. bin aber auch einige male ganz schön gestorben.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

ja, das macht so eine laune es zu spielen, besonders das kämpfen macht sau spaß diesmal. besonders gegen große und bosse. der endboss z.b. ist einfach nur klasse in szene gesetzt.

 

auch so, abwechslung pur ist dort angesagt. sogar die geschichte wird zum ende hin richtig spannend.

 

ich wünsche dir weiterhin viel spaß, allen anderen natürlich auch.

 

ach ja, ich habe für den ersten durchgang ca. 15 stunden gebraucht und alle versteckten kisten gefunden. bin aber auch einige male ganz schön gestorben.

 

Richtig, die Bosskämpfe sind teilweise ziemlich heftig. An einigen Stellen bin ich ziemlich oft gestorben, aber nun gut.

 

Die Geschichte finde ich auch richtig gut dargestellt und die Quicktime Szenen sind auch klasse.

 

Wenn ich etwas bemängeln müsste, dann wäre das ab und an der Spawn. Da gab es eine Stelle, wo Knack "klein" war und somit war das Baugerüst sehr schmal. Ich wurde IN DER LUFT gespawnt und hatte kaum eine Chance den Knack auf das Baugerüst zu bringen. Da bin ich 6 x hintereinander gestorben, weil ich gar keine andere Möglichkeit hatte.

 

Ansonsten auf jeden Fall richtig gut gemacht und ich werde es sicher nochmal spielen. Mir fehlen noch ein paar Kisten, welche ich noch nicht gefunden habe.

 

Der Endgegner war schon heftig, aber wie bei allen Spielen ist es ja so, wenn man erstmal weiß, was er als nächstes machen wird und wie man sich verhalten muss, kriegt man das auch hin. :ok:

 

Auf welcher Stufe hast Du das Spiel gespielt?

Ich habe es gestern auf "schwer" abgeschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Richtig, die Bosskämpfe sind teilweise ziemlich heftig. An einigen Stellen bin ich ziemlich oft gestorben, aber nun gut.

 

Die Geschichte finde ich auch richtig gut dargestellt und die Quicktime Szenen sind auch klasse.

 

Wenn ich etwas bemängeln müsste, dann wäre das ab und an der Spawn. Da gab es eine Stelle, wo Knack "klein" war und somit war das Baugerüst sehr schmal. Ich wurde IN DER LUFT gespawnt und hatte kaum eine Chance den Knack auf das Baugerüst zu bringen. Da bin ich 6 x hintereinander gestorben, weil ich gar keine andere Möglichkeit hatte.

 

Ansonsten auf jeden Fall richtig gut gemacht und ich werde es sicher nochmal spielen. Mir fehlen noch ein paar Kisten, welche ich noch nicht gefunden habe.

 

Der Endgegner war schon heftig, aber wie bei allen Spielen ist es ja so, wenn man erstmal weiß, was er als nächstes machen wird und wie man sich verhalten muss, kriegt man das auch hin. :ok:

 

Auf welcher Stufe hast Du das Spiel gespielt?

Ich habe es gestern auf "schwer" abgeschlossen.

 

das was du hattest mit den spawnen usw. hatte ich nicht einmal gehabt, war alles 1a bei mir gewesen.

 

dass mit bossen usw. finde ich bei solchen spielen immer erste sahne, weil man da immer schön taktisch kämpfen muss und beobachten was der boss so macht. und natürlich die schwachpunkte finden.

 

also ich habe es nur einmal bis jetzt gespielt, und zwar auf normal, was ich immer mache beim ersten mal spielen.

 

einmal spielen hat mir gereicht, das wichtigste habe ich für mich persönlich geschafft, alle kisten gefunden im ersten durchgang. ich spiele nie ein spiel auf alle Trophies. ich habe es dann verkauft.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

das was du hattest mit den spawnen usw. hatte ich nicht einmal gehabt, war alles 1a bei mir gewesen.

 

dass mit bossen usw. finde ich bei solchen spielen immer erste sahne, weil man da immer schön taktisch kämpfen muss und beobachten was der boss so macht. und natürlich die schwachpunkte finden.

 

also ich habe es nur einmal bis jetzt gespielt, und zwar auf normal, was ich immer mache beim ersten mal spielen.

 

einmal spielen hat mir gereicht, das wichtigste habe ich für mich persönlich geschafft, alle kisten gefunden im ersten durchgang. ich spiele nie ein spiel auf alle Trophies. ich habe es dann verkauft.

 

Da kannst Du froh sein, es war wirklich ein wenig "nervig". :-) Das kam aber auch nur 1 oder 2 Mal vor, ansonsten hat es immer gut geklappt mit dem Spawn.

 

Ganz genau, das sehe ich auch so. Nicht einfach drauf los auf die Bosse, sondern man muss da taktisch vorgehen, was es für mich ebenfalls interessanter macht.

 

Ah ok, ich habe es auf schwer durchgespielt und werde es wohl Ende dieser Woche ebenfalls verkaufen. Trophäen sind mir auch nicht so wichtig. Ich spiele um Spass zu haben und nicht, um mir irgendetwas "beweisen" zu müssen. Wer es unbedingt möchte und überall versucht Platin zu bekommen, der kann das gerne machen. Für mich ist es dann nur mitunter so, dass ich keinen Gefallen am weiteren bzw. erneuten durchspielen finde, nur um irgendwelche Kisten etc zu finden :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Da kannst Du froh sein, es war wirklich ein wenig "nervig". :-) Das kam aber auch nur 1 oder 2 Mal vor, ansonsten hat es immer gut geklappt mit dem Spawn.

 

Ganz genau, das sehe ich auch so. Nicht einfach drauf los auf die Bosse, sondern man muss da taktisch vorgehen, was es für mich ebenfalls interessanter macht.

 

Ah ok, ich habe es auf schwer durchgespielt und werde es wohl Ende dieser Woche ebenfalls verkaufen. Trophäen sind mir auch nicht so wichtig. Ich spiele um Spass zu haben und nicht, um mir irgendetwas "beweisen" zu müssen. Wer es unbedingt möchte und überall versucht Platin zu bekommen, der kann das gerne machen. Für mich ist es dann nur mitunter so, dass ich keinen Gefallen am weiteren bzw. erneuten durchspielen finde, nur um irgendwelche Kisten etc zu finden :zwinker:

 

dann ist ja gut, das du das mit den spawnen nur 1 oder 2 mal hattest.

 

ich liebe bosskämpfe, wo man richtig taktisch kämpfen muss. am liebsten immer so riesen bosse, wie bei God Of War unter anderen. so einfach draufkloppen ist doch langweilig, jedenfalls für mich.

 

 

beim ersten mal spielen wollte ich es in sehr schwer spielen, die normalen gegner gingen ja noch im ersten level, aber dann kam ja der erste große boss mit den vielen kleinen gegner (da wo man dann unter der erde ist), da bin ich sofort gestorben immer. also habe ich wieder von vorne angefangen auf normal. für mich sind die trophies auch nur bonus.

 

aber was ich in solchen spielen immer finden muss, sind unter anderen immer die versteckten gegenstände, schätze usw., die will ich immer beim ersten mal spielen alle finden. das mache ich so gerne.

 

was meinst du, sollte ein 3. teil kommen ?

also ich finde ja, auf 100 pro.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

So, nachdem gestern der mehr als coole Abspann des Vorgängers über den Bildschirm lief, ging es jetzt direkt weiter mit Teil 2 und hier meine Eindrücke bis Kapitel 4:

 

Der Prolog war ja schon nice, aber der Ort danach einfach nur wow. Pures Uncharted-Flair. :smileD: Lebendigere und offenere Welt, es gibt nun als Neuerung zum Teil sehr schöne Schiebe/Platform-Rätsel, die Gefährten fügen sich realistischer in die Umgebung ein und kommentieren auch mal, wenn man z.B. einen anderen Pfad nimmt, um nach (besser versteckten) Schätzen zu suchen. Nett gemacht sind auch die Quick-Time-Events in den Zwischensequenzen. Generell ist es super löblich, dass durch Blocken usw. das Kampfsystem erweitert wurde, da Gegner jetzt auch klüger reagieren und man als Spieler neue Möglichkeiten bekommt, den Feind zu überwältigen - von dem weiteren Sprung ganz zu schweigen (erinnert mich daran, wie Crash sich immer gedreht hat :D ). :good:

 

Aber leider wurde mein Lieblings-Angriff, womit man Gegner mit der X-Taste und dann mit Quadrat von der Luft aus attakieren konnte, durch einen weniger effektiven Bauchklatscher ersetzt... Kann mich nicht so richtig damit anfreunden. :nixweiss: Lässt sich der im Talentbaum irgendwo freischalten? Hoffe mal, vermisse den etwas.

 

An sich eine willkommende Idee mit dem Einsammeln der blauen Energie aus Kisten usw., um neue Fähigkeiten zu erlenen (oder z.B. Marienkäfern, wobei ich denen oft kein Haar krümmen wollte und lieber dabei zugeschaut habe, wie sie so schön wegfliegen :lala::unschuldig:)

Relikt-Kisten fand ich jedoch etwas besser. Jetzt wird der Bildschirm ja grau, bevor sich Knack nach einer Weile selbst regeneriert. Außerdem komme ich manchmal widerwillig auf die R1-Taste, wo man ganz klein wird, was zwar beim Ausweichen hilfreich, aber auch hinderlich bei einer großen Attacke des Gegners sein kann. :facepalm: Schade auch, dass man Sonnenstein-Energie durch Treffer verliert... Somit blieben mir Zusatzkräfte leider bislang verwehrt.

 

Nun ja, an sich gibt es eine Menge an Verbessserungen, aber muss mich an manches noch gewöhnen^^ Macht trotzdem wirklich Spaß, die Geschichte ist soweit ok (die aus Teil 1 hat mir bisher mehr zugesagt), aber bin ja noch ganz am Anfang. :zwinker:

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

So, nachdem gestern der mehr als coole Abspann des Vorgängers über den Bildschirm lief, ging es jetzt direkt weiter mit Teil 2 und hier meine Eindrücke bis Kapitel 4:

 

Der Prolog war ja schon nice, aber der Ort danach einfach nur wow. Pures Uncharted-Flair. :smileD: Lebendigere und offenere Welt, es gibt nun als Neuerung zum Teil sehr schöne Schiebe/Platform-Rätsel, die Gefährten fügen sich realistischer in die Umgebung ein und kommentieren auch mal, wenn man z.B. einen anderen Pfad nimmt, um nach (besser versteckten) Schätzen zu suchen. Nett gemacht sind auch die Quick-Time-Events in den Zwischensequenzen. Generell ist es super löblich, dass durch Blocken usw. das Kampfsystem erweitert wurde, da Gegner jetzt auch klüger reagieren und man als Spieler neue Möglichkeiten bekommt, den Feind zu überwältigen - von dem weiteren Sprung ganz zu schweigen (erinnert mich daran, wie Crash sich immer gedreht hat :D ). :good:

 

Aber leider wurde mein Lieblings-Angriff, womit man Gegner mit der X-Taste und dann mit Quadrat von der Luft aus attakieren konnte, durch einen weniger effektiven Bauchklatscher ersetzt... Kann mich nicht so richtig damit anfreunden. :nixweiss: Lässt sich der im Talentbaum irgendwo freischalten? Hoffe mal, vermisse den etwas.

 

An sich eine willkommende Idee mit dem Einsammeln der blauen Energie aus Kisten usw., um neue Fähigkeiten zu erlenen (oder z.B. Marienkäfern, wobei ich denen oft kein Haar krümmen wollte und lieber dabei zugeschaut habe, wie sie so schön wegfliegen :lala::unschuldig:)

Relikt-Kisten fand ich jedoch etwas besser. Jetzt wird der Bildschirm ja grau, bevor sich Knack nach einer Weile selbst regeneriert. Außerdem komme ich manchmal widerwillig auf die R1-Taste, wo man ganz klein wird, was zwar beim Ausweichen hilfreich, aber auch hinderlich bei einer großen Attacke des Gegners sein kann. :facepalm: Schade auch, dass man Sonnenstein-Energie durch Treffer verliert... Somit blieben mir Zusatzkräfte leider bislang verwehrt.

 

Nun ja, an sich gibt es eine Menge an Verbessserungen, aber muss mich an manches noch gewöhnen^^ Macht trotzdem wirklich Spaß, die Geschichte ist soweit ok (die aus Teil 1 hat mir bisher mehr zugesagt), aber bin ja noch ganz am Anfang. :zwinker:

 

schöner bericht und weiterhin viel spaß.

ich fand den 2. teil im gesamtpaket mega. du bis noch voll am anfang. wird noch viel, viel besser.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
Am 12/30/2017 um 8:44 PM schrieb spider2000:

 

schöner bericht und weiterhin viel spaß.

ich fand den 2. teil im gesamtpaket mega. du bis noch voll am anfang. wird noch viel, viel besser.

bin jetzt gerade beim 1. teil und das spiel ist schon ziemlich ungewöhnlich... ^^ besonders die steuerung ist sehr ungewohnt, dass man die kamera nicht steuern kann - stattdessen springt er nach links oder rechts ^^ werde es aber wohl noch beenden und Teil 2 ist auch schon auf dem weg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Black Eagle:

bin jetzt gerade beim 1. teil und das spiel ist schon ziemlich ungewöhnlich... ^^ besonders die steuerung ist sehr ungewohnt, dass man die kamera nicht steuern kann - stattdessen springt er nach links oder rechts ^^ werde es aber wohl noch beenden und Teil 2 ist auch schon auf dem weg

der erste teil ist schon ganz cool, aber kein vergleich zu teil 2. in teil 2 haben sie so gut wie alles verbessert. besonders der spielspaß ist hier enorm. weiterhin viel spaß.

Edited by spider2000
  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Black Eagle:

bin jetzt gerade beim 1. teil und das spiel ist schon ziemlich ungewöhnlich... ^^ besonders die steuerung ist sehr ungewohnt, dass man die kamera nicht steuern kann - stattdessen springt er nach links oder rechts ^^ werde es aber wohl noch beenden und Teil 2 ist auch schon auf dem weg

Viel Spaß weiterhin :) Lohnt sich auf alle Fälle, es bis zum Ende (welches mir übrigens richtig gut gefallen hat) zu spielen.

KNACK 2 wurde zwar in vielen Bereichen verbessert und erweitert (für meinen Geschmack in einigen Steuerungsmechaniken fast verschlimmbessert). Für mich hatte Teil 1 das gewisse Etwas. Mir sagte das reduzierte und überschaubare Spielprinzip mehr zu, also die eher kleinen, linearen Areale. In Teil 2 ist gefühlt alles größer, habe es nur wenige Stunden gezockt. Das Spielgefühl ist definitiv anders. Entweder es flasht einen oder halt nicht. Hätte ihn vllt trotzdem weiterspielen sollen. 

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...