Jump to content
Play3.de
Tomyi

Fragments of Him

Recommended Posts

Cover:

fragmentsofhim.jpg

 

Hersteller: unter exklusiver Lizenz für Sony Interactive Entertainment Europe

Entwickler: Sassybot

Genre: Interaktive Erzählung

Anzahl der Spieler: 1

Technische Daten(Auflösung/Framerate): PAL HD 720p,1080p

Distributions Format: Digital / PSN-Store 5.0 GB

Kompatible Peripherie: DualShock4

Preis (UVP): €9,99

Release Datum: 26 Sep. 2017

 

 

Webseite: http://fragmentsofhim.com/

 

Bilder:

fragments-of-him-2.jpg

 

Trailer:

 

Weitere Infos:

Fragments of Him

PSN-Spiel | Veröffentlicht 26 Sep. 2017 STORE: HIER KLICKEN!

_______________________________

 

Interessantes Thema! Könnte mir gefallen, aber der Grafikstil ist etwas "seltsam" - sieht es nur so aus (auf dem Screenshot), oder haben die Menschen wirklich keine Augen?

 

Und sich zwei küssende Männer (siehe Trailer-Video) dürfte auch sehr Viele eher abschrecken...

 

Ein mutiges Projekt...wird aber sicher aufgrund der Thematik ein Nischen-Produkt bleiben...

Edited by Tomyi
Preis korrigiert ^^

true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute Morgen noch 16,99 Euro für "Fragments of Him" bezahlt ! Jetzt kostet es nur noch 9,99 Euro !!! Welcher Preis stimmt denn nun ??? ;)

 

(Edit)

Für alle Skeptiker, die sich das Spiel SPÄTER gekauft haben:

Ich habe 16,99€ bezahlt! Ich habe die Email gechecked!

Meine Augen sind noch sehr gut und Halluzinationen habe ich auch nicht... :)

 

(...)

Online-ID: Tomyi

Datum und Uhrzeit des Kaufs: 26/09/2017 @ 10:46 AM

Fragments of Him (Vollversion)

€16,99

Diese Rechnung enthält keine MwSt.

(...)

 

Egal - ich rufe da mal an und frage, was da los war gestern Morgen - und ob das Store-Team einen Fehler gemacht hat...und wenn, ist das auch kein Beinbruch...das sind nur 7 Euro mehr - die bringen mich jetzt nicht um... :)

Auftrags-Nummer und Email habe ich ja jederzeit bereit...

 

(Edit2)

Soooo...die Freundliche Dame am Telefon hat mir die gesamten Euros auf's PSN-Konto zurücküberwiesen - jetzt hat mich das Spiel doch nur 9,99€ gekostet... :)

 

Die 7 Euro zuviel sind jetzt als Extra-Guthaben wieder auf meinem Account!

Praktisch, so bezahle ich beim nächsten Digital-Einkauf quasi 7 Euro "weniger". ;) hehe...

Edited by Tomyi
Ergänzung ^^

true?v=1.0&px=600

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, jetzt wissen wir alles über den Preis, kann mir aber auch jemand sagen, ob dieses Spiel es wert ist den Preis zu bezahlen?! Wie ist es denn nun? ^^


Gaming-Veteran seit 1975 | Konsolensammler und Tabletop-Spieler | Wortsuchender und Scrabble-Experte :duden: | Keep calm and play a game! :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okay, jetzt wissen wir alles über den Preis, kann mir aber auch jemand sagen, ob dieses Spiel es wert ist den Preis zu bezahlen?! Wie ist es denn nun? ^^

 

Hier meine Rezension aus dem "Zuletzt durchgespielt"-Thread, falls es dich interessiert:

 

Fragments of Him

 

Wieder mal ein Erlebnis, welches beweist, dass Grafik nicht wichtig ist, um emotionale Stories zu erzählen. Wir Menschen sind in der Lage, uns mit unserer Fantasie selbst in Strichmännchen hineinzuversetzen. Eine minimalistische Grafik lässt uns auf das Wesentliche konzentrieren bzw. regt noch mehr unsere Fantasie an, es spielt sich also mehr im Kopf ab, als wenn man alles genau vorgelegt bekommt. Was viele als schlechte Grafik bezeichnen, ist also oft gewollt, wie zum Beispiel in That Dragon Cancer, wo keine Gesichter vorhanden sind, und dennoch ist es ein tieftrauriges Erlebnis bei dem man extrem mitfühlt.

Das ist ein ähnlicher Effekt wie bei Horror. Die meiste Angst entsteht in unseren Köpfen, das Böse sollte im besten Fall nie gezeigt werden, unsere Fantasie malt sich etwas viel Schlimmeres aus, als man es auf dem Bildschirm je darstellen könnte.

 

Fragments of Him hat jedenfalls keine prächtige Grafik, aber darum geht es auch nicht, es geht um die Charaktere, es geht um die Story, es geht um die Beziehungen, um die Gefühle.

 

Es ist nun nicht sonderlich beeindruckend umgesetzt, inszenatorisch wäre mehr möglich gewesen, da war es dann manchmal eine Spur zu minimalistisch bzw. rudimentär, aber dennoch haben einen die einzelnen Stories rund um die Charaktere berührt, weil sie realistisch waren, weil sie Geschichten aus dem Leben waren, sie zeigten Menschen mit all ihren Fehlern und ihren guten Seiten, sie zeigen uns Beziehungskonflikte.

Es ist auf jeden Fall eine wertvolle Story, die besser erzählt aber viel mehr Power hätte haben können.

 

Ich habe knapp über 2 Stunden gebraucht, also für Zwischendurch ist es wirklich nicht verkehrt, kann vielleicht selbst für Leute wie mich stellenweise etwas langatmig wirken, aber insgesamt habe ich Fragments of Him mit einem positiven Gefühl beendet.

 

6.5/10


Twitter - Blog

Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...