Jump to content
Play3.de
tonyhawk

Was soll ich nur werden?

Recommended Posts

Hey,

 

mit der Frage was man nun eigentlich mit seinem Leben anfangen soll beschäftige ich mich gerade sehr intensiv...

 

Ich habe letztes Semester meinen Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaften gemacht (warte noch gespannt auf die Note!).

Auf der einen Seite würde ich sehr gerne schon anfangen in "meiner Sparte" zu arbeiten, da mir die Uni ein wenig auf die Nerven geht..oder eher dieser seltsam elitäre Beigeschmack, den man dort vermittelt bekommt.

Auf der anderen Seite ist es eher schlecht "nur" einen Bachelor zu haben und jetzt bin ich hin und her gerissen.. Master ja/ nein? Keine Ahnung..fällt euch etwas ein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Leben ist dazu da, um gelebt zu werden und nicht um «begriffen» zu werden, oder sich vorgegebenen Mustern zu fügen.

 

 

Bruce Lee


---------------------------------------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hey,

 

mit der Frage was man nun eigentlich mit seinem Leben anfangen soll beschäftige ich mich gerade sehr intensiv...

 

Ich habe letztes Semester meinen Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaften gemacht (warte noch gespannt auf die Note!).

Auf der einen Seite würde ich sehr gerne schon anfangen in "meiner Sparte" zu arbeiten, da mir die Uni ein wenig auf die Nerven geht..oder eher dieser seltsam elitäre Beigeschmack, den man dort vermittelt bekommt.

Auf der anderen Seite ist es eher schlecht "nur" einen Bachelor zu haben und jetzt bin ich hin und her gerissen.. Master ja/ nein? Keine Ahnung..fällt euch etwas ein?

 

Meine Schwester hat auch Medienwissenschaften studiert. Sie hat direkt nach dem Studium einen Job bekommen, wo sie nach 6 Monaten wiederum direkt einen unbefristeten Vertrag erhalten hat.

Eine Mitstudentin ist auf dem Master gegangen, und hat erst nach einem Jahr eine Anstellung finden können.

Von daher ist es jetzt nicht SO wichtig, es kommt halt auch immer drauf an wo du arbeiten willst. Du darfst nie die Grundtugenden eines guten Arbeiters vermissen lassen. Ich denke aber hier bist du im falschen Forum was das angeht ? Da gibt es sicherlich bessere Alternativen die dir auch weiterhelfen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder will anscheinend ein Häuptling werden, aber niemand will die Arbeit machen?

Was bringt es dir MAster, Bachelor und son gedöns zu machen, wenn du keine Aussicht auf ein Job hast?

Leute die bereits in Ausbildung etc. sind haben bereits eine Job-Aussicht bzw. etwas um sich zu bewerben.

Ich für meinen Teil mag keine Leute, die nur studieren und studieren möchten, ohne sich mal um eine Ausbildung zu kümmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heutzutage wollen alle nur studieren,einen richtigen Handwerksberuf scheint keiner mehr lernen zu wollen,weil keiner sich die Hände dreckig machen will.

 

In paar Jahren werden nur noch gegen sehr hohe Kosten Handwerker zu bekommen sein,weil die Berufe aussterben,dafür gibt es dann ein Überangebot an Studenten,verkehrte Welt.

 

Hier noch ein guter Artikel dazu:

http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-11/bauboom-deutschland-handwerkermangel-fachkraefte

Edited by Zockerfreak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh reisen, probier Dich aus, lern was Dir Spaß macht, lern Dich selber kennen.

Hör nicht auf zu hinterfragen, sei neugierig.

Geh mit offenen Augen durch die Welt

Hab Dich selber lieb

Leben ist mehr als Lohnarbeit !

 

Edited by Mr Snrub

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geh reisen, probier Dich aus, lern was Dir Spaß macht, lern Dich selber kennen.

Hör nicht auf zu hinterfragen, sei neugierig.

Geh mit offenen Augen durch die Welt

Hab Dich selber lieb

Leben ist mehr als Lohnarbeit !

 

 

Was für ein Quatsch,als ob man damit weit kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heutzutage wollen alle nur studieren,einen richtigen Handwerksberuf scheint keiner mehr lernen zu wollen,weil keiner sich die Hände dreckig machen will.

 

In paar Jahren werden nur noch gegen sehr hohe Kosten Handwerker zu bekommen sein,weil die Berufe aussterben,dafür gibt es dann ein Überangebot an Studenten,verkehrte Welt.

 

Hier noch ein guter Artikel dazu:

http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-11/bauboom-deutschland-handwerkermangel-fachkraefte

Genau das wollte ich mit meinen obigen Kommentar sagen.

Überall sehe und lese ich, das fast jeder neuerdings nur studieren will und Master, Bachelor etc. machen möchte.

Aber wer will den die Arbeit machen, während die Leute studieren?

Ich bin der Meinung man sollte nach seinem Schulabschluss erstmal Ausbildung anfangen und beenden.

Denn danach kann man sich weiterhin weiterbilden und studieren was man will.

Naja sollen die Leute machen, was sie wollen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...