Jump to content

Assassin's Creed: Odyssey


TheSh4dow_Strikes
 Share

Recommended Posts

vor 21 Minuten schrieb Black Eagle:

Jap. :D

 

sollte man die DLC eigentlich während des hauptspiels machen oder geht das auch nach der story?? :think:

Eher danach.  Gerade weil der atlantis dlc das wahre  Ende des Spieles  bereithält.  

  • Thanks 1

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Black Eagle:

danke für den hinweis. :ok: werde eh noch eine weile brauchen bei dem was da alles zu tun ist. ^^

Weiterhin viel Spaß. Mit allen DLCs habe ich ca. 280 Stunden gebraucht für diesen Teil.

  • Like 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Black Eagle:

uff... bin gerade mal bei dem ersten staat angekommen. :smileD:

grafik und spielspaß sind aber echt top. :ok:

Du weißt doch wie ich solche Games spiele. Habe da jeden cm erkundet und alles zu 100% gemacht.

Die DLCs sind auch richtig klasse und soweit ich mich erinnern kann, eine lange Spielzeit, wenn man da alles macht.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja! Und erst rauskommen wennt du die Bücher gelesen und die Filme gesehn hast 👍🏻☝🏻
    • So, nun habe ich FORSPOKEN auch gespielt, allerdings auf dem PC. Es ist meiner Meinung nach eine absolute Frechheit was hier abgeliefert wurde und für mich persönlich decken sich die Reviews nicht nur gut, nein, sie sind noch deutlich zu freundlich. Hier meine größten negativ - Punkte: -Performance und Optimierung ein absoluter Horror! Man hätte die PS5 Version vorab und die PC Version nachreichen müssen. Der gemeinsame Release war zum scheitern bestimmt! -bugs, clippingfehler, unsichtbare Körperteile -Downgrade des Todes -Das Gameplay ist so repetitiv und die Open World gefühlt eine reine Fetchquest. Drückt Taste X/Y um Dinge die Ihr aufheben könnt zu markieren, hebt sie auf und bewegt euch zur nächsten Quest. Im Prinzip wie Breath of the Wild (welches Zeigt, wie es richtig geht) nur ohne Mühe, ohne Liebe oder Anspruch. Friss oder Stirb trifft das Motto hier ganz gut. Es fühlt sich halt wirklich direkt am Anfang im ersten Dorf schon wie Arbeit und nicht wie Spaß an.  -Die Gegnerarten sind Ultra generisch, die Movesets aus den 90ern.    -Das Passing ist ein absoluter Witz.  -Die Steuerung ist hakelig, da könnte man mehr raus holen, wahrscheinlich auch der fehlenden Entwicklungszeit geschuldet. -Die Open World ist belanglos, leer und reine Kulisse. Auch hier merkt man einfach, dass es an allen Ecken und Enden an Zeit gefehlt hat.  -Frey nervt, Armberge nervt. Warum die Charakterentwicklung nicht anfänglich etwas beschleunigen um dieses ständige "an der Realität zweifeln" zu beschleunigen. Erst zweifelt Frey an der Echtheit des Reifs, dann unterhält sie ich tiefsinnig mit ihm, um dann aus dem nichts wieder an seiner Echtheit zu zweifeln. Passt überhaupt nicht. -Zwichensequenz, schwarzblende, gameplay schwarzblende, Gespräch, schwarzblende.    Positives:  -Die InGame Haarphysik, hab ich so noch nie in einem Spiel gesehen. Wirkt sehr realistisch. -Unverbrauchtes Setting  -Musikalisch auch guter Spagat zwischen beiden Welten.  -kaum Ladezeit  -Homer ❤️   Alles in allem nicht nur eine Enttäuschung, eher eine Katastrophe.  Sehr Schade.  
×
×
  • Create New...