Jump to content

E3 2018


Recommended Posts

Freue mich, das Just Cause 4 noch dieses Jahr erscheint, hätte ich nicht gedacht. Mir macht Just Cause einfach fun, auch wenn's nix tiefgründiges ist.

Empire Magazin - “The Last of Us is not just the finest game that Naughty Dog has yet crafted and an easy contender for the best game of this console generation, it may also prove to be gaming’s Citizen Kane moment, a masterpiece that will be looked back upon favourable for decades.”

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 613
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Fallout macht mich halt doch wieder neugierig. Die Musikwahl war super.

 

Was mir nicht so gefallen hat, war die Power Armor.

Ich mochte Fallout 4 sehr. Auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht annähernd an Fallout 3 oder gar New Vegas ran kommt.

Wenn ich aber etwas an Fallout 4 gegenüber den Vorgängern geliebt habe, war es die Power Armor. Dieser Aufbau mit dem Exoskelett war super. Im neuen Trailer sah es aber eher wieder nach Fallout 3/New Vegas Power Armor aus. Sprich es sieht wieder nach "normaler" Rüstung aus.

 

 

PS: @ Diggler.

Forza Motorsport ist klasse. Aber es ist definitiv ein Arcade Racer. Forza Motorsport und GT sind Simcade Titel.

 

PPS:

GT Sport ist das beste Rennspiel seit Jahren. Im Multiplayer gibt es nichts besseres.

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

Der Cyberpunk Trailer hat mich gar nicht umgehauen. Wieder nur ein Trailer, der genauso gut schon vor drei Jahren hätte entstehen können, da beinah genauso wenig Aussagekraft wie der von 2013.

Sah nach Watch Dogs 2077 aus.

 

@Time4Pain:

 

Volle Zustimmung. Ich fand zudem die Show wieder peinlich aufgezogen. Das gibt ne 5/10 von mir.

Link to comment
Share on other sites

Freue mich, das Just Cause 4 noch dieses Jahr erscheint, hätte ich nicht gedacht. Mir macht Just Cause einfach fun, auch wenn's nix tiefgründiges ist.

 

der letzte teil hat mir sau spaß gemacht. einfach nur geil da alles zu zerstören auf unterschiedlichsten arten.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Kingdom Hearts 3 sieht weiterhin sehr geil aus...super das neues Material gezeigt wurde.

 

Cyberpunks Trailer sind immer nice, mal schauen.

 

Jump Force - okay?! Crossover von Dragonball, One Piece, Naruto und zum Schluss hat man Deathnote gesehen?! :think:

 

Dying Light 2 - der erste war schon super, auch gespannt

Link to comment
Share on other sites

der letzte teil hat mir sau spaß gemacht. einfach nur geil da alles zu zerstören auf unterschiedlichsten arten.

 

Ja schon, macht einfach Fun, bin Fan seit Teil 2, Teil 1 habe ich leider nie gespielt. Die wartezeit von Teil 2 auf 3 war ja 'ne gefühlte Ewigkeit, super das es jetzt relativ schnell weiter geht.

Empire Magazin - “The Last of Us is not just the finest game that Naughty Dog has yet crafted and an easy contender for the best game of this console generation, it may also prove to be gaming’s Citizen Kane moment, a masterpiece that will be looked back upon favourable for decades.”

Link to comment
Share on other sites

 

PS: @ Diggler.

Forza Motorsport ist klasse. Aber es ist definitiv ein Arcade Racer. Forza Motorsport und GT sind Simcade Titel.

 

PPS:

GT Sport ist das beste Rennspiel seit Jahren. Im Multiplayer gibt es nichts besseres.

 

mir ist das was GT zuletzt geboten hat (schon seit GT5) einfach zu wenig.

bin jetzt auch nicht der hardcore-rennspielfan, weshalb für mich ein rennspiel auch ordentliche singleplayerinhalte braucht.

 

und ich scheine ja nicht der einzige zu sein, sonst gebe es um gt sport wohl einen grösseren hype und mehr erfolg.

ist inzwischen eher ein nischentitel.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

mir ist das was GT zuletzt geboten hat (schon seit GT5) einfach zu wenig.

bin jetzt auch nicht der hardcore-rennspielfan, weshalb für mich ein rennspiel auch ordentliche singleplayerinhalte braucht.

 

und ich scheine ja nicht der einzige zu sein, sonst gebe es um gt sport wohl einen grösseren hype und mehr erfolg.

ist inzwischen eher ein nischentitel.

 

Naja GT Sport ist halt weniger für Autofreaks als für Motorsport Fans. Von daher ist die Fangemeinde halt kleiner. Aber sie ist ziemlich entusiastisch.

 

Ich gebe dir was den Singleplayer angeht recht. Falls du aber auch mal bock auf Multiplayer hast (meiner Meinung nach der beste Weg um Rennspiele zu spielen) solltest du GT Sport aber unbedingt eine Chance geben.

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

Ja schon, macht einfach Fun, bin Fan seit Teil 2, Teil 1 habe ich leider nie gespielt. Die wartezeit von Teil 2 auf 3 war ja 'ne gefühlte Ewigkeit, super das es jetzt relativ schnell weiter geht.

 

 

ich habe auch erst mit teil 2 angefangen. teil 2 fand ich aber nur ok. erst teil 3 fand ich richtig cool.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich finde es sehr gut das die Serie nicht 1 zu 1 vom Game umgesetzt wurde. Das wäre mir persönlich dann auch zu langweilig. Ich sehe die Serie quasi als Remake 2.0. Außerdem wurde ja vorher schon gesagt, das die Serie vieles anders macht.
    • Jedenfalls letztens erst Glenn Close für Hillbilly Elegy. Sie war für die Goldene Himbeere, aber auch für den Oscar nominiert 😄 Stanley Kubrick wurde für schlechteste Regie für The Shining nominiert, genauso Brian De Palma schlechteste Regie für Dressed to Kill und Scarface. Ennio Morricone für schlechteste Filmmusik für Carpenters "The Thing". Und ich verneine auch Jennifer Lawrence Nominierung wegen Mother!. Ich fand sie weltklasse und extrem mitreißend. Ansonsten müsste ich da erst genauer gucken was da noch weltklasse nominiert war. Sicherlich liegen die Razzies fast immer richtig, meistens sind immer übelst schlechte Filme oder Performances nominiert, aber diese Awards sind halt nur ein Witz, zur Belustigung. Vor paar Jahren haben dauernd US-Politiker gewonnen, u.a. Trump, weil die Doku Fahrenheit 11/9 rauskam und die "Darsteller" darin so schlecht waren ^^. Naja... Ich wollte ja nur darauf hinaus, dass die Goldene Himbeere nicht ernst zu nehmen ist und dass Blond meines erachtens ähnlich missverstanden wird wie z.B. auch der Film Mother!, der in meinen Augen zu den Meisterwerken der 2000er gehört. Manchmal weiß ich auch nicht, woran es liegt. Vielleicht weil einige einen Film mit Licht an, auf einem Minibildschirm mit TV-Lautsprecher erleben? Oder vielleicht trübt auch die deutsche Synchro das Erlebnis. Blond ist vielleicht auch eher von Moment zu Moment zu genießen. Ich fand unzählige Szenen beeindruckend, top gespielt, großartig geschossen. Das war künstlerisch echt toll in Szene gesetzt. Ich bin auch unkonventionelle Filme gewöhnt. Filme können die abstraktesten Erzählmethoden haben, aber am Ende zählt das Kunstwerk an sich, und inwiefern es für einen selber Sinn ergeben hat, wie es auf einen gewirkt hat, wie es Eindruck hinterlassen hat. Für mich hat Blond funktioniert. Ich verstehe das Werk, und ich finde es ist mehr die Summe der Einzelszenen, statt das Gesamtwerk, welches mich überzeugt hat. Ich sehe es eher als Alptraum an, eine surrealistisch düstere und schreckliche Vision eines Monroe-Biopics, welches versucht ihre innerlichen Gefühle wiederzugeben bzw. das Grauen, welches sie durchlebt hat. Es ist ein totaler MeToo-Film. Mit dieser Debatte muss es unbedingt assoziiert werden. Natürlich muss es nicht jeden gefallen. Je abstrakter oder surrealer ein Film ist, desto mehr spaltet er meistens das Publikum. Ich kann das jedenfalls nachvollziehen, warum viele diesen Film nicht mögen. Das Writing ist auch nicht immer optimal, aber dennoch hat er mich beeindruckt.  
×
×
  • Create New...