Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Sekiro: Shadows die twice | release 2019


Andre_cantwait
 Share

Recommended Posts

Geht mir das Gehate zum Glück am Arsch vorbei. Ich war bereits nach 2 Soulsborne Titeln und Nioh übersättigt und freue mich enorm, dass FROM ihr Kampfsystem in Sekiro in einer dynamischeren Weise implementiert haben.

 

Dazu gefällt mir der klare Fokus jetzt auch erzählerisch stärker zu werden und wem das Action-Adventure nicht liegt, soll einfach weiter Soulsborne spielen. Wo ist da das Problem? Gibt 5 Titel in der Reihe und mit Nioh 2 kommt zudem auch bald wieder was in die Richtung vom Spieldesign.

345B30DC-2D2E-4638-8AA9-F482D470DB0E.png.32026d708596c28b452ef2a1472e776d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Jada dada erinnert mich damals als bekannt wurde dass man in bloodborne schusswaffen trägt und sofort die ersten boykottierung riefen. Einfach nichts auf diesen leuten geben

 

 

Erinnert mich daran wenn man dem Proletariat Recht auf die Meinung garantiert hat. In was für einer Welt leben wir :facepalm:

 

 

Ich hab sogar bewusst alle Updates gelöscht, um Dark Souls 1 in seiner Vanilla Version zu spielen. Dort wird man noch nicht mit Seelen und Menschlichkeit zugemüllt, die Gemalte Welt ist im Gravelord-Zustand, die Feinde sind aggressiver, Schilde können nicht problemlos durchbrochen werden und diverse Feinde sind weitaus fieser positioniert.

 

Klar waren einige Sachen verbuggt, anders als in Sekiro kann man aber zumindest selbst entscheiden, wie man an das Spiel herangehen möchte.

 

Dann ist aber PvP nicht möglich. Man muss zwangsläufig updaten. Du erinnerst dich an DS3? Man hat Invasions massiv erschwert (Estus der Invader halbiert und unendlich Summons erlaubt). Es ist Fakt das FS immer massenmarkttauglicher wird.

 

Je größer das Publikum desto mehr durchschnittliche Gamer im spielen. Was passiert? Durch das Feedback passt sich FS auf den Massenmarkt an. Die Souls Reihe ist gegen Ende nicht mehr als Nischentitel gedacht sondern als Tripple A Titel für das größere Publikum. Besucht einfach ein paar Statistikvorlesungen vllt. versteht ihrs dann.

 

Aber ich freu mich, dass ich nicht der Einzige im Forum mit dieser Meinung bin. Der Rest kann natürlich ihre eigene Meinung haben und sich mit dieser gegenseitig "beglücken". Viel Spaß damit Leute und wer meinte das Sekiro Scheiße wird? Ich? Der Titel wird wahrscheinlich gut aber trifft nicht genau meinen Geschmack.

Link to comment
Share on other sites

Dann ist aber PvP nicht möglich. Man muss zwangsläufig updaten. Du erinnerst dich an DS3? Man hat Invasions massiv erschwert (Estus der Invader halbiert und unendlich Summons erlaubt). Es ist Fakt das FS immer massenmarkttauglicher wird.

 

Ich hab einfach sämtliche Daten gelöscht und die PS3 auf offline gestellt, online ist ja ohnehin nicht mehr allzu viel los.

 

Miyazaki meinte übrigens, dass die Story wie gewohnt inszeniert wird, da sollte man also nichts Bahnbrechendes von Sekiro erwarten.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I know right between, there's no borderline

This is the punishment divine

Link to comment
Share on other sites

Verstehe das Problem nicht. Sekiro ist kein DS oder BB.

Nur weil es von From Software ist, muss es doch nicht genau so ein Spiel wieder werden. Oder soll ich jetzt auch etwa anfangen Final Fantasy mit Tomb Raider zu vergleichen, nur weil beides von Square Enix ist? :nixweiss:

 

Sekiro wird ein anderes Game, ein eigenständiges, ein neues von From Software. Und wie es letztendlich wird, weiß man erst wenn es raus ist. Bis dahin kann ich nur sagen, das der Trailer cool war und ich gespannt bin.

 

Und selbst wenn es ein bisschen in Richtung DS & BB gehen wird und sollte, kann es trotzdem Spaß machen und Wiederspielwert besitzen. Schließlich ist unterschiedliche Waffen farmen und Builds testen auch nicht jedermans Sache. Bspw. habe ich in DS1 recht früh eine für mich gute Waffe bekommen, mit der ich einfach durchs Spiel komplett bin, ohne zu wechseln. Hier wird wieder einmal einfach zu viel schlecht gerdet, mit zu wenig Informationen.

Edited by Zegoh
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • 4 months later...
Weis man eigentlich was wegen PVP, Koop, Invasion etc?

 

Ok, mittlerweile hat sich die Frage geklärt. Hab irgendwo gelesen das Sekiro komplett solo/offline sein soll.

Ich weis ehrlich gesagt überhaupt nicht was ich von dem Titel halten soll.

Das Gameplay gefällt mir eigentlich schon, aber so richtig gepackt hat´s mich noch nicht das ich es unbedingt haben muss (im Vergleich zu Souls).

Kein Aufleveln? Keine Waffenvielfalt? Besteht überhaupt eine Build-Vielfalt?

 

Und man sieht ja auch hier im Thread das Sekiro scheinbar nicht gerade heiß erwartet wird (obwohl es zumindest bei Steam zu den Top Anwärtern gehören soll).

 

Naja ich werde mal die Tests abwarten.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...