Jump to content

Sekiro: Shadows die twice | release 2019


Andre_cantwait
 Share

Recommended Posts

Die Frage stellt sich jetz bei mir: zu welchen endboss soll ich zuerst gehen? Bin jetzt bei den hirata Anwesen, hab bisher keinen richtigen endboss gelegt, um die angriffskraft zu erhöhen. Hab ich vll einen übersehen, gleich am Anfang?

 

Ich habs so gemacht: Ich bin dahin gegangen, wo ich weitergekommen bin. Hab ich nen dicken Boss getroffen, oder auch nen kleinen, hab ich versucht ihn zu schaffen. Hatte ich die Aussicht, das es klappt, hab ich es weiter versucht, sah es unmöglich aus, bin ich woanders hin gegangen.

 

Wieso immer alles nachgucken :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Nachgucken will ich auch nicht, hab so nen Zettel an ner holzhütte gelesen, da stand

was mit dem kopflosen, hab aber gelesen, das das die schwierigsten Gegner sein sollen...

dachte jemand weiß vll einen der einfach ist zum Anfang!

 

Als ersten Boss würde ich den Reiter legen.

Die Kopflosen können warten ;-)

Link to comment
Share on other sites

Nachgucken will ich auch nicht, hab so nen Zettel an ner holzhütte gelesen, da stand

was mit dem kopflosen, hab aber gelesen, das das die schwierigsten Gegner sein sollen...

dachte jemand weiß vll einen der einfach ist zum Anfang!

 

Die sind bei weitem nicht die schwierigsten Gegner. Eher noch recht einfach bei der richtigen Taktik. Wo besteht der Unterschied zwischen nachgucken und fragen:think:

 

Farm erst mal Konfetti und Beruhigungsmittel. Kopflose kannst du getrost später angehen.

Link to comment
Share on other sites

ich hab auch etwas nachgelesen und geschaut wo ich weiterkann wo es dies und jenes gibt.

 

meiner meinung nach aber war das NICHT GUT. Spielt es am besten ohne nachzulesen und rumzufragen außer ihr steckt jetzt mal seit 3 tagen an einer stelle fest.

 

dieses durchrushen und so viel wie möglich zu sehen und mitzunehmen als würde das game morgen sich selbst zerstören zerstört mmn. den zauber dieser Spiele. und so verzwickt ist sekiro nicht wie z.b Dark souls oder bloodborne weshalb man kein walkthough braucht.

 

also meine empfehlung :spiel einfach und schau wo es dich hinbringt. und wenn du das schlechte ende hast dann ist es halt so. es war deine erfahrung und du kannst es ja irgendwann wieder anders machen. sekiro lebt von seinen überraschungen. nach dem spiel kannst ja etwas machlesen

Edited by Trinity_Orca
Link to comment
Share on other sites

dieses durchrushen und so viel wie möglich zu sehen und mitzunehmen als würde das game morgen sich selbst zerstören zerstört mmn. den zauber dieser Spiele. und so verzwickt ist sekiro nicht wie z.b Dark souls oder bloodborne weshalb man kein walkthough braucht.

 

Finde du hast recht, aber bei Sekiro gibt es plötzlich diesen Tipping Point, wenn das Ashina Castle wieder abegriegelt wird. Wenn man das nicht weiß, verpasst man manches oder bekommt einige Fähigkeiten erst so spät im Spiel, dass es ewig dauert sich die nötigen XP zu erfarmen um sie auszuprobieren.

 

Ich schreibs mal in nen Spoiler:

 

Z.B war es bei mir so, dass ich erst ziemlich spät im Mt. Kongo Tempel war. Am Ende vom Tempel bekommt man aber die Mönchsskills, die ehrlich gesagt gar nicht so schlecht sind. So Späße wie mehr Gold oder höhere Chance, dass die Gegner was droppen, ist gut. Auch die allerletzte Fähigkeit High Monk ist extrem stark. Dazu halten die Mönche im Tempel so gut wie nichts aus, auch am Anfang, trotzdem geben sie verhältnismäßig viel XP und Gold und droppen häufig das rote Angriffsgutzi, was in manchen Kämpfen top ist.

 

Auch die Möglichkeit direkt nach Genichiro das Puppenspieler Jutsu zu bekommen ist relativ hilfreich zu diesem Zeitpunkt im Spiel. Ebenso bekommt man durch die Affen easy noch einen Angriffspunkt.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...