Jump to content

Control (2019) - Remedy Entertainment


ScorpioN
 Share

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb Diggler:

Manchmal habe ich das Gefühl, dass du ein anderes Spiel gespielt hast. Denn alleine was sich da bei den Kämpfen bezüglich Physik, Partikel- und anderen Effekten abspielt, übertrifft mMn viele andere aktuelle Spiele. 

Aber wie schon gesagt, scheinbar Geschmacksache.
Wir müssten da auch nicht ewig darüber diskutieren.
Dem einen gefällt es, dem anderen wieder nicht.

 

mir haben die kämpfe auch richtig klasse gefallen. besonders die verschiedenen fähigkeiten waren cool.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Manchmal habe ich das Gefühl, dass du ein anderes Spiel gespielt hast. Denn alleine was sich da bei den Kämpfen bezüglich Physik, Partikel- und anderen Effekten abspielt, übertrifft mMn viele andere aktuelle Spiele. 

Aber wie schon gesagt, scheinbar Geschmacksache.
Wir müssen da auch nicht ewig darüber diskutieren.
Dem einen gefällt es, dem anderen wieder nicht.

 

Was bringen mir die Physik-Effekte wenn die Gegner-Vielfalt total mau ist?  Es wäre ja was Anderes wenn man unterschiedliche Gegnertypen hätte, aber die sehen nur unterschiedlich aus und einige muss man entweder abschießen oder man setzt sein Schleudern ein, beim Großteil ist es aber egal.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb daywalker2609:

Was bringen mir die Physik-Effekte wenn die Gegner-Vielfalt total mau ist?  Es wäre ja was Anderes wenn man unterschiedliche Gegnertypen hätte, aber die sehen nur unterschiedlich aus und einige muss man entweder abschießen oder man setzt sein Schleudern ein, beim Großteil ist es aber egal.

Lassen wir die Diskussion einfach.
Es muss ja nicht jedes Spiel jedem gefallen.
Gibt jedenfalls scheinbar viele, die begeistert vom Spiel sind.
Liegt ja vielleicht auch daran, welche Art Spieler man ist.

  • Like 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb spider2000:

mir haben die kämpfe auch richtig klasse gefallen. besonders die verschiedenen fähigkeiten waren cool.

Hat auf jeden Fall mal frischen Wind in die Gamer Szene gebracht.. kann man mögen oder halt nicht

 

D2-SIGNATUR-3.jpg.3b4c3a29174f7e2df4f638348b08364c.jpg.82e00e98cbb338dddfb19a4cf43f45c2.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Uncut:

Hat auf jeden Fall mal frischen Wind in die Gamer Szene gebracht.. kann man mögen oder halt nicht

ja, entweder mag man sowas, oder auch nicht. mir hat einfach beim game die ganze atmosphäre und leveldesign hammer gefallen unter anderen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt das Gesamtpaket Control einfach sehr gut. Die Story hat etwas von David Lynch und treibt mich an, jeden Winkel nach Hinweisen zu durchsuchen. Das Setting um das Alte Haus finde ich spannend bis skurril. Die Kämpfe zeigen wuchtig die Visitenkarte von Max Payne. Die Charaktere sind schön geschrieben und teilweise herrlich verschroben. Jedenfalls kenne ich neben Mr. Miyagi keinen anderen Hausmeister, der so abgefahren rüber kommt wie Ahri.

Ehrlich gesagt habe ich nicht mal ein Problem damit, das Spiel auf der PS5 noch einmal neu zu starten, ohne meine PS4 Spielstand zu übernehmen und freue mich darüber, Control in heftiger Optik noch einmal zu erleben.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich habe es auch auf der PS5 im Raytracing Modus durch und fand es auch gut. Technisch und atmosphärisch finde ich es eine Wucht. Diese Physik hätte ich gerne in jedem Spiel. Leider muss ich aber gestehen, dass ich im letzten Drittel die Unsterblichkeit angestellt habe damit es etwas zügiger voran geht. Die DLCs fand ich etwas lame im Vergleich zum Hauptspiel. 

Link to comment
Share on other sites

Habs mir mal geladen, weil einem geschenkten Gaul...

Gestern dann gestartet und mich schnell für den Performance Modus entschieden, weil 60 FPS muss dann doch einfach sein. Jedoch ist mein erster Eindruck schlecht von dem Spiel. Die Figur bewegt sich viel zu ungenau und schnell, Lippensynchron muss jetzt nicht 100 % sein, aber hier kommt die Vertonung gefühlt 3 Sekunden nachdem sich der Mund bewegt (spiele auf Deutsch). Vermutlich würde es beim englischen Original passen, aber andere Spiele kriegen das ja auch besser hin. Das Trefferfeedback gefällt mir auch überhaupt nicht. Story kann ich noch nicht wirklich was zu sagen.

Bin skeptisch ob ich es nochmal probieren soll.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Mr.Vercetti:

Habs mir mal geladen, weil einem geschenkten Gaul...

Gestern dann gestartet und mich schnell für den Performance Modus entschieden, weil 60 FPS muss dann doch einfach sein. Jedoch ist mein erster Eindruck schlecht von dem Spiel. Die Figur bewegt sich viel zu ungenau und schnell, Lippensynchron muss jetzt nicht 100 % sein, aber hier kommt die Vertonung gefühlt 3 Sekunden nachdem sich der Mund bewegt (spiele auf Deutsch). Vermutlich würde es beim englischen Original passen, aber andere Spiele kriegen das ja auch besser hin. Das Trefferfeedback gefällt mir auch überhaupt nicht. Story kann ich noch nicht wirklich was zu sagen.

Bin skeptisch ob ich es nochmal probieren soll.

Nö lässt sich fantastisch in konstanten 30 FPS mit Raytracing und modernen Effekten spielen , worin es ganz klar besser aussieht wie ohne diese Grafischen NG Möglichkeiten. Weder bei Spiderman noch bei Control fand ich diese 60 FPS besser wie die grafische Qualität der RT Version.

Die deutsche Synchro ist eine Katastrophe...japp.

Trefferfeedback ist jederzeit vorhanden und kommt auf den Dual Sense sehr gut rüber.

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Eloy29:

Nö lässt sich fantastisch in konstanten 30 FPS mit Raytracing und modernen Effekten spielen , worin es ganz klar besser aussieht wie ohne diese Grafischen NG Möglichkeiten. Weder bei Spiderman noch bei Control fand ich diese 60 FPS besser wie die grafische Qualität der RT Version.

Die deutsche Synchro ist eine Katastrophe...japp.

Trefferfeedback ist jederzeit vorhanden und kommt auf den Dual Sense sehr gut rüber.

Hab ich gesagt, dass es sich nicht mit 30 FPS gut spielen lässt? Ich bin Fan von 60 FPS Spielen, aber habe auch Spiderman damals mit 30 FPS gespielt. Habe nichts gegen die grafisch bessere Variante.

Das andere ist einfach Geschmackssache. Dual Sense Funktionen werden eingesetzt ja und das kann man ihnen hier auch zugutehalten. Mit Astro kann es sich (bisher) aber finde ich nicht messen. Ich habe auch noch nicht so viel vom Spiel gesehen, aber selten war ein erster Eindruck bei mir so schlecht wie hier.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...