Jump to content

Recommended Posts

So heute werde ich wohl meine Unterhose wechseln ;)

 

scherzbeiseite. fällt mir nur grad auf das ich morgen mal wieder zur autowaschanlage muss mein auto hat sich eine dusche verdient. :good:

 

Hast wohl Langeweile oder warum gibst du hier zu allem deinen Senf dazu? Hauptsache irgendwas schreiben manche haben echt Langeweile. :facepalm:

 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Ja ein Diesel ist halt langweilig. Ich fahre gut 25.000 Kilometer im Jahr aber würde mir nie einen Diesel kaufen!

 

Genau, selbst wenn es sich lohnen würde 'nen Selbstzünder zu fahren, ich würde es ebenso wenig tun :keks2:

 

Hast wohl Langeweile oder warum gibst du hier zu allem deinen Senf dazu? Hauptsache irgendwas schreiben manche haben echt Langeweile. :facepalm:

 

Ist das ein bekannter Troll :nixweiss: ?

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Ich fahre nen Diesel, also seid ruhig :trollface:

 

Fahre zwar nur nur ganz wenig, weil ich noch Schüler bin, also jeden Tag zur Schule 5 Kilometer hin, 5 Kilometer zurück und nachmittags noch zum Training oder sowas, bin im Monat immer so bei ungefähr 800 Kilometer, Benziner würde sich also doch schon lohnen, aber finde ich jetzt auch nicht sooo schlimm

REAL EYES. REALiZE. REAL LiES.

Link to post
Share on other sites
Hast wohl Langeweile oder warum gibst du hier zu allem deinen Senf dazu? Hauptsache irgendwas schreiben manche haben echt Langeweile. :facepalm:

 

Ich glaube du hast den Sinn eines Forums nicht verstanden :facepalm:

dont quote me boy, cuz i aint said shit.

Link to post
Share on other sites
Fahre zwar auch ca 20 t km im jahr aber würde niemals nich gegen einen diesel tauschen aus nem ganz einfachen grund....

https://youtu.be/QHTFi9Cwb5chttps://youtu.be/T-yM7f9XoJc

;)

 

Seh es so, der Diesel ist grundsätzlich lauter, kommt also der Geräuschkulisse zu gute :keks2:

 

Kann mich nur perfekt an meinen Fahrschulauto erinnern, ein Golf 7 Diesel mit 2er Motor. In einer Stunde durfte ich mal "etwas sportlicher" auf die Bahn auffahren, also im zweiten von 30 bis Anschlag ... Hat echt keinen Spaß gemacht. Ich meine es war lustig 'nen Diesel versuchen sportlich zu fahren, aber das ging einfach nicht. Der Motor hat sich gequält und wollte nicht so recht hochdrehen. Geräusche waren um Gnade bettelnd und man merkte, dass der einfach nicht konnte. Im Gegensatz würde sich ein jeder Benziner ordentlich freue so fahren zu dürfen, der würde glatt und geschmeidig mit voller Power hochdrehen und dabei einen klasse Sound von sich geben.

 

Sind schon zwei völlig verschiedene Welten, aber für mich macht der Diesel einfach keinen Spaß, trotz seines erhöhten Drehmoments ^^

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Fahre zwar auch ca 20 t km im jahr aber würde niemals nich gegen einen diesel tauschen aus nem ganz einfachen grund....

https://youtu.be/QHTFi9Cwb5chttps://youtu.be/T-yM7f9XoJc

;)

 

das stimmt natürlich, Diesel hat 0 Sound leider :_wanken2:

 

 

@Razzerplayer kommt aber auch auf das Auto an, mein Leihwagen letztens war ja auch ein Diesel mit guten Motor und der hat richtig Spaß gemacht, weil der brutal gezogen hat, also Kraft haben die ja.

Edited by Bl4ckst0rm
Link to post
Share on other sites
@Razzerplayer kommt aber auch auf das Auto an, mein Leihwagen letztens war ja auch ein Diesel mit guten Motor und der hat richtig Spaß gemacht, weil der brutal gezogen hat, also Kraft haben die ja.

 

Kraft haben die und damit meine ich Drehmoment, aber an PS mangelt es denen, deshalb ist meistens bei gleicher PS-Zahl der Diesel mit mehr Hubraum nach meinen Erfahrungen. Mit ging es aber eigentlich um die Drehfreude. Ein Diesel dreht in der Regel nicht bis 8000 wie ein Benziner, sondern macht schon bei 5000 platt und genau das finde ich eher mau. Wenn ich aufs Gas trete, dann soll dort auch ein langer Durchzug vorhanden sein und keiner, der nur bis 5000 geht und dann um Gnade bettelt.

 

Natürlich kommt das aber auch aufs Auto an, doch die Diesel, die ich gefahren habe, waren alle eher träge in der Drehfreude was einfach an der Technik des Diesel liegt ^^

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

Das hat aber nicht wirklich was mit diesel zu tun sondern mit dem turbo.....

 

Meiner kann zwar auch weit drehen aber man merkt richtig wie der turbo ab 4.500 ned mehr kann, das getriebe ist aber auch sehr weit gespreizt..... 180-190 kmh im vierten ist auch kein problem.

 

Zudem hat man bei nem reinen sauger mehr verbrauch, erst recht wenn man leistung abrufen will, n sauger brauch halt drehzal, n turbo motor nicht, der gibt schon ab rund 1.400 umdrehungen volldampf....

 

Und n turbo hat einfach n mega geilen leistungspunch den man beim sauger nicht hat daher finde ich turbos mega geil ;)

Link to post
Share on other sites

Vorgestern für die Fahrt zum Movie Park mal ein Auto gemietet. Wollten eigentlich einen Jaguar XE, aber der war nicht mehr da. Haben dann einen XJ bekommen :D

 

War leider mit dem Dieselmotor. 275 PS Biturbo, 600 Nm. Aber gar nicht mal so übel. Sound war für einen Diesel sogar gut. Durchzug auch gut, aber so ab 230 ging's halt nur noch schleppend voran, da fehlt nun mal die Leistung obenrum. Zudem waren wir auch zu 4. im Auto...

Aber mega komfortabel das Teil^^

Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...