Jump to content

Recommended Posts

Also ich weiss ja nich wie alt hier manche sind aber schätze es gibt einige, die solche wagen nur von bekannten oder aus der familie kennen. Ich bin mit golf aufgewachsen und saß 82 schon in so nem pampersbomber, für mich hat dieser eagen n ganz anderen stellenwert. Mein vater hatte damals n käfer als erstes auto und ich spiele schon mit dem gedanken, mir irgendwann in gerner zukunft einen solchen zu zulegen. Muss dazu aich sagen, dass mein dad schon länger nicht mehr lebt und ich mittlerweile älter bin als er. Daher ist das alles eund um die autos was ganz anderes als für manch anderen... Liegt mir orgendwie in den genen xD

 

Ach da war ja noch was wegen dek thema lackpflege...

 

Grundsätzlich würde ich schonmal ALLE waschanlagen meiden, auch wenn sie mit textilwäsche werben, der dreck der vorhergehendenautos geht da trotzdem nicht komplett raus und mikro kratzer wirds immer gebej.

 

Am besten aufm hof per hand waschen oder in einer kabine und sauberen schwamm selber mitbringen. Wasset sollte schon gut gefiltert sein. Keine scharfen shampoos verwenden... Standard schampoos reichen völlig aus. Danach schön abledern, mit nem leder lappen natürlich und nicht diese neumodische gummilappenscheisse...

 

Wenn die karre schon trocken und wirklich sauber ist, polieren, polituren gibts viele aber diese baumarkt atu und wat weiss ich scheisse kan man wegschmeissen, nigrien, sonax und wat weiss ich ist echt nicht zu gebrauchen.... Ich benutze polituren von 3m die wir auch auf arbeit verwenden nur weiss ich nicht, ob man die als normalo auch in der bucht etc bekommt. Musste mal selber gucken... Ja dann natürlich mit nem mikrofaser tuch schön auspolieren und anschließend versiegeln... Das am besten mit liquid glass, is bisl teurer, liefert aber n super effekt und hat ne standzeit von bis zu 6 monaten.

 

Wer richtig loslegen will, holt sich natürlich ne poliermaschine, 3m schleifpolitur, die grüne u die weisse und hereitet den lack mal so richtig auf. Eine pulle kostet aber 30 euro wohl gemerkt.... Jedenfalls bei uns im einkauf... Ach und zum polieren kann man auch high gloss verwenden, liefert auch n gutes ergebniss ab.

 

Ich für meinen teil wasche meinen autowagen jeden sonntag und polieren ihn je nach verschmutzung, ein - zwei mal im jahr wird er aufbereitet. So kann man den lack optiMal pflegen und schützen....

 

Viel fun beim ausprobieren jimmy ;-)

Edited by Sharkz
Doppelpost
Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich muss noch ca. 1-2 Wochen auf mein neues Schmuckstück warten. Die Zeit geht echt nicht vorbei.     Aber das ist (fast) exakt meiner. Hab das selbe, in der Sonne, pervers gu

Laut meinem Renault dealer hapert es völlig markenunabhängig an Produkten.  Das schlimmste ist anscheinend momentan die Halbleiterknappheit. Dazu hapert es an Reifen und im allgemeinen an Stahl,

Würde auch gehen wollte mich aber mal bei der "Konkurenz" umschauen @Gurgol Ja mir nachder Zeit auch viel Mehr, sobald der Cupra da ist Poste ich mal ein paar Fotos   von innen und Außen.

Posted Images

Guest Jimi_Fong_Lu
Ach da war ja noch was wegen dek thema lackpflege...

 

Grundsätzlich würde ich schonmal ALLE waschanlagen meiden, auch wenn sie mit textilwäsche werben, der dreck der vorhergehendenautos geht da trotzdem nicht komplett raus und mikro kratzer wirds immer gebej.

 

Am besten aufm hof per hand waschen oder in einer kabine und sauberen schwamm selber mitbringen. Wasset sollte schon gut gefiltert sein. Keine scharfen shampoos verwenden... Standard schampoos reichen völlig aus. Danach schön abledern, mit nem leder lappen natürlich und nicht diese neumodische gummilappenscheisse...

 

Wenn die karre schon trocken und wirklich sauber ist, polieren, polituren gibts viele aber diese baumarkt atu und wat weiss ich scheisse kan man wegschmeissen, nigrien, sonax und wat weiss ich ist echt nicht zu gebrauchen.... Ich benutze polituren von 3m die wir auch auf arbeit verwenden nur weiss ich nicht, ob man die als normalo auch in der bucht etc bekommt. Musste mal selber gucken... Ja dann natürlich mit nem mikrofaser tuch schön auspolieren und anschließend versiegeln... Das am besten mit liquid glass, is bisl teurer, liefert aber n super effekt und hat ne standzeit von bis zu 6 monaten.

 

Wer richtig loslegen will, holt sich natürlich ne poliermaschine, 3m schleifpolitur, die grüne u die weisse und hereitet den lack mal so richtig auf. Eine pulle kostet aber 30 euro wohl gemerkt.... Jedenfalls bei uns im einkauf... Ach und zum polieren kann man auch high gloss verwenden, liefert auch n gutes ergebniss ab.

 

Ich für meinen teil wasche meinen autowagen jeden sonntag und polieren ihn je nach verschmutzung, ein - zwei mal im jahr wird er aufbereitet. So kann man den lack optiMal pflegen und schützen....

 

Viel fun beim ausprobieren jimmy ;-)

 

Also einmal in der Woche waschen ist ok?!

Ist mehr schädlich?

Wasche mein Auto meistens im Hof, ohne Shampoo!

Link to post
Share on other sites

Ist das hier der Doppelpostthread? Bitte in Zukunft die Beiträge editieren und keine Doppel oder Tripleposts verfassen.

 

Vorallem hier im Thread musste ich heute schon mind. 10 Posts zusammenführen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

sorry aber mein handy zickte beim editieren rum, daher der doppelpost.

 

Ja einmal die woche, n shampoo solltest du schon verwenden weil du.sonst schwerere unreinheiten nicht aus bzw von dem lack bekommst und diese nach dem waschen mit einpolieren könntest. N schampoo dient auch zur vorbereitung vor dem polieren und versiegeln damit es halt porentief rein ist. Und wie gesagt, gefiltertes wasser benutzen.

Link to post
Share on other sites
Also einmal in der Woche waschen ist ok?!

Ist mehr schädlich?

Wasche mein Auto meistens im Hof, ohne Shampoo!

 

ja mehr ist schädlich daher darf das auto auch nie im regen stehen da sonst der lack abfällt *pad*

 

sorry aber mein handy zickte beim editieren rum, daher der doppelpost.

 

Ja einmal die woche, n shampoo solltest du schon verwenden weil du.sonst schwerere unreinheiten nicht aus bzw von dem lack bekommst und diese nach dem waschen mit einpolieren könntest. N schampoo dient auch zur vorbereitung vor dem polieren und versiegeln damit es halt porentief rein ist. Und wie gesagt, gefiltertes wasser benutzen.

 

ihr solltet auch mal mit der eigenschaften von hochglanzlack beschäftigen :think: *kopfgegenwand*

Edited by Uncut

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites
ihr solltet auch mal mit der eigenschaften von hochglanzlack beschäftigen :think: *kopfgegenwand*

 

Interessant ist auch. Nur mit gefilterten Wasser Waschen :zwinker:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Link to post
Share on other sites
ihr solltet auch mal mit der eigenschaften von hochglanzlack beschäftigen :think: *kopfgegenwand*

 

Die da wären???

 

Du wirst es kaum glauben aber es gibt menschen die auf ihrem grundstück regenwasser auffangen und auch dieses zum autoreinigen verwenden. Ungefiltert halt. Gut fürn lack ist was anderes.

Edited by -TOMEK-
Link to post
Share on other sites
Die da wären???

 

naja nen auto hat 6 schichten lack drauf und das in guter quali... da dürften poren erst nach 5-6 jahren auftreten bzw poren an sich hat lack so garnicht.. außer an beschätigten stellen wie kratzern und soo..

 

politur ist bloß ne glanzschicht die auch wieder abgeht nach ner zeit, für mehr dient es garnicht^^ und wenn politur drauf ist ist das auto porenfrei da alles soweit ausgefüllt ist mit politur....

 

die frage wäre was du mit schweren unreinheiten meinst und wie alt dein auto wäre... steinschlag, teerfelgen bzw insekten sind da ja immer sehr blöd bzw hartnäckig...

 

EDIT: regenwasser ist eh das beste :-) und bei nem sauberen dach und ner tonne die stillsteht perfekt, da der dreck sich absetzt... , außer man nimmt den rest ^^ das sollte man meiden

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites

die frage wäre was du mit schweren unreinheiten meinst und wie alt dein auto wäre... steinschlag, teerfelgen bzw insekten sind da ja immer sehr blöd bzw hartnäckig...

 

Jetzt will ich sehen wie du einen Steinschlag raus Wäschst

[sIGPIC][/sIGPIC]

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht

- Abraham Lincoln -

Link to post
Share on other sites
Jetzt will ich sehen wie du einen Steinschlag raus Wäschst

 

geht nicht aber man kann es schützen vor rost :)

 

aber man muss auch bedenken das ein auto nen gebrauchtgegenstand ist... nen auto was 20.000 im jahr fährt wird immer von jahr zu jahr mehr poren und und und haben...

signatur.jpg.0f342f0a1ca6a0cc9a72fc237630a413.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...