Jump to content

Stapel der Schande


President Evil
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Diggler:

Ich bin mir nicht sicher, ob das so aussagekräftig ist die Gesamtsumme von Ausgaben über 20 Jahre hinweg zu bewerten.
Das könntest du vermutlich auch in jedem anderen Lebensbereich machen (z.B. Ausgaben für Drinks, Handy, usw. in den letzten 20 Jahren).
Die Frage ist doch eher, hat es dir Freude gebracht und ist es dir letztlich die Ausgaben wert, im Verhältnis, was du Geld verfügbar hast?

Wenn du z.B. sagst, darum hättest du dir schon einen Neuwagen kaufen können, ist die Frage, ob das eine sinnvollere Ausgabe wäre? Ich nehme an du hattest auch so ein Auto.

Letztlich muss ja jeder selbst wissen, was ihm wieviel Geld wert ist und hängt ja auch stark vom verfügbaren Geld und den Lebensumständen ab.

Ich war vor 15 Jahren aus heiterem Himmel regelrecht einem Retrorausch verfallen. Ich muss wirklich zugeben, dass es anfangs sehr viel Spaß gemacht hat, Systeme und Spiele zu entdecken, die ich vorher nicht kannte oder damals immer spielen wollte, aber zu der Zeit nicht die finanziellen Mittel hatte, aber wie mit allen Dingen verfliegt der Reiz des Neuen irgendwann und es stellt sich Gewohnheit und Langeweile ein. In dieser Hinsicht hat es sich schon gelohnt die Erfahrung zu machen.
Man will immer das haben, was man nicht hat, und wenn man es hat, dann will man es nicht mehr. Es kann mir keiner erzählen, dass bei ihm nicht irgendwann gut gemachte Trailer oder spektakuläre E3 Präsentationen (Kauf-)Interesse an einem Spiel / System weckten.

Ich glaube ich werde demnächst endgültig meine Switchkonsole und das Zubehör verkaufen. Ich mache meine Switch in manchen Jahren nur zweimal im Jahr an, spiele Sie für einige Stunden und packe Sie dann wieder weg. Ich wollte schon vor Jahren meine Switchspiele verkaufen, aber aus Faulheit und wegen schlechten Spaßbietererfahrungen auf eBay und Unwissenheit über das Neueinstellen der Auktionen, hatte ich es auf Eis gelegt. Ich hatte mich Ende letzten Jahres / Anfang diesen Jahres dazu durchgerungen und war schockiert, wie viel die Leute noch für das alte Zeug bieten.
Während man bei Playstation & Xbox-Spielen froh sein kann, wenn man noch mehr als 5€ bekommt, gehen gebrauchte Switchspiele für wenige Euro unter Amazonneupreis über den digitalen Auktionstisch.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...