Jump to content
Play3.de
kmoral

Call of Duty 2019

Recommended Posts

Finde ich eben genau nicht. Ich will dieses ganze überladene nicht, lieber etwas langsamer wie eben MW2 war. Und ich glaube, damit stehe ich nicht alleine dar.

Glaube aber der Lead Designer, welcher damals MW2 entwickelte ist zum Studio zurückgekehrt. Das stimmt mich positiv


Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem die wichtigsten Personen vince zampella und Jason west von iw damals gegangen sind, ist alles den Bach runter... das sind die Köpfe hinter titanfall (Respawn)!

Trotzdem hoffe ich, dass sie an die guten Teile anknüpfen können, wie mw3! Das war so verdammt gut. Bo4 geht mir auf die Nerven, Blackout macht zwar nach wie vor Spaß, aber den mp interessiert keiner. Alles ungebalanced... brauch ein mw phne Spezialisten mit echten Waffen!


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok das wusste ich allerdings nicht. Aber ja, das wäre schon eine Möglichkeit eine neue Reihe rauszubringen mit verändertem Gameplay, das würde dem ganzen etwas mehr Würze geben.

 

IW hat doch schon 2x versucht eine neue Reihe rauszubringen,was jedesmal an der Community gescheitert ist,obwohl Ghosts ganz solide war und bei Infinite Warfare zumindest die Kampagne was getaugt hat.

 

Denke aus Image Gründen wird es MW 4 werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich hat IW schon mit MW2 abgebaut, was den MP anging. MW3 habe ich mir dann schon gar nicht mehr gegeben, da hat mir gereicht, was ich sah und die Karten sahen auch langweilig aus. Allgemein zählte nur noch Reaktion und Blingbling. MW1 und MW1: Remastered gefallen mir da bis heute am meisten. Ghosts und IW habe ich nie im MP gespielt.

 

Ich denke, dass aber MW4 dieses Jahr kommt oder irgendwas, was damit zu tun hat. Vielleicht wird es ja auch ein Prequel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für mich hat IW schon mit MW2 abgebaut, was den MP anging. MW3 habe ich mir dann schon gar nicht mehr gegeben, da hat mir gereicht, was ich sah und die Karten sahen auch langweilig aus. Allgemein zählte nur noch Reaktion und Blingbling. MW1 und MW1: Remastered gefallen mir da bis heute am meisten. Ghosts und IW habe ich nie im MP gespielt.

 

Ich denke, dass aber MW4 dieses Jahr kommt oder irgendwas, was damit zu tun hat. Vielleicht wird es ja auch ein Prequel.

 

 

Könnte sogar sein,das sie MW4 bringen und dazu MW2 Remastered reinpacken.

 

Bin gespannt nach dem BO4 Reinfall kann es nur besser werden und nochmal ohne Kampagne können die nicht machen,soviel ist sicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MW2 hatte nur aufgrund von One-Man Army und Noobtube abgebaut, sonst war dieses Spiel im Multiplayer meiner Meinung nach nahezu perfekt ( Mapdesign vor allem ). MW3 knapp dahinter, hier stießen mir aber die Support Punkteserien etwas auf ( Serie zählt weiter trotz Todes )

Eine Mischung aus beidem würde ich mir wünschen. Einfach wieder was Klassisches, langsameres mit größeren Karten, nicht diese kleinen Müllkarten, wo alles Kiddies so feiern ( wenn ich nur an Nuketown denke, schlechteste Karte, welche es je gegeben hat MMn ):facepalm:


Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, das sehe ich etwas anders (das Problem von One Man Army ist mir gar nicht mehr bekannt, worum ging es?). Map Design fand ich schon schwächer, aber noch immer auf einem guten Niveau, kann man insgesamt nicht meckern. Doch manche Perks waren ziemlich nervig wie Commando, wo man mit irrsinniger Reichweite noch Gegner messern konnte. Dann die ganzen Aufsatz-Dinger wie Herzschlagsensor, Thermal-Sichtgerät, die mMn dem Spiel eher geschadet als genützt haben. Die 2. Perk-Kategorie war nach wie vor eher nutzlos, weil das beste und wichtigste Stopping Power Perk blieb (erhöhter Patronenschaden). Darauf verzichten sollte man nicht, weil in dem Spiel ohnehin schon die TTK sehr kurz war, aber dann war man wieder anfällig für Typen mit Herzschlagsensor und Thermal-Sichtgeräte.

 

Aber welche zwei Dinge mich mit Abstand am meisten genervt haben, war der Overkill bei den Killstreaks, die die Balance völlig durcheinander warfen (Chopper Gunner und AC130) und ganze Spiele entscheiden konnten. Ja, es war sehr motivierend auf diese Killstreaks zu kommen, denn dann fühlte man sich richtig mächtig, aber für den Gegner war's dann sehr nervig, weil schon ein einziger Spieler ein ganzes Spiel entscheiden konnte. Allgemein war dauernd was im Luftraum, man musste stets den Blick aufs Radar haben oder nach oben sehen.

 

Zum Anderen war das Spiel verbindungstechnisch eine mittlere Katastrophe. Lange vor Desastern wie Battlefield 3/4 gab's immer wieder Verbindungsabbrüche, eine Host Migration, die vielleicht in 1/4 Fällen funktioniert hat und durch P2P-Server ohnehin sehr abhängige Serverabfragen, wodurch die mit einer Leitung mit schnellem Ping noch stärker im Vorteil waren, weil sie dann auch noch der Host waren.

 

MW2 war für mich, obwohl ich MW1 geliebt hab und Battlefield: Bad Company und Battlefield 1943 nur nette Neben-MPs waren, dann der Grund zu Battlefield: Bad Company 2 zu wechseln, was mMn fast alles besser tat. Ich hatte zwar auch eine spaßige Zeit mit MW2, hauptsächlich durch meine damaligen Klankollegen, aber auch einige frustrierende Momente und allein hat es mir sogar kaum Spaß gemacht.

 

Aber am Ende wie immer Geschmackssache. Gab ja auch genügend Leute, die ihren Spaß daran hatten. Mir war das zu viel und das Tempo zu hoch. MW1 war genau mein Ding.

 

Könnte sogar sein,das sie MW4 bringen und dazu MW2 Remastered reinpacken.

 

Bin gespannt nach dem BO4 Reinfall kann es nur besser werden und nochmal ohne Kampagne können die nicht machen,soviel ist sicher.

 

Stimmt, ein MW2-Remaster soll ja in der Mache sein. Ob sie das wirklich ohne MP bringen wollen? Ich kann es mir nicht vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Mann Armee, sprich du konntest immer wieder Granaten / Unterlaufgranaten selbst auffüllen. Herzschlagsensor war auch nervig, ja.

Aber Perk 2 war mit Eiskalt und Leichtgewicht mmn überhaupt nicht nutzlos, Eiskalt war eig einer der Besten Perks überhaupt.

 

Perk 3 Ninja oder Lagebericht, da hat auch SuZ einfach nur noch unendlich gebockt. Könnte Stunden über dieses Spiel schreiben <3

 

 

MW1 war natürlich damals eine Referenz, allerdings war mir der MP zu vercampt im HC, auch die 3 Killstreaks fand ich etwas zu mau. Chopper war natürlich maßlos überpowert, da gebe ich dir Recht

 

 

 

Und va. als Hardcorespieler: Es gab eine vernünftige Respawnverzögerung von bis zu 15 Sekunden, das war 1000x angenehmer als das ständige Neuspawnen / Hektik in den neuen Teilen. Das ist für mich auch was elementaren, was ich mir so gerne zurückwünschen würde...

Edited by kmoral

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Share this post


Link to post
Share on other sites

MW3 war am besten von der Waffenauswahl her. Bei MW2 spielte jeder die UMP oder FAMAS.

 

Dennoch haben die MW Reihe und Black Ops Spaß gemacht


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein Mann Armee, sprich du konntest immer wieder Granaten / Unterlaufgranaten selbst auffüllen. Herzschlagsensor war auch nervig, ja.

Aber Perk 2 war mit Eiskalt und Leichtgewicht mmn überhaupt nicht nutzlos, Eiskalt war eig einer der Besten Perks überhaupt.

 

Perk 3 Ninja oder Lagebericht, da hat auch SuZ einfach nur noch unendlich gebockt. Könnte Stunden über dieses Spiel schreiben <3

 

 

MW1 war natürlich damals eine Referenz, allerdings war mir der MP zu vercampt im HC, auch die 3 Killstreaks fand ich etwas zu mau. Chopper war natürlich maßlos überpowert, da gebe ich dir Recht

 

Und va. als Hardcorespieler: Es gab eine vernünftige Respawnverzögerung von bis zu 15 Sekunden, das war 1000x angenehmer als das ständige Neuspawnen / Hektik in den neuen Teilen. Das ist für mich auch was elementaren, was ich mir so gerne zurückwünschen würde...

 

Danke. Stimmt, das war One Man Army.

 

Ich weiß gar nicht mehr, was Leichtgewicht war. Muss mal nachsehen, hatte die englische Version. Aber Ja, insgesamt hat es natürlich Spaß gemacht. Ist mir nach all den Jahren auch bewusst geworden. Es war aber auch eine tolle Zeit damals so mit Zocken, online Kollegen und Klan, erinnere ich mich sehr gerne zurück. Kommt wohl nicht nochmal zurück, war auch jünger und das war eine ganz neue Erfahrung für mich.

 

Mir hat auch der Spec Ops-Modus viel Spaß gemacht. Habe ich glaube drei Mal durchgespielt. Auf meinem Account und dann noch zwei Freunden von mir geholfen. Richtig cool gewesen.

 

Ja, das war noch eine ordentliche Respawn-Zeit. Finde ich auch besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...