Jump to content

Call of Duty: Modern Warfare (25. Oktober 2019)


kmoral
 Share

Recommended Posts

Wir rennen auch lieber aktiv über die Karte und liefern uns Gefechte, anstatt uns irgendwo einzunisten und auf Gegner zu warten. Das Frist nur unnötige Zeit und macht absolut keinen Spass. 

So erlebt man wenigstens lustige Sachen und hat auch noch Spass dabei :)

 

Generell starten wir auch eher an Orten, wo von Beginn an mehr Aktion ist, anstatt uns irgendwo Abseits nieder zu lassen. 

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den Eindruck, die Server sind generell schlechter/langsamer wenn man Crossplay ausmacht. Hat das noch jemand beobachtet? 
Wir hatten im Team bis Anfang letzter Woche immer mit Crossplay gespielt und ich hatte eigentlich nie große Probleme mit Lags, auf Wunsch einer Person spielen wir jetzt aber ohne Crossplay und ich habe ständig Lags.

Wir sind auch eher die aktiven Leute, die über die Karte rennen, fahren oder fliegen aber ich glaube auch gerade deswegen nicht sonderlich erfolgreich 😉 Aber ist immer einen besondere Freude wenn mal so eine Truppe Hausbesetzer überrumpeln und fertig machen kann ^^

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Doniaeh:

Ich hab den Eindruck, die Server sind generell schlechter/langsamer wenn man Crossplay ausmacht. Hat das noch jemand beobachtet? 
Wir hatten im Team bis Anfang letzter Woche immer mit Crossplay gespielt und ich hatte eigentlich nie große Probleme mit Lags, auf Wunsch einer Person spielen wir jetzt aber ohne Crossplay und ich habe ständig Lags.

Wir sind auch eher die aktiven Leute, die über die Karte rennen, fahren oder fliegen aber ich glaube auch gerade deswegen nicht sonderlich erfolgreich 😉 Aber ist immer einen besondere Freude wenn mal so eine Truppe Hausbesetzer überrumpeln und fertig machen kann ^^

Wir spielen nur mit deaktivierten Crossplay, da die Hackergemeinde auf dem PC nicht gerade klein ist, die 70k gebannten Hacker sind sicher nur die Spitze des Eisbergs. 

Hinzu kommt das ich mich gegen Spieler mit Maus benachteiligt fühle, das Aim ist nun mal präziser.

Aber ja, jz wo du es sagst. Gefühlt sind seitdem die Server öfter laggy

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Tobse:

Bei Apex war gefühlt auch immer jeder aktiv unterwegs, ganz selten das mal eine Gruppe mit Caustic iwo saß und sich einquartiert hat. Bei Fortnite sowieso nicht da man Deckung zerschießen (Habe vor dem großen Bauwahn aufgehört).

Bei CoD ist es aber wieder eine andere Welt, jetzt kommen die feigen Ratten aus dem normalen MP in die Warzone und bringen auch noch ihre Freunde mit. Ich werde nie verstehen wie solch ein abcampen Spaß machen kann. Ich spiele lieber aktiv und nehme ein Team auseinander indem ich taktisch vorgehe oder mit meinem Team clever zusammenarbeite. Campen hat damit aber nichts zu tun. Gegen ein kurzzeitiges verharren um die nächste Zone abzuwarten spricht auch nichts, aber oft bleibt es nicht dabei.

Deswegen bin ich ganz klar für Nachteile für diese Art von Spielern, aber kommen wird sowas nie. Leider.

Naja, würde vermutlich ausreichen, wenn sie diese Funktion entfernen, wo man die nächste oder die Endzone weiss.
Denn dieses verändernde Spielfeld ist ja der Dynamikfaktor bei BR-Spielen, der vieles an Camping verhindert.
Ein Zone dann abzusichern, wenn man zuerst dort ist, finde ich dann wieder legitim und gehört zu den taktischen Möglichkeiten.
Immerhin hat man bei BR ja Permadeath und somit sollte man auch vorsichtiger spielen, als bei Spielen mit normalen Respawns. 

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Diggler:

Naja, würde vermutlich ausreichen, wenn sie diese Funktion entfernen, wo man die nächste oder die Endzone weiss.
Denn dieses verändernde Spielfeld ist ja der Dynamikfaktor bei BR-Spielen, der vieles an Camping verhindert.
Ein Zone dann abzusichern, wenn man zuerst dort ist, finde ich dann wieder legitim und gehört zu den taktischen Möglichkeiten.
Immerhin hat man bei BR ja Permadeath und somit sollte man auch vorsichtiger spielen, als bei Spielen mit normalen Respawns. 

Naja Permadeath hast du bei COD ja nicht, du kommst nach einem ableben in den Gulag hier kannste dir nochmal eine zweite Chance erspielen und selbst wenn du hiernach wieder sterben solltest kann dein Team dich an den Kaufstationen immer wiederholen, solange die Kohle stimmt. 

Meiner Meinung nach sollte auch bei Absprung die erste Zone noch nicht sichtbar sein, so sitzt bereits ein Großteil der Spieler in der Zone und man wird weniger zum bewegen motiviert. Hinzu kommen die neuen Aufträge, diese ermöglichen die Wiederbelebung des kompletten Teams wenn man 5min am Leben bleibt. Diese werden gerne direkt zum Start angenommen und dann wird in der Regel die 5min an einer Stelle verbracht.

Derzeit ist es einfach noch zu camperfreundlich und die sich bewegenden Spieler sind benachteiligt. 

Würde es auch begrüßen wenn der Auftrag mit der nächsten Zone entfernt werden würde oder diese schwieriger gestalten. Wie gesagt hat man ein schnelles Team dann landet man und nimmt sofort den ersten Auftrag an, lootet kurz und begibt sich zur Zielposition. Hat man diese Zielposition eingenommen (ca. 20sek in einem Kreis hocken) erkennt man bereits die nächste Zone, auf dem Weg in die Zone kann man direkt den nächsten Auftrag anpeilen. So hat man vor dem ersten Ringschluss (oder aber kurz danach), bereits 2-3 weitere Ringe eingeblendet. Man wäre somit schon ziemlich im Endgamebereich und kann sich hier gaaaaanz entspannt auf die Lauer legen und die erste Squads von sicheren Anhöhen, Dächern oder aus bereits vorbereiteten Häusern wegpusten. Bestenfalls hat man noch 3 Sniper im Team und der Tag ist dein Freund. 

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tobse:

Naja Permadeath hast du bei COD ja nicht, du kommst nach einem ableben in den Gulag hier kannste dir nochmal eine zweite Chance erspielen und selbst wenn du hiernach wieder sterben solltest kann dein Team dich an den Kaufstationen immer wiederholen, solange die Kohle stimmt. 

Meiner Meinung nach sollte auch bei Absprung die erste Zone noch nicht sichtbar sein, so sitzt bereits ein Großteil der Spieler in der Zone und man wird weniger zum bewegen motiviert. Hinzu kommen die neuen Aufträge, diese ermöglichen die Wiederbelebung des kompletten Teams wenn man 5min am Leben bleibt. Diese werden gerne direkt zum Start angenommen und dann wird in der Regel die 5min an einer Stelle verbracht.

Derzeit ist es einfach noch zu camperfreundlich und die sich bewegenden Spieler sind benachteiligt. 

Würde es auch begrüßen wenn der Auftrag mit der nächsten Zone entfernt werden würde oder diese schwieriger gestalten. Wie gesagt hat man ein schnelles Team dann landet man und nimmt sofort den ersten Auftrag an, lootet kurz und begibt sich zur Zielposition. Hat man diese Zielposition eingenommen (ca. 20sek in einem Kreis hocken) erkennt man bereits die nächste Zone, auf dem Weg in die Zone kann man direkt den nächsten Auftrag anpeilen. So hat man vor dem ersten Ringschluss (oder aber kurz danach), bereits 2-3 weitere Ringe eingeblendet. Man wäre somit schon ziemlich im Endgamebereich und kann sich hier gaaaaanz entspannt auf die Lauer legen und die erste Squads von sicheren Anhöhen, Dächern oder aus bereits vorbereiteten Häusern wegpusten. Bestenfalls hat man noch 3 Sniper im Team und der Tag ist dein Freund. 

Also das mit dem ganzen Team wiederholen wurde herausgenommen. Und mit dem richtigen Teamplay hat auch ein verschanztes Team keine Chance gegen eingespielte Spieler. 

Wenn ich mir jemanden wie Shroud anschaue, dann sieht man, dass auch Rushen funktionieren kann

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Rushfanatic:

Also das mit dem ganzen Team wiederholen wurde herausgenommen. Und mit dem richtigen Teamplay hat auch ein verschanztes Team keine Chance gegen eingespielte Spieler. 

Wenn ich mir jemanden wie Shroud anschaue, dann sieht man, dass auch Rushen funktionieren kann

Von einem Shroud bin ich oder meine Teammember meilenweit entfernt und auch Shrouds Teamkollegen haben einen Skill der sehr weit über unserem liegt.

Ich finde der Vergleich zwischen ehemaligen Profispielern / erfolgreichen Streamern, die gefühlt 24/7 im Game sind, und Feierabendzockern hinkt gewaltig. Rush kann auch funktionieren, aber man muss erstmal die Distanz zum Gegner überbrücken und diesen erfolgreich pushen. Selbst wenn man vorher einen der Gegenspieler in den Dreck legt, steht dieser meist wieder bevor man seine Position erreicht.

Wie gesagt hat bei uns auch schon mehrfach geklappt, aber es ist oft von so vielen Faktoren abhängig. Manchmal sind die Gegner total Lost und werden komplett zerlegt oder aber das eigene Team wird auseinander genommen.

Ein verschanztes Team in einem Haus kann man auch auslöschen, aber wenn die Kollegen bspw. auf dem Stadion sitzen komme ich ohne Heli nicht an diese ran, gibt auch noch andere Orte die nicht begehbar sind und nur per Heli zu erreichen

 

lfc.jpg.92922ba7f59041ab97dd3de9425a8e6e.jpg
Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Rushfanatic:

Diese Woche Shipment 24/7 und Demolition 

Die einzige Playlist die funktioniert. Interessiert mich aber 0 dieses sinnlose Chaos.

Demolution ist cool, ich hoffe die patchen was an der Lobbysuche, das ist ja Wahnsinn wie lange man da wartet

Play3.de News -> Irrenhaus 2.0 :schmoll:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...