Jump to content

Recommended Posts

Gerade eben schrieb edel:

Habe ich nicht geschrieben ...

Indirekt sogar sehr eindeutig.

vor 1 Minute schrieb edel:

Würdest du jemals auch nur eine einzige Kritik (bei irgendwelchen Thematiken) an Israel verkünden?

Selbstverständlich, aber deshalb werde ich nicht automatisch zum Antisemiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb edel:

Werter Starfish_Prime,

vielen Dank für deinen ehrlichen und (bei der derzeit vorhandenen Moral) mutigen Meinung/Kommentar-Beitrag!

Hier ist ein ein zusätzlicher Hinweis für alle, welche zur Zeit wahrscheinlich einen Narzissten folgen, bestätigen und sich von diesen gegen andere Nutzer aufhetzen lassen (jeder könnte damit erkennen und verstehen wer gemeint ist):

Was ist Narzissmus?
 

Bleibt friedlich, liebevoll und harmonisch in der eigenen Mitte!

Lg
edel

Sei gegrüßt, 

ich finde es einfach nicht angebracht über jemanden in diesem Maße zu urteilen. Ich habe dich bisher als einen aufrichtigen, ehrlichen Menschen kennengelernt, der soweit mir bekannt , kein böses, anfeindenes Wort über andere verloren hat. 

Vor allem die Ehrlichkeit ist absolut respektabel. Ich habe mich schließlich von heut auf morgen zurück gezogen . Es kamen keine Anfeindungen , Stalking oder ähnliches. 

LG

Edited by Starfish_Prime

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb edel:

Für dich aus deiner einseitigen Perspektive ausgesehen mag das subjektiv zutreffen. Wo wir beim Thema wären: Jeder erkennt und versteht das, was er erkennen und verstehen kann oder will. 😉

Du schreibst "selbstverständlich", na dann schreibe doch einfach einen Kritikpunkt hier hin.

Hab ich doch oben schon weiter oben eindeutig gemacht. Wolltest Du das nicht erkennen oder verstehen?

Eine Frage hätte ich da noch, obwohl eigentlich sind es streng genommen ja sogar zwei. Bist Du ein sogenannter Reichsbürger oder sympathisierst Du mit denen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb President Evil:

Haus des Geldes geht weiter??

HURRAAAA!!!! =D

Ja ich glaube am nächsten Freitag geht es weiter mit Haus des Geldes. :) 


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb edel:

Wen willst du hier für Dumm verkaufen? Hast du nicht.
Deine versuche mich in dein schlechtes Licht und in deine selbsterfüllende Prophezeiung zu stecken sind gescheitert und das Gespräch hat sich mit dir beendet.

Deine Antwort spricht Bände für alle Leute, die sich nicht blenden lassen. Danke dafür, Du bist enttarnt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb edel:

Schon scheis*e wenn man selbst entlarvt wird und es nicht einmal mitbekommen, geschweige denn verstanden hat, ne? 😉

Au mann ... *kopfschüttel*

Da bin ich mal auf Deine rechtsextremistische Verschwörungstheorie gespannt, die mich jetzt als Reichsbürger entlarven soll. Aber wahrscheinlich kommt da wieder nix konkretes oder gar nichts, da das Gespräch ja bereits beendet war oder ein Sonderbeitrag von KenFM. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Feierabend! Streitet ihr hier echt immer noch? Macht ruhig weiter. Unterhaltung tut jetzt gut.

 

 

Edited by R123Rob

R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jemanden als Rechtsextrem und/ oder  Antisemit zu bezeichnen ist recht hart. Vor allem wenn man diese Personen nicht kennt. Auf KenFM bin ich tatsächlich erst vor kurzem gestoßen. Ich mag solche Blogs eigentlich überhaupt nicht. Aber bei ihm lief (Von 2019) eine gute Diskussionsrunde mit Finanzexperten ( keine Pappnasen). Diese ging fast 3 Stunden und hatte eine GANZ andere Qualität wie man sie vom Lanz kennt. Ich finde ihn gut, weil er Eier hat. Heißt ja nicht, daß ich seine Meinung 1:1 teile. In dieser Zeit ist man mit seiner Meinung ganz schnell weg vom Fenster. Siehe Xavier Naidoo. Er war in dieser Sendung als Musiker gefragt und nicht wegen seinen persönlichen Ansichten, die meiner Auffassung  nach gegen kein Gesetz verstoßen. Und dieses Aussortieren finde ich sehr bedenklich und erinnert mich an vergangene Tage. Mir ist es total egal, an was jemand glaubt, oder welcher Religion er angehört. Solange er niemandem damit schadet ist es Ok für mich. Punkt. Schächten finde ich z.B. Scheisse. Beschneidungen auch. Ich glaube kaum, daß die Kinder gefragt werden, ob sie das wirklich möchten. Ich persönlich bin Konfessionslos. Das heißt aber nicht, daß ich nicht auch an etwas „glaube“. Das geht aber keinen Schwanz etwas an.  Für mich zählt nur der Mensch alleine.
Ich will mich auch keineswegs rausreden. Denn deine/eure Meinung über mich ist/ sind mir total egal. Wenn man Probleme mit anderen hat, ist man evtl selbst das Problem. Dann sollte man den Mangel zuerst bei sich selber suchen anstatt bei anderen. Und manchmal muss man Menschen einfach tolerieren. Auch wenn es schwer fällt.      

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Br@inde@d:

Jemanden als Rechtsextrem und/ oder  Antisemit zu bezeichnen ist recht hart. Vor allem wenn man diese Personen nicht kennt. Auf KenFM bin ich tatsächlich erst vor kurzem gestoßen.

Informieren kann man sich doch selbst und wenn man nur das von Dir verlinkte Video anschaut, dann ist die Nummer doch völlig klar. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...