Jump to content

Recommended Posts

Gerade eben schrieb President Evil:

„Denn die #Klimakrise wartet leider nicht“

Eigentlich tut sie das im Moment schon.

Das Klima hat sich noch nie so erholt wie in den letzten zwei Monaten. Smog hat sich aufgelöst, Fische kehren nach Venedig zurück ect....

Eigentlich schon verrückt wie schnell das geht.

Mal kurz das Licht ausmachen ist da nichts dagegen...

Naja, das ist mehr Umwelt als Klima. 😉

Trotzdem interessant, was sich so ändert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb President Evil:

„Denn die #Klimakrise wartet leider nicht“

Eigentlich tut sie das im Moment schon.

Das Klima hat sich noch nie so erholt wie in den letzten zwei Monaten. Smog hat sich aufgelöst, Fische kehren nach Venedig zurück ect....

Eigentlich schon verrückt wie schnell das geht.

Mal kurz das Licht ausmachen ist da nichts dagegen...

Eigentlich könnte die Situation jetzt so bleiben wie sie ist, denn der Natur tut es gut. Auf der einen Seite ist dafür wieder doof, dass aktuell so viele sterben. Ein Teufelskreis irgendwie.

 

Die 1,5 bis 2 Meter Abstand sind auch ganz cool, so rückt keiner auf die Pelle.

 

Ich mag das nicht wenn einer ganz nahe steht.

Edited by R123Rob

R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Buzz1991:

Ne, ganz sicher nicht. Das ist grober Unfug da mitzumachen. Wenn die Spannung zu stark abfällt, kann es zu Stromausfällen kommen.

Solche Aktionen kommen immer von Leuten, die, nicht böse nehmen, die von Wissenschaft und Physik nicht viel Ahnung haben.

Hast du da vllt einen link zum nachlesen? Ich habe es gerade versucht, bin aber nicht fündig geworden in Bezug auf private Haushalte.  Eher bei großen Firmen und dann auch nur eher bei zu vielen gleichen Endabnehmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Buzz1991:

Naja, das ist mehr Umwelt als Klima. 😉

 

Stimmt ^^

vor 10 Minuten schrieb R123Rob:

Eigentlich könnte die Situation jetzt so bleiben wie sie ist, denn der Natur tut es gut. 

Naja, für die Natur wäre es natürlich das beste, wenn der Mensch komplett verschwindet. Soviel ist klar

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb R123Rob:

Ich mag das nicht wenn einer ganz nahe steht.

 

Das kann ich auch nicht leiden. Ich brauche Raum. Nicht um mich zu präsentieren, sondern zum atmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb President Evil:

Naja, für die Natur wäre es natürlich das beste, wenn der Mensch komplett verschwindet. Soviel ist klar

Würde ich so nicht unterschreiben. Der Mensch konnte Millionen von Jahren auf der Erde existieren, ohne der Natur groß zu schaden. Ich behaupte, dass unser Einfluss erst seit dem späten 18. bzw. dem frühen 19. Jahrhundert - also der industriellen Revolution - spürbar negative Auswirkungen auf das Klima und die Natur hat.


SIGNATUR.jpg.2a81068ea3caa6d8f68be2b3eac853d8.jpg

Erstellt von Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JokerofDarkness:

Hab um die Zeit eh kein Licht an, da läuft nämlich der Beamer.

Dann mach doch das Licht im Beamer aus.Hauptsache irgendein Licht :D


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb TheSh4dow_Strikes:

Würde ich so nicht unterschreiben. Der Mensch konnte Millionen von Jahren auf der Erde existieren, ohne der Natur groß zu schaden. Ich behaupte, dass unser Einfluss erst seit dem späten 18. bzw. dem frühen 19. Jahrhundert - also der industriellen Revolution - spürbar negative Auswirkungen auf das Klima und die Natur hat.

Das ist richtig. Dann aber so richtig.

Jetzt sind wir hier und für die Natur wäre es besser wir wären es nicht. Ich glaube nicht, dass es daran Zweifel gibt.

Ich meine damit natürlich nicht, dass wir uns auslöschen sollten, oder sowas. Jede Spezies hat schliesslich Anrecht auf Selbsterhaltung. Ist halt nur so ein Fakt

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Starfish_Prime:

Hast du da vllt einen link zum nachlesen? Ich habe es gerade versucht, bin aber nicht fündig geworden in Bezug auf private Haushalte.  Eher bei großen Firmen und dann auch nur eher bei zu vielen gleichen Endabnehmern.

Auf die Schnelle finde ich es auch nicht mehr. Das ist schon einige Jahre her, als ich das gelesen habe. War meine ich 2007/2008 und in einer größeren Zeitung/Zeitschrift, als diese "Licht aus fürs Klima"-Aktionen erstmalig stattfanden. Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten gelten aber heute noch ^^

Ich würde jedenfalls davon abraten. Es müsste aber, wie du schon sagst, sehr viele Endabnehmer geben, die das zeitgleich machen. Also eine Million würde das Netz definitiv nicht aushalten. So viele machen da aber auch nicht mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb TheSh4dow_Strikes:

Würde ich so nicht unterschreiben. Der Mensch konnte Millionen von Jahren auf der Erde existieren, ohne der Natur groß zu schaden. Ich behaupte, dass unser Einfluss erst seit dem späten 18. bzw. dem frühen 19. Jahrhundert - also der industriellen Revolution - spürbar negative Auswirkungen auf das Klima und die Natur hat.

Dem würde ich zustimmen. Allerdings ist mir bei solchen Gesprächen (nicht auf dich bezogen) zu viel Schwarz-Weiß-Denken dabei und es wird dramatisiert. Nicht, dass es keine Probleme gebe und manches muss wirklich angegangen werden. Doch es finden auch Schein-Debatten statt und Aussagen von Leuten, die nicht viel Ahnung haben und nicht weit genug denken. Da kommen meist auch größere gesellschaftliche Probleme zum Vorschein, auf die unterschiedliche Gruppen unterschiedliche Lösungsansätze sehen und dann geht's halt los mit "Wer hat Recht? Auf welchen Kompromiss wird sich geeinigt? Wie wird es umgesetzt?" usw.

vor 16 Minuten schrieb President Evil:

Das ist richtig. Dann aber so richtig.

Jetzt sind wir hier und für die Natur wäre es besser wir wären es nicht. Ich glaube nicht, dass es daran Zweifel gibt.

Ich meine damit natürlich nicht, dass wir uns auslöschen sollten, oder sowas. Jede Spezies hat schliesslich Anrecht auf Selbsterhaltung. Ist halt nur so ein Fakt

Schön gesagt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...