Jump to content

Forenkneipe


TFX
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Squall Leonhart:

Klar hier in Deutschland hört man auch hin und wieder solche Geschichten aber viel seltener als wie in den Vereinigten Staaten

Kommt drauf an wo und ob es überhaupt gemeldet wird. Viele zeigen es gar nicht erst an, warum auch wenn die Strafen lächerlich sind.

Auch hier kann es passieren das du in die falsche Gegend gehst, kommt auch darauf an wer der die Mehrheit ist.

In der Jugend gab es oft Schlägereien mit Kanax, das war schon normal. Da hat es gereicht wenn man zusammen Fussball gespielt hat.

Wenn man nur in guten Gegenden wohnt, merkt man sowas meist gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb AlgeraZF:

Wenn das für den Angreifer tödlich ausgeht, dann ist es so. 

Nicht so einfach wie du denkst, beim Kumpel wurde eingebrochen. Hat den Typen die Nase gebrochen, wer steigt auch schon über den Balkon und das bei Tageslicht 😅 er bekam ne Anzeige wegen Körperverletzung, weiß allerdings nicht was wie ne Strafe er bekam.

vor 3 Minuten schrieb AlgeraZF:

Einbrecher umbringen dürfen ist ein schwieriges Thema. 

Ist für mich ganz leicht, wer unbefugt und mit Gewalt eine Wohnung/Haus betritt muss mit den Konsequenzen leben.

Bin eh ein Befürworter der Todesstrafe, auch wenn es die Straftaten nicht mindert. Wer andere Leben zerstört, hat kein Recht auf die Menschenrechte

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Kommt drauf an wo und ob es überhaupt gemeldet wird. Viele zeigen es gar nicht erst an, warum auch wenn die Strafen lächerlich sind.

Auch hier kann es passieren das du in die falsche Gegend gehst, kommt auch darauf an wer der die Mehrheit ist.

In der Jugend gab es oft Schlägereien mit Kanax, das war schon normal. Da hat es gereicht wenn man zusammen Fussball gespielt hat.

Wenn man nur in guten Gegenden wohnt, merkt man sowas meist gar nicht.

Sind den Prügeleien zur Schulzeit nicht normal gewesen? :D 

Also ich habe jetzt nicht wirklich in einem noblen Viertel gewohnt, schon fast auf dem Land zur Stadtgrenze an einem Forst. Die USA ist aber dennoch ein Stück beängstigender als hier. Da hat gefühlt jeder eine Handfeuerwaffe.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Sind den Prügeleien zur Schulzeit nicht normal gewesen? :D 

Die waren ja harmlos, bei uns wurde nicht nachgetreten etc pp.

Das fing erst mit 17-18 an, da waren auch Gegenstände normal.

vor 3 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Die USA ist aber dennoch ein Stück beängstigender als hier. Da hat gefühlt jeder eine Handfeuerwaffe.

Das streite ich auch nicht ab, dennoch ist hier die Gewaltbereitschaft gestiegen. Seit Jahren wird gegen den Kopf getreten usw. das ist keine Schlägerei mehr das ist versuchter Mord und sollte auch so bestraft werden egal wie alt man ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Sind den Prügeleien zur Schulzeit nicht normal gewesen? :D 

Also ich habe jetzt nicht wirklich in einem noblen Viertel gewohnt, schon fast auf dem Land zur Stadtgrenze an einem Forst. Die USA ist aber dennoch ein Stück beängstigender als hier. Da hat gefühlt jeder eine Handfeuerwaffe.

Zwei Dinge fallen mir auf:
1. Du bist scheinbar sehr behütet aufgewachsen! 😉

2. Du hast scheinbar wenige echte Kontakte in die USA. Ich habe glücklicherweise Freunde drüben(mein ehemaliger Stiefvater kommt aus Texas, ein Freund von mir arbeitet in Silicon Valley,...). Auch wenn es immer so dargestellt wird, ist die USA alles andere als EIN (geeintes) Land. Im Grunde agiert jeder Bundesstaat, wie ein eigenes autarkes Land(noch viel ausgeprägter als unsere "Freistaaten").

Das mit dem "Jeder Ami hat eine Schusswaffe" ist völlig falsch und trifft nur auf ganz wenige Staaten zu. Die Schweiz hat prozentual pro Kopf mehr Schusswaffen in privatem Besitz, als der Durchschnittsamerikaner.

Selbst in Sachen Umweltgesetze gibt es Staaten wie Californien, die in den meisten Bereichen viel strenger sind, als wir in Deutschland. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Benwick:

Zwei Dinge fallen mir auf:
1. Du bist scheinbar sehr behütet aufgewachsen! 😉

2. Du hast scheinbar wenige echte Kontakte in die USA. Ich habe glücklicherweise Freunde drüben(mein ehemaliger Stiefvater kommt aus Texas, ein Freund von mir arbeitet in Silicon Valley,...). Auch wenn es immer so dargestellt wird, ist die USA alles andere als EIN (geeintes) Land. Im Grunde agiert jeder Bundesstaat, wie ein eigenes autarkes Land(noch viel ausgeprägter als unsere "Freistaaten").

Das mit dem "Jeder Ami hat eine Schusswaffe" ist völlig falsch und trifft nur auf ganz wenige Staaten zu. Die Schweiz hat prozentual pro Kopf mehr Schusswaffen in privatem Besitz, als der Durchschnittsamerikaner.

Selbst in Sachen Umweltgesetze gibt es Staaten wie Californien, die in den meisten Bereichen viel strenger sind, als wir in Deutschland. 

Deine Annahmen zu mir stimmen nicht wirklich.^^
Behütet bin ich nicht wirklich aufgewachsen. Habe früher aktiv Fußball gespielt und da war der Umgangston schon rauer und auch körperliche Auseinandersetzungen gab es. Geprügelt hat sich jeder schon mal, dazu zähle ich auch. Meistens sind es ja eher Gymnasiasten die ein ruhiges Leben genießen, ich war auf einer Realschule.

Nein ich kenne auch ein paar Amerikaner und da sind die Geschichten das genaue Gegenteil von dem was du da beschreibst. Das kann sein das es Kantone gibt die sauber sind aber das trifft nur auf wenige zu.  Die USA sind nach China mit einer der größten Umweltsünder. Dagegen ist Deutschland ein kleines Schäfchen. 
In der Schweiz ist verboten Schusswaffen zu kaufen. In den USA kann jeder Waffen kaufen.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Deine Annahmen zu mir stimmen nicht wirklich.^^
Behütet bin ich nicht wirklich aufgewachsen. Habe früher aktiv Fußball gespielt und da war der Umgangston schon rauer und auch körperliche Auseinandersetzungen gab es. Geprügelt hat sich jeder schon mal, dazu zähle ich auch. Meistens sind es ja eher Gymnasiasten die ein ruhiges Leben genießen, ich war auf einer Realschule.

Also war seine Annahme doch richtig! :D 
 

Da war ja bei mir mehr los und ich bin auch wohl behütet aufgewachsen.
Nur die ersten 11 Jahre habe ich in einer etwas schlechteren Gegend gelebt. Aber selbst das war noch einigermaßen im Rahmen. 

Edited by AlgeraZF

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Squall Leonhart:

Deine Annahmen zu mir stimmen nicht wirklich.^^
Behütet bin ich nicht wirklich aufgewachsen. Habe früher aktiv Fußball gespielt und da war der Umgangston schon rauer und auch körperliche Auseinandersetzungen gab es. Geprügelt hat sich jeder schon mal, dazu zähle ich auch. Meistens sind es ja eher Gymnasiasten die ein ruhiges Leben genießen, ich war auf einer Realschule.

Nein ich kenne auch ein paar Amerikaner und da sind die Geschichten das genaue Gegenteil von dem was du da beschreibst. Das kann sein das es Kantone gibt die sauber sind aber das trifft nur auf wenige zu.  Die USA sind nach China mit einer der größten Umweltsünder. Dagegen ist Deutschland ein kleines Schäfchen. 
In der Schweiz ist verboten Schusswaffen zu kaufen. In den USA kann jeder Waffen kaufen.

Ähem...Dorfsport zähle ich jetzt nicht wirklich zu krassen Erlebnissen, egal wie viel da gesoffen und geprügelt wurde. 😉Da habe ich ganz andere Dinge erlebt(unabhängig davon, dass die Hells Angels in unserem Kaff ein großes Clubhaus im Feld haben und da des öfteren mal die Motorräder und mehrere dunkle Limousinen + LKW in Kolonne hin und wieder wegfahren). 

Als weißer in Harlem konntest Du bis vor ein paar Jahren durchaus Probleme bekommen. Aber alles kein Vergleich mehr zu beispielsweise Ciudad Juarez in Mexiko:

Richtig! Die Amerikaner sind mit die größten Umweltsünder und zwar primär das Militär. Deren Kriegsmaschinerie abgeschaltet und Du hast wirklich einen nachhaltigen Effekt auf die Umwelt/Atmosphäre.

Und, wie gesagt, die Waffengesetze werden je nach Bundesstaat sehr unterschiedlich gehandhabt.   

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Jako der Russe:

Kann mich bitte einer aus duisburg rausholen? Ich will aufs land fußball spielen und auf realschule, wo deutsch gesprochen wird, wil ich auch…

Aber bitte nochmal ein kleinen umweg, um mich aus Hamburg Wilhelmsburg abzuholen. Damit ich auch mal Anne(Mein Bullterrier) auf der Straße rufen kann ohne das eine Mutter aus dem Fenster schaut.🙃

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Benwick:

Ähem...Dorfsport zähle ich jetzt nicht wirklich zu krassen Erlebnissen, egal wie viel da gesoffen und geprügelt wurde. 😉Da habe ich ganz andere Dinge erlebt(unabhängig davon, dass die Hells Angels in unserem Kaff ein großes Clubhaus im Feld haben und da des öfteren mal die Motorräder und mehrere dunkle Limousinen + LKW in Kolonne hin und wieder wegfahren). 

Als weißer in Harlem konntest Du bis vor ein paar Jahren durchaus Probleme bekommen. Aber alles kein Vergleich mehr zu beispielsweise Ciudad Juarez in Mexiko:

Richtig! Die Amerikaner sind mit die größten Umweltsünder und zwar primär das Militär. Deren Kriegsmaschinerie abgeschaltet und Du hast wirklich einen nachhaltigen Effekt auf die Umwelt/Atmosphäre.

Und, wie gesagt, die Waffengesetze werden je nach Bundesstaat sehr unterschiedlich gehandhabt.   

Dorfsport? :D 

Ich habe von Vereinsfussball gesprochen in Kreisliga…Da gab es alle möglichen Nationalitäten. Gleiches gilt übrigens für meine Schule, das war definitiv keine rein deutsche Schule bzw. Klasse. Keine Ahnung warum man versucht den harten Macker im Internet zu markieren aber ich habe das nicht nötig. Außerdem ist es nicht der richtige Weg alles mit Gewalt lösen zu wollen. Ich bin ein Mann des Dialogs und habe mich nur geprügelt zur Selbstverteidigung.

 

Da gab es zum Glück bei uns keine Dummschwätzer aus Duisburg welche sich als Mexikaner ausgeben. 

Edited by Squall Leonhart
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...