Jump to content

Forenkneipe


TFX
 Share

Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb Edelstahl:

Sehr guter Beitrag! 

Es ist für mich wirklich absolut unbegreiflich, wie man sich nach fast 2 Jahren Pandemie und der aktuellen Lage immer noch nicht impfen lassen will! Die sogenannten "Verschwörungstheoretiker" sind zwar auf die Gesamtheit der Bevölkerung bezogen nicht viele, doch leider sehr laut.

Ich dachte gestern Abend erst was soll das denn jetzt bitte. Jetzt Quatschen die auch noch über Corona. 
War aber sehr gut gemacht! Besonders das mit der jungen Frau war sehr berührend. 

Ich habe gestern die zweite Corona Impfung plus die Grippeschutzimpfung bekommen. 
War da nur 5 Minuten drin. Ist ein Hausarzt auf dem Dorf. Super easy ohne Wartezeit.

Das Thema mit der Impfpflicht ist aber schwierig. Ich finde das man niemandem dazu zwingen sollte. Wer sich nicht Impfen lässt und dann dran abnibbelt, der ist selbst Schuld! 

Edited by AlgeraZF

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Edelstahl:

Es ist für mich wirklich absolut unbegreiflich, wie man sich nach fast 2 Jahren Pandemie und der aktuellen Lage immer noch nicht impfen lassen will! Die sogenannten "Verschwörungstheoretiker" sind zwar auf die Gesamtheit der Bevölkerung bezogen nicht viele, doch leider sehr laut.

Schön gesagt... Punkt :)

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb AlgeraZF:

Ich dachte gestern Abend erst was soll das denn jetzt bitte. Jetzt Quatschen die auch noch über Corona. 
War aber sehr gut gemacht! Besonders das mit der jungen Frau war sehr berührend. 

Ich habe gestern die zweite Corona Impfung plus die Grippeschutzimpfung bekommen. 
War da nur 5 Minuten drin. Ist ein Hausarzt auf dem Dorf. Super easy ohne Wartezeit.

Das Thema mit der Impfpflicht ist aber schwierig. Ich finde das man niemandem dazu zwingen sollte. Wer sich nicht Impfen lässt und dann dran abnibbelt, der ist selbst Schuld! 

Ich bin gegen eine Impfpflicht, obwohl ich mich 2 mal Impfen lassen hab und auch Boostern lassen werde...
Wenn man hier eine Impfpflicht einführt, möchte ich nicht wissen was man dann noch alles zur Pflicht machen kann...

Muss jede Person selbst wissen was sie möchte...

Zwang hat noch nie zu was sinnvollen Geführt. Ein Freund von mir hat letztens mal in der Stadt mit einem Corona-Kritiker gesprochen, aber sehr sachlich mit ihm.. Beide haben sich gegenseitig Respektiert, obwohl beide andere Ansichten hatten... Er ist 2x geimpft und lässt sich ebenfalls Boostern, der Corona-Kritiker Typ nicht.. 

Jeder Person sollte das Recht auf sein Eigenen Körper haben und was man sich injizieren lässt... Schließlich ist das ein Eingriff in den eigenen Körper... Wenn ich ja sage, weil ich überzeugt bin, ist es ja meine Entscheidung... Wenn ich nein sage, muss es aber auch geachtet werden... 

Ich bin für vernüftige Aufklärung nicht für das Wischi-Waschi-Gelaber der Politiker, die mal Hü und Mal Hot reden...
Das führt zu nichts. Und man darf die Leute nicht dauernd auf Lockerungen Scharf machen...

Ich meine, wenn man dann keine machen kann, ist Ärger vorprogrammiert.. Wir haben mit einer (nicht Peter)Pandemie zu tun, da herrscht nun mal höhere Gewalt...

Wie fing das ganze an in Deutschland ? 

Jens Spahn, unser Gesundheitsminsiter, sagte ja auch einst wortwörtlich:
"Am Ende geht es darum, die richtige Balance zu finden zwischen Gesundheitsschutz, öffentlichem Leben und der Wirtschaft“

Im Klartext, gewisse Ipfer müssen für die Wirtschaft gebracht werden...

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-berlin-spahn-richtige-balance-bei-entscheidungen-wichtig-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200414-99-695465?fbclid=IwAR0L1ZOuRd6Wmc5UGwGXG8Ob7apPgyhtYCSrHCDNsPgRkfm7uluM29WJ97Y

Dann kam das Masken Theater, mit dem Phantom der Oper 😉 Ne, Spaß, ich meine die Helloween-Masken, ne auch Spaß :D, ich meine die Gesichtsmasken mit Gurken Scheiben, oder waren es Frauen mit Schminke (Schatz schmink die ich ab, kannst die Maske ruhig weg machen - Und sie so, aber ich bin doch gar nicht geschminkt) :D - Ne auch n Witz.. 

Wieder Ernst: Das Masken Thema, erst hieß es, quatsch man braucht keine (aber nur weil die so wenige OP masken hatten), dann, doch man brauch welche, OP-Masken... Dann hieß es Stoffmasken gingen auch. Dann, ne Spaß, doch nicht, Stoffmasken sind nicht mehr erwünscht... Aber vorher die Stoffmasken verkaufen :( Gutes Geschäft... gell ?
Dann so aber jetzt bitte FFP2 Masken...  Allein das zeigt das Wischi-Waschi getue...

Dann hier Lockdown, da öffnungen, hier Lockdown, da wieder Öffnen.. Ohne Klaren Plan...

Lockdowns sind (leider) sinnvoll, so hart es für alle ist... Aber dann heißt es Kontakte reduzieren, aber wieso dann Schulen offen lassen ? Gerade da wo so viele Kontakte sind (auf engsten Raum), und diese Kontakte in Bussen hin und zurück fahren müssen... 

Virologe Kekule sagte einst in einem Coronavirus-Talk bei Anne Will/ARD: „Ein Kind, das irgendwo in der Schule sitzt und nicht erkannt wurde als Corona-Fall hat in acht Wochen ungefähr 3000 Personen infiziert. Das können Sie ganz einfach nachrechnen. Etwa 0,5 Prozent sterben, das bedeutet wegen einem nicht entdeckten Kind sterben etwa 15 Menschen. Ich denke, das sagt alles, was hier versäumt wurde (...) Wir sind in einer Phase, eine Minute vor zwölf oder gar eine Minute nach zwölf.“

Quelle: https://www.merkur.de/politik/ard-corona-anne-will-orf-deutschland-tv-grenzen-krise-olaf-scholz-armin-laschet-virologe-sars-cov-2-zr-13599662.html?fbclid=IwAR2uy-jtOMJBYT3nhDuQFWVtldfk2Di-6-may1b6JEaEPQrTPIAqhTKjzWE

Wie dem auch Sei - um wieder zu Impfpflicht zurück zu kommen: Zwang führt zu nichts, nur sachliche informative Aufklärung die den Bürger nicht für Dumm verkauft... Mehr kann man halt nicht tun... 

Edited by Konsolenheini
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Konsolenheini:

Ich bin gegen eine Impfpflicht, obwohl ich mich 2 mal Impfen lassen hab und auch Boostern lassen werde...
Wenn man hier eine Impfpflicht einführt, möchte ich nicht wissen was man dann noch alles zur Pflicht machen kann...

Muss jede Person selbst wissen was sie möchte...

Zwang hat noch nie zu was sinnvollen Geführt. Ein Freund von mir hat letztens mal in der Stadt mit einem Corona-Leugner gesprochen, aber sehr sachlich mit ihm.. Beide haben sich gegenseitig Respektiert, obwohl beide andere Ansichten hatten... Er ist 2x geimpft und lässt sich ebenfalls Boostern, der Corona-Leugner Typ nicht.. 

Jeder Person sollte das Recht auf sein Eigenen Körper haben und was man sich infizieren lässt... Schließlich ist das ein Eingriff in den eigenen Körper... Wenn ich ja sage, weil ich überzeugt bin, ist es ja meine Entscheidung... Wenn ich nein sage, muss es aber auch geachtet werden... 

Ich bin für vernüftige Aufklärung nicht für das Wischi-Waschi-Gelaber der Politiker, die mal Hü und Mal Hot reden...
Das führt zu nichts. Und man darf die Leute nicht dauernd auf Lockerungen Scharf machen...

Ich meine, wenn man dann keine machen kann, ist Ärger vorprogrammiert.. Wir haben mit einer (nicht Peter)Pandemie zu tun, da herrscht nun mal höhere Gewalt...

Wie fing das ganze an in Deutschland ? 

Jens Spahn, unser Gesundheitsminsiter, sagte ja auch einst wortwörtlich:
"Am Ende geht es darum, die richtige Balance zu finden zwischen Gesundheitsschutz, öffentlichem Leben und der Wirtschaft“

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-berlin-spahn-richtige-balance-bei-entscheidungen-wichtig-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200414-99-695465?fbclid=IwAR0L1ZOuRd6Wmc5UGwGXG8Ob7apPgyhtYCSrHCDNsPgRkfm7uluM29WJ97Y

Dann kam das Masken Theater, mit dem Phantom der Oper 😉 Ne, Spaß, ich meine die Helloween-Masken, ne auch Spaß :D, ich meine die Gesichtsmasken mit Gurken Scheiben, oder waren es Frauen mit Schminke (Schatz schmink die ich ab, kannst die Maske ruhig weg machen - Und sie so, aber ich bin doch gar nicht geschminkt) :D - Ne auch n Witz.. 

Wieder Ernst: Das Masken Thema, erst hieß es, quatsch man braucht keine (aber nur weil die so wenige OP masken hatten), dann, doch man brauch welche, OP-Masken... Dann hieß es Stoffmasken gingen auch. Dann, ne Spaß, doch nicht, Stoffmasken sind nicht mehr erwünscht... Aber vorher die Stoffmasken verkaufen :( Gutes Geschäft... gell ?
Dann so aber jetzt bitte FFP2 Masken...  Allein das zeigt das Wischi-Waschi getue...

Dann hier Lockdown, da öffnungen, hier Lockdown, da wieder Öffnen.. Ohne Klaren Plan...

Lockdowns sind (leider) sinnvoll, so hart es für alle ist... Aber dann heißt es Kontakte reduzieren, aber Schulen offen lassen... Da wo viele Kontakte sind, und diese Kontakte in Bussen hin und zurück fahren müssen... Macht mich zumindest skeptisch, ob das so klug ist...

Virologe Kekule sagte einst in einem Coronavirus-Talk bei Anne Will/ARD: „Ein Kind, das irgendwo in der Schule sitzt und nicht erkannt wurde als Corona-Fall hat in acht Wochen ungefähr 3000 Personen infiziert. Das können Sie ganz einfach nachrechnen. Etwa 0,5 Prozent sterben, das bedeutet wegen einem nicht entdeckten Kind sterben etwa 15 Menschen. Ich denke, das sagt alles, was hier versäumt wurde (...) Wir sind in einer Phase, eine Minute vor zwölf oder gar eine Minute nach zwölf.“

Quelle: https://www.merkur.de/politik/ard-corona-anne-will-orf-deutschland-tv-grenzen-krise-olaf-scholz-armin-laschet-virologe-sars-cov-2-zr-13599662.html?fbclid=IwAR2uy-jtOMJBYT3nhDuQFWVtldfk2Di-6-may1b6JEaEPQrTPIAqhTKjzWE

Wie dem auch Sei - um wieder zu Impfpflicht zurück zu kommen: Zwang führt zu nichts, nur sachliche informative Aufklärung die den Bürger nicht für Dumm verkauft... Mehr kann man halt nicht tun... 

Sehe ich ganz genauso! Bin mal gespannt ob und wann ein erneuter Lockdown kommt. 
Meiner Meinung nach schon jetzt zu lange gewartet. 
Der Lockdown kommt zu spät und ab Anfang nächstes Jahr dann Impfpflicht. Das ist alles was die wieder verbrechen. Mehr kommt nicht dabei rum. 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb AlgeraZF:

Sehe ich ganz genauso! Bin mal gespannt ob und wann ein erneuter Lockdown kommt. 
Meiner Meinung nach schon jetzt zu lange gewartet. 
Der Lockdown kommt zu spät und ab Anfang nächstes Jahr dann Impfpflicht. Das ist alles was die wieder verbrechen. Mehr kommt nicht dabei rum. 

Denke ich leider auch :( Man spielt mit unser aller Leben... Dabei ist das kein Spiel.. Ein Trick war ja das die Inzidenzen plötzlich nicht mehr zählten, sondern nur noch die Hospitalisierungsrate genommen wurde... So hat man alles noch schlimmer gemacht... So hohe Infektionen an einen Tag wie vor ein paar Tagen hatten wir noch nie seid Corona, das zeigt was Falsch läuft, und das TROTZ Impfungen... Da sieht man wie aggressiv die Delta-Varinate ist, und was jetzt mit Omikron kommt mal sehen...

Übrigens glaube macht man auch einen Denkfehler bezüglich Impfen.. Die meinen wer geimpft ist, kann überall hin...
Geimpfte können aber Corona-Vebreiter sein, ohne das sie von ihrer Infektion wissen, eben WEIL sie geimpft sind, das wiederum verbreitet dann ja "unsichtbar, bzw. unbemekrt" den Virus weiter und weiter. Viele Geimpfte werden wiederum davon nichts oder kaum was merken, aber die ungeimpften wird es dennoch treffen...

Und die paar wenigen Impfdurchbrüche darf man auch nicht vergessen, Collin Powell (der damals übrigens vor dem UN-Sicherheitsrat behauptete, der Irak hätte Massenvernichtungswaffen gehabt, was sich ja später als Lüge herausstellte) starb neulich trotz Doppelter Impfung daran... 

Und ein Hausarzt in unserer Stadt hatte trotz Doppelter Impfung Corona und leichte Symptome...

So sicher wie alles wirkt ist es also nicht... Die Geimpften haben (im Idealfall, der für viele gilt) einen Vorteil - Und ja der ist entscheidend: Wenn man Corona bekommt merkt man fast nichts, oder schwache Symptome oder gar nichts..

Man müsste nun nur konsequent immer die Wellen brechen...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb AlgeraZF:

Dann halt vor 19 Uhr den Suff für die Party günstiger im Supermarkt kaufen. 🤷‍♂️
Aber definitiv ne schwachsinnige Entscheidung! 

War in Deutschland aber auch schon so. U.a. im legendären Penny Markt auf der Reeperbahn. Finde auf YouTube leider gerade nicht den Ausschnitt dazu. Läuft aber manchmal ne Reportage dazu auf Sat. 1 Sehr sehenswert und interessant! :good:

 

vor 1 Stunde schrieb AlgeraZF:

Ich dachte gestern Abend erst was soll das denn jetzt bitte. Jetzt Quatschen die auch noch über Corona. 
War aber sehr gut gemacht! Besonders das mit der jungen Frau war sehr berührend. 

Ich habe gestern die zweite Corona Impfung plus die Grippeschutzimpfung bekommen. 
War da nur 5 Minuten drin. Ist ein Hausarzt auf dem Dorf. Super easy ohne Wartezeit.

Das Thema mit der Impfpflicht ist aber schwierig. Ich finde das man niemandem dazu zwingen sollte. Wer sich nicht Impfen lässt und dann dran abnibbelt, der ist selbst Schuld! 

Finde zwar auch gut was die beiden da machen aber die Frau habe ich mir noch angesehen und danach war ich weg. Nach 2 Jahren keinen Bock mehr mir noch was dazu anzuhören.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Black Eagle:

War in Deutschland aber auch schon so. U.a. im legendären Penny Markt auf der Reeperbahn. Finde auf YouTube leider gerade nicht den Ausschnitt dazu. Läuft aber manchmal ne Reportage dazu auf Sat. 1 Sehr sehenswert und interessant! :good:

 

Finde zwar auch gut was die beiden da machen aber die Frau habe ich mir noch angesehen und danach war ich weg. Nach 2 Jahren keinen Bock mehr mir noch was dazu anzuhören.

Finde ich ziemlich lächerlich. Irgendwo bekommt man immer Alkohol her. 

Ist ja auch verständlich. Ich wollte auch erst umschalten als ich mitbekommen habe worum es geht. 

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Es wurde vieles versäumt und auch nicht richtig kommuniziert.

Urlaube wurden erlaubt, Kinder wurden zu lange vernachlässigt, es ist zu viel Schmarn betrieben wurden. Die Politik hat einfach kein gutes Bild abgegeben und das rächt sich.

 

Eine Impfpficht sollte es nur geben wenn das Mittel auch extrem gut schützt, was schwierig wird bei so vielen Mutationen. Die neue Variante soll allein schon 30 Mutationen in sich tragen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb kristallin:

Juten Tach, wie geht‘s, wie stet‘s? Wetter so? Bei uns meh, aber wenigstens regnet es gerade nicht. Uuh, ich sehe ein bisschen Sonne ...und... schon wieder vorbei 😅

 

@AlgeraZF

Nicht traurig sein, ich teile halt meine Leckerlis nicht so gerne mit anderen :bussi:

 

Bei unseren vorangegangenen Lockdowns war es ähnlich absurd. Was da teilweise erlaubt war zu verkaufen und was nicht, war reine Satire :facepalm:

Dieses Wetter.... 

Solange die Sonne noch nicht explodiert ist oder auf uns runter gedonnert, denke ich können wir uns alle die Frage sparen. 

Eine verdammte Kaffeemaschine brauchen wir in der Kneipe übrigens auch nicht. 

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Konsolenheini:

Muss jede Person selbst wissen was sie möchte...

Zwang hat noch nie zu was sinnvollen Geführt.

Nur geht es halt in einer Pandemie nicht nur um den Einzelnen und seine Selbstbestimmtheit, sondern auch um die Auswirkungen auf die Anderen.

Zwang ist das falsche Wort, es geht hier wenn dann um eine Pflicht, die mit Strafen geahndet wird, sollte sie nicht eingehalten werden.
Also nichts anderes, als bei den ganzen anderen Gesetzen, die wir in unserer Gesellschaft akzeptieren und die ja auch unsere Selbstbestimmtheit zum Wohle der Gesellschaft einschränken.

Ich selbst bin übrigens kein Fan der Impfpflicht, da sie mMn nur die Versäumnisse der Politik aufzeigt.

  • Thanks 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...