Jump to content

Forenkneipe


TFX
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb R123Rob:

6,00 Euro Gin Tonic auf dem Rummelplatz. Irre. 

 

Keine Geschichte aus dem Paulanergarten. 

Bei dem was die da blechen müssen.. kein Wunder

Guter Weihnachtsmarkt stand kostet auch schon paar tausend Euro Miete in der Woche 

SH2-SIGNATUR.jpg.875ceb0d5256319ad89875016b061b44.jpg.51446c58172ce33a6606795652e11b3f.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Buzz1991:

Da sage nochmal einer, es gebe keine radikale Wokeness. Für die Kultur ist das mit einem Krebsgeschwür vergleichbar.

Das gleicht teilweise schon einer Hexenjagd..  heftig was hier alles passiert.  

  • Like 1

SH2-SIGNATUR.jpg.875ceb0d5256319ad89875016b061b44.jpg.51446c58172ce33a6606795652e11b3f.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Buzz1991:

Da sage nochmal einer, es gebe keine radikale Wokeness. Für die Kultur ist das mit einem Krebsgeschwür vergleichbar.

Ehrlich mir bleibt ob so viel Diversität die Luft weg. Schade das Ravensburg vor solchen Gestalten in die Knie geht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Eloy29:

 

vor 19 Minuten schrieb Buzz1991:

Da sage nochmal einer, es gebe keine radikale Wokeness. Für die Kultur ist das mit einem Krebsgeschwür vergleichbar.

Vielleicht hilft euch ja dieser Artikel. Wichtige Lektüre. 

 

Die amerikanische Filmlandschaft (Hollywood) hat es geschafft, nur Deutschland wieder nicht. 

 

#RedFacing

 

Frankfurt - Dies ist keine Filmkritik, denn nach etwa einer Stunde hatte ich genug von rassistischen Darstellungen indigener Völker Nordamerikas. Karl May verfasste seine Werke zur Zeit des Kolonialismus, das Stereotyp des „edlen Wilden“ überlebte ihn um mehrere Generationen. Aber Hollywood zeigte sich lernfähig, ein Umbruch wurde im dortigen Mainstreamkino bereits durchgesetzt.

 

Doch was man nun in „Der junge Häuptling Winnetou“ sehen kann, ist in den meisten westlichen Filmkulturen schon lange von Leinwänden und Bildschirmen verbannt. Rötliches Make-up für weiße Darsteller ist als „redfacing“ verpönt. In einem Kinderfilm noch heute das Volk der Apachen dargestellt zu sehen wie bei einer Kölner Karnevalsfeier, ignoriert alle Bemühungen, die verfälschende Repräsentation aus dem 19. und 20. Jahrhundert nicht über die Generationen weiterzugeben.

 

Quelle: https://www.fr.de/kultur/tv-kino/der-junge-haeuptling-winnetou-kino-film-stereotype-gefoerdert-91717402.html

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

In der Schweiz haben wir momentan auch riesige Diskussionen deswegen.

Da musste eine schweizer (weisse) Reggea Band ihr Konzert absagen weil sich einige wenige Leute im Saal unwohl gefühlt hätten, weil sie Reggea spielen und zwei von ihnen sogar Dreadlocks tragen.

https://www.20min.ch/story/band-muss-konzert-abbrechen-weil-weisse-saenger-rastas-tragen-770725450313

Mir gehen diese Deppen von links aussen mittlerweile fast genau so auf die Nü..e wie die Ars......er von rechts aussen.

  • Confused 1

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Gurgol:

In der Schweiz haben wir momentan auch riesige Diskussionen deswegen.

Da musste eine schweizer (weisse) Reggea Band ihr Konzert absagen weil sich einige wenige Leute im Saal unwohl gefühlt hätten, weil sie Reggea spielen und zwei von ihnen sogar Dreadlocks tragen.

https://www.20min.ch/story/band-muss-konzert-abbrechen-weil-weisse-saenger-rastas-tragen-770725450313

Mir gehen diese Deppen von links aussen mittlerweile fast genau so auf die Nü..e wie die Ars......er von rechts aussen.

Damit ist alles gesagt. Menschen sind einfach so ekelhaft.

image.thumb.png.3e1c7cff4a8f22cd5dcf86c7b10b5ec7.png

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Uncut:

 

Guter Weihnachtsmarkt stand kostet auch schon paar tausend Euro Miete in der Woche 

Du meinst wohl Wintermarkt.

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Beim Spielen der Forspoken-Demo ist mir jetzt aufgefallen, wie wenige Haptik Features bei.GOW:R eigentlich eingebaut wurden.
    • Habe die Demo vorhin auch gerade durchgespielt und ich bin mir nicht sicher, ob sie sich damit einen Gefallen getan habe. Zuerst zum Positiven: Parcour-Movement und Kampfsystem sind echt gelungen. Die Hauptfigur gefällt mir auch und die Haptik-Implementierung für den DualSense ist vorbildlich. Was mir nicht so gefallen hat ist überraschenderweise die Grafik, die wirklich weitaus schwächer als in den Trailern aussieht und für ein reines PS5-Spiel dann doch enttäuschend ist. Auch der OW-Abschnitt und die Missionen darin konnten mMn nur bedingt überzeugen. Wirkt schon sehr generisch und die Missionen bisher eher uninspiriert. Auch der Kampf gegen das Monster war nicht sonderlich aufregend. Für mich war das Spiel bisher ja ein Day1-Kauf und ich bin jetzt skeptisch geworden. Sehe noch immer viel Potenzial, aber da müssen sie beim Hauptpiel schon an den richtigen Schrauben drehen.  
    • Ja, das ist natürlich richtig. Andererseits kann man auf der PS4 nicht ewig rechnen, alle Spiele ebenfalls zu bekommen und so mancher PS4-Spieler wird dennoch froh sein zumindest das das Hauptspiel bekommen zu haben. Aber egal wie man es dreht und wendet, die alten Zöpfe gehören endlich abgeschnitten, um sich voll und ganz auf die PS5 konzentrieren zu können.
    • Ja, war schon überraschend, das kein großer Trailer von MS kam. Hatte auf der anderen Seite aber auch endlich mit einem Trailer zum TLOU MP gerechnet.
×
×
  • Create New...