Jump to content
lieselottetsche

Muskeln aufbauen beim Mann

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich denke es ist ja nicht verkehrt zu sagen, das jeder Gamer oder Zocker einen guten Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit beim Zocken braucht. Ich meine, ich will kein Couch-Potato sein. Deswegen habe ich angefangen trainieren zu gehen. Finde das ist echt gut, in letzter Zeit habe ich auch den einen oder anderen interessierten Blick vom anderen Geschlecht bekommt. Leider sieht das bei meinem Freund nicht so erfolgreich aus. Ich meine, ich habe einen ansehnlichen dünnen Bauch, aber bei ihm wollen sich die Muskeln einfach nicht aufbauen. Was macht Mann da am Besten? Natürlich nur gesunde Vorschläge.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAHAHAHAHAHA! (sorry musste einfach sein..)

 

Du kannst so viel trainieren wie du nur willst, ist die Ernährung nicht abgepasst auf deinen Muskelaufbau (bzw. Fettabbau), bringt das nur trainieren nichts. Für eine sportliche Fitness sind 70% des gesamten Konzepts die Ernährung und rund 30% die sportliche Betätigung. Sollte die Ernährung passen, können sogenannte Workout-Booster wie Protein-Shakes, Riegel (etc...) dabei helfen, schneller Muskeln aufzubauen. Natürlich kann man auch auf Kreatin zurückgreifen, dient als Fleisch Ersatz, da Fleisch sehr viel Kreatin enthält.

 

Abschließend kann ich sagen, dass die Ernährung das A und O ist. Es muss zudem ein gewisses Aushaltevermögen da sein. Wenn man kein Willen hat, sein Körper in die andere Richtung zu drängen, bringt das alles nischt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich tracke meine Ernährung und fahre damit überragend gut.

 

Nutze da die App MyFitnessPal.

 

 

Ansonsten kann ich nru sagen, dass die Kombi aus hartem Training und ausgwogener, gesunder Ernährung definitiv zum Erfolg führen sollte. Vourausgesetzt, man hat den Ergeiz, das durchzuziehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt schon einen derartigen Thread, wo diese Frage hingehört.

 

Training, Essen, Schlafen. Das wird immer und immer wiederholt. Es wird eine große Wissenschaft daraus gemacht, aber im Prinzip liegt es wie immer am Ehrgeiz des Einzelnen.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube das Thema kann man immer wieder hochkochen lassen. Es kommen halt auch immer wieder neue "Erkenntnisse". Aber für einen gesunden Lebenswandel muss man glaube ich einfach auf die Energieausfuhr und Energieeinfuhr achten. Also ein Mix aus Ernährung und Sport. Das sind die zwei Hebel. Wenn man aber als Mann einen Sixpack haben will, dann braucht es hartes Training. Manche erleichtern sich die Sachen mit Testosteron. Aber Obacht, zu viel ist auch nicht gut. Und manche Wunderpäckchen, so will ich das mal nennen, versprechen auch nicht das, was drinnen ist. Bestes Beispiel, die Produkte von diesem Beitrag.

Ich würde mich halt immer doppelt absichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist Widerstandstraining. Das ganze Geheimnis des Sports ist, mit dem höchstmöglichen Gewicht, so viele saubere Wiederholungen zu machen wie möglich. Und das immer und immer wieder. Da braucht es keine neuen Erkenntnisse. Es braucht Disziplin und Ausdauer.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...