Jump to content

[YLOD] Das Reparaturthema und Hilfe (Bitte 1. Post lesen!)


Taker34
 Share

Recommended Posts

Das hab ich geändert, da das Tutorial nicht mehr "zeitgemäß" war. Das hat sich mit der Zeit weiter entwickelt und ist nun so, wie da beschrieben besser als vorher. Du hast ja links in der Navigation noch 4 Unterpunkte, das hast du gesehen?

 

Mit der Wärmeleitpaste ist mir auch aufgefallen, das hab ich echt vergessen. Aber kommt wieder drauf, keine Panik :D

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 772
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich bin durch einen User in meinem Forum auf dieses Tutorial aufmerksam gemacht worden.

Witzig, dass hier gerade das Tutorial auf trisaster.de gepostet wurde, das ist nämlich von mir *lol*

 

Auch wenn es nicht so aussieht, ich will hier konstriktive Kritik leisten, um die Leute vor dem hier geposteten Tutorial zu "schützen".

 

Hier wird darauf hingewiesen, dass man die kleinen "Chips" erhitzen soll, da sonstz Probleme beim Firmware Update aufreten können. Totaler Müll, man sollte die auf keinen Fall erhitzen. Außerdem sind das Kondensatoren, über die der Strom läuft, der den RSX versorgt.

 

Die Erklärung des YLOD in der hier verlinkten Topic ist hingegen okay, wobei der Verweis auf den Gilsky Guide auch wieder fast fahrlässig ist. Aber gut, das machen ja leider sehr viele.

So gut wie alles, was in dem Tutorial steht, ist genau das, was man nicht machen sollte, um den YLOD zu reparieren. Klar klappt das oft, jedoch hält es damit nicht so lang und man beschädigt die Konsole sinnlos.

 

Lest euch mal das durch, was ich alls zum YLOD und den Reparaturmethoden geschrieben hab (also besonders das und das, am besten aber alles). Ich will jetzt nicht, dass ihr "Werbung" macht, indem ihr stattdessen auf mein Tutorial verweist, aber BITTE schmeißt den Hinweis auf den scheiß Gilsky Guide raus sowie das mit den Kondensatoren erhitzen. Das geht echt gar nicht...

 

Würdest du mir (wenn du mich schon kritisierst) einen Verbesserungstext schicken, den ich dann auch einfügen würde, bei der Stelle die falsch sein soll? Das wäre wenigstens hilfreich.

 

Danke

20g1f68.png

Platin-trophies (10): Call of Duty: World at War, Fallout 3, Burnout Paradise, Sega Mega Drive Collection, SOCOM: Confrontation, Call of Duty: Modern Warfare 2, Operation Flashpoint: Dragon Rising, CoD: Black Ops, Assassins Creed 2, BF: Bad Company 2

Xbox 100% (2): CoD: Black Ops, CoD: WaW, Minecraft, Skyrim

Meine Games:

signatureps.png

Link to comment
Share on other sites

Das hab ich geändert, da das Tutorial nicht mehr "zeitgemäß" war. Das hat sich mit der Zeit weiter entwickelt und ist nun so, wie da beschrieben besser als vorher. Du hast ja links in der Navigation noch 4 Unterpunkte, das hast du gesehen?

 

Mit der Wärmeleitpaste ist mir auch aufgefallen, das hab ich echt vergessen. Aber kommt wieder drauf, keine Panik :D

 

Ja hab ich alle schon gesehen....wie gesagt hab ich mich bestens auf das zerlegen der PS3 incl. Paste wechseln vorbereitet...

 

Dumm nur wenn dann am Tag X das Tutorial nich mehr das selbe is...

 

OK! ich verlass mich mal drauf das du den Abschnitt neue Paste usw wieder online bringst...

Bilder bitte auch....

 

ansonsten is das Tutorial sehr schön erklärt...muß da mal ein LOB aussprechen...

 

MfG

***

we want you!Generals of the Army

ps3_BinLadenPower187.png

WANTED! coming soon...

Link to comment
Share on other sites

Würdest du mir (wenn du mich schon kritisierst) einen Verbesserungstext schicken, den ich dann auch einfügen würde, bei der Stelle die falsch sein soll? Das wäre wenigstens hilfreich.

 

Danke

Hab ich ja indirekt: In dem hier verlinkten von mir erstellte Tutorial steht alles drin.

 

Ja hab ich alle schon gesehen....wie gesagt hab ich mich bestens auf das zerlegen der PS3 incl. Paste wechseln vorbereitet...

Du musst auf jeden Fall sowohl am Cell, als auch am RSX die WLP erneuern. Alte WLP weiter verwenden macht man generell nie. Alles sauber machen, neue drauf. Kannst du mit einer Kreditkarte oder ähnlichem schön dünn drauf streichen. Bilder kommen aber noch.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab das Trisaster Tutorial befolgt, leider war der YLOD danach immer noch da, weshalb ich meine PS3 zu "Konsolen-Tuning" geschickt habe.

 

Hatte zwar immer bammel bei einem "Fachidioten" zu landen und die 65€ tun mir innerlich weh, aber leider ist dies meine letzte Chance ... im Nachhinein hätte ich mich vllt. wirklich lieber nach einer Privatperson umschauen sollen, aber vllt. bekomm ich ja doch noch ne funktionierende PS3 zurück :o

 

Hauptsache ich kann meine Daten retten und eine funktionierende PS3 bei ebay verkaufen ...

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab das Trisaster Tutorial befolgt, leider war der YLOD danach immer noch da, weshalb ich meine PS3 zu "Konsolen-Tuning" geschickt habe.

 

Hatte zwar immer bammel bei einem "Fachidioten" zu landen und die 65€ tun mir innerlich weh, aber leider ist dies meine letzte Chance ... im Nachhinein hätte ich mich vllt. wirklich lieber nach einer Privatperson umschauen sollen, aber vllt. bekomm ich ja doch noch ne funktionierende PS3 zurück :o

 

Hauptsache ich kann meine Daten retten und eine funktionierende PS3 bei ebay verkaufen ...

 

deine Daten!

z.B. speicherstände kannste knicken...da das System einer neuen/anderen PS3 erkennt das es nicht das alte System ist...

 

dann kommt die Meldung...die Speicherdaten sind von einem anderen System erstellt worden...

 

MfG

***

we want you!Generals of the Army

ps3_BinLadenPower187.png

WANTED! coming soon...

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab das Trisaster Tutorial befolgt, leider war der YLOD danach immer noch da, weshalb ich meine PS3 zu "Konsolen-Tuning" geschickt habe.

Eine Erfolgsgarantie gibts leider nie, schon allein deshalb, weil es unterschiedliche Ursachen haben kann. Hast du denn nach anderen Fehlern gesucht? Vllt ist ja nur eine Sicherung kaputt, oder du hast Unterbrechnungen unter der Southbridge.

 

Wenn du den Reflow richtig durchgeführt hast (was beim ersten Versuch nicht so einfach ist), werden die es vermutlich leider auch nicht hin bekommen, aber mal abwarten. Bei denen weiß ich nichts über deren Kompetenz, der Shop geht bei mir auch gerade nicht. 65€ ist aber auf jeden Fall noch ok.

 

Wenn du sie bei ebay wieder verkaufst, solltest du aber die YLOD Reparatur erwähnen.

 

deine Daten!

z.B. speicherstände kannste knicken...da das System einer neuen/anderen PS3 erkennt das es nicht das alte System ist...

 

dann kommt die Meldung...die Speicherdaten sind von einem anderen System erstellt worden...

 

MfG

Eigentlich nicht. Wenn die PS3 wieder geht, kann er ein Backup machen und auf einer anderen wiederherstellen.

Link to comment
Share on other sites

Eine Erfolgsgarantie gibts leider nie, schon allein deshalb, weil es unterschiedliche Ursachen haben kann. Hast du denn nach anderen Fehlern gesucht? Vllt ist ja nur eine Sicherung kaputt, oder du hast Unterbrechnungen unter der Southbridge.

 

Wenn du den Reflow richtig durchgeführt hast (was beim ersten Versuch nicht so einfach ist), werden die es vermutlich leider auch nicht hin bekommen, aber mal abwarten. Bei denen weiß ich nichts über deren Kompetenz, der Shop geht bei mir auch gerade nicht. 65€ ist aber auf jeden Fall noch ok.

 

Wenn du sie bei ebay wieder verkaufst, solltest du aber die YLOD Reparatur erwähnen.

 

Also ich hab das Motherboard mal genau mit der Lupe angeschaut, nur ist mir nichts ungewöhnliches aufgefallen ... bin da aber auch nicht unbedingt Profi um etwaige Fehler entdecken zu können^^

Hoffe mal, dass die Leute da noch was reißen :ohjeh:

 

Das hätte ich sowieso gemacht :ok:

 

Eigentlich nicht. Wenn die PS3 wieder geht, kann er ein Backup machen und auf einer anderen wiederherstellen.

 

deine Daten!

z.B. speicherstände kannste knicken...da das System einer neuen/anderen PS3 erkennt das es nicht das alte System ist...

 

dann kommt die Meldung...die Speicherdaten sind von einem anderen System erstellt worden...

 

MfG

 

Bekam schon Angst o.O^^

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Mit der Lufe siehst du auch nicht, ob eine Sicherung defekt ist oder Unterbrechnungen unter der Southbridge sind ;)

 

Wegen den Daten: Steckst du eine Platte in eine andere PS3, kannst du die Daten nicht nutzen, die Platte muss formatiert werden. Du kannst aber ein Backup mit der PS3 machen, zu der die Platte gehört, das Backup auf einer anderen Konsole wiederherstellen. Das geht, allerdings (so hab ich gehört) sind die geschützten Spielstände weg. Stellst du das Backup auf der gleichen Konsole mit einer anderen Platte wieder her, hast du auch noch die geschützten Spielstände drauf.

Link to comment
Share on other sites

Ihr seit die besten habe eben meine 60GB PS3 vom YLOD befreit habe auf der suche nach hilfe euer forum gefunden und es ist der hammer hat 1A geklappt habe mir zwar schon die Slim geholt aber endlich habe ich meine ganzen savegames wieder vielen dank an euch !!!!!!!

Edited by haasi
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...