Jump to content

Elden Ring


KillzonePro
 Share

Recommended Posts

Ich muss sehr schweren Herzens leider schreiben, dass Elden Ring für mich gemessen an dem was ich von From Software Games gewöhnt bin eine große Enttäuschung ist. Bloodborne ist immerhin mein All-Time Lieblingsspiel, dicht gefolgt von Sekiro.

Am Anfang hat es mir noch sehr viel Spaß gebracht, doch je länger ich spielte, desto mehr ermüdete mich die Open World, welche mit mein größter Kritikpunkt ist. Ich bin überhaupt kein Fan von offenen Welten, ich mag lineare Spiele oder auch größere einzelne Areale, wie es beispielsweise bei God of War der Fall ist. Nach vielen Spielstunden habe ich Areale entdeckt, die toll designt waren aber viel zu einfach, da ich schon überlevelt war und den jeweiligen Boss mit paar Schlägen gekillt habe. Zudem reizt es mich überhaupt nicht, durch karge Landschaften zu reiten, ohne das groß was passiert. Mein größter Kritikpunkt ist jedoch ganz klar das Waffenbalancing, was dieses Mal wirklich absolut grottig ist. Es gibt paar Waffen/Builds die super OP sind und mit dem das Spiel kinderleicht wird, welcher auch fast jeder spielt. Alle anderen Waffen bleiben dabei auf der Strecke. Es geht sogar so weit, dass das Spiel mit den falschen Waffen viel zu schwer ist, was bisher noch in keinem From Software Spiel der Fall war. Ich habe nach ca. 65 Stunden die Motivation verloren weiterzuspielen, was wirklich extrem schade ist, da die Welt wieder mal absolut genial und atmosphärisch designt wurde und einzigartig ist. Na ja mal gucken, ich hoffe, dass mich irgendwann die Motivation nochmal packt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...