Jump to content

Mein privater Blog


VV6
 Share

Recommended Posts

Wer gerne private Blogs liest, der kann jetzt auch meinen Blog besuchen.

Zu erreichen ist er über die Adresse: www.vv6-ms.de

 

Leider habe ich noch einige Probleme mit der Seite, so kann es also sein, dass die Seite recht lange läd oder gar nicht erreichbar ist. Ich stehe schon in Verbindung mit dem Hoster, der sich das Phänomen nicht ganz erklären kann. Tippt jedoch auf Wordpress-Plugins.

 

Doch können die nicht Schuld daran sein, denn selbst Direktlinks zu Downloadfiles verursachen Probleme, ohne dass die Seite direkt angesteuert wird. Da ich noch eine weitere Website bei dem Hoster habe, kann ich bestätigen, dass mein anderer Webspace diese Probleme nicht bereitet.

 

Somit habt also bitte Nachsicht, ich versuche das mit dem Hoster schnellstmöglich zu klären. Gerne dürft ihr auch einzelne Beiträge kommentieren, die allerdings erst von mir freigeschaltet werden müssen. Ich kenne ja die Pappenheimer von play3.de jetzt nur zu gut. :D

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
  • 3 weeks later...

So langsam habe ich meinen Blog in Richtung Musik gelenkt und ebenso langsam kann ich sagen, dass er sich entwickelt. Auch wenn die Besucherzahlen noch recht überschaubar sind, macht es mir Freude daran zu werkeln.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Mein Kumpel und ich haben uns vor zwei Wochen gedacht, mal die 3D-Version von Tim und Struppi im Kino mitzunehmen. Heute ist ja auch Kinotag, also haben wir Karten reserviert und uns auf den Weg gemacht.

 

Im Kino waren die Studis an den Kassen mal wieder völlig überfordert. Ist ja auch Arbeit, was soll man von denen auch schon anderes erwarten. Nun ja, als wir dran waren, war es natürlich auf Grund der langen Schlagen, mal wieder zu spät und die Reservierungen sind alle rausgeflogen. So mussten wir die Karten nehmen, die noch da waren. (Waren aber ganz gute, so viel sei gesagt)

 

Oben angekommen war schon die Tür zu, also mal nichts wie rein in die gute Stube. "Die Vorfilme laufen schon!" sagte ich zu meinem Kumpel, sah mich um und sah nur Hühner. Überall Weiber! Geil, dachte ich, hätte nie gedacht, dass so viele Weiber auf Tim und Stuppi stehen. Höchstens auf Tims "Struppi", aber lassen wir das.

 

In unserer Reihe angekommen, saßen mal wieder welche auf unseren Plätzen. Die "Vierbeiner" waren vom Vorfilm so gebannt, dass sie gar nichts mitbekamen. Bevor ich jedenfalls etwas sagen konnte, kam von hinten - freundlich, aber bestimmend - die Aufforderung "HIN-SETZ-EN". Ich dachte mir: "Wow, so ein Kino voller Östrogenmutterschiffen hat auch etwas für sich", sonst heißt es immer nur: "EY DU ARSCH, SETZ DICH ENDLICH HIN ... PENNER!"

 

Zum Glück waren neben den Mädel noch Plätze frei und wir schauten den Vorfilm. "Hey, die sabbeln ja nur englisch. Haben wir die englische Version gebucht?" "Ne, die hat kein 3D und wir haben doch 3D-Brillen bekommen", meinte mein Kumpel.

 

Das Programm ging heftig zur Sache, immerhin zählt man Tim und Struppi zu den Kinderfilmen. Anstattdessen bekämpften sich Menschen mit computeranimierten Wölfen und die Männer von den Menschen sahen aus wie Entflohene aus einer Emo-Sanatorium. ... Dann viel es mir wie Schuppen von den Augen. "Hey, ich glaube das ist der seltsame Frauenfilm mit dem Vampir!" "Du meinst Twilight?" "Jo" "Stimmt, das könnte der sein".

 

Von dem Film haben wir nur 15 Minuten des Endes gesehen und ich sagte beim Abspann nur: "Boa so eine Scheiße habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Was zu Hölle treibt die Weiber an, sich so einen Rotz anzuschauen? Da beschweren die sich, dass wir Transformers gucken, was ja voll kindisch sei - von wegen Roboterautos - und dann gucken die sich so einen Emo-Streifen mit Möchtegernvampiren an.

 

Nun ja, wieder raus aus der Klappe, warten bis sauber gemacht wurde und wieder rein. JETZT fühlte ich mich wieder wie im Kino. Normale Leute, deutsches Gesabbel und Popcorn. Wir saßen noch nicht auf unseren Plätzen, da schrie schon wieder einer von hinten zu jemanden anderen: "EY DU ARSCH, SETZ DICH ENDLICH HIN ... PENNER!"

 

Irgendwie klingelte mir im Gedanken an die seltsame Vorstellung vorhin dann auf einmal die Akte-X-Melodie durch den Schädel. ^^

 

Tim uns Struppi war übrigens grandios. Irgendwie kultig und irgendwie erinnerte mich der ganze Film an Uncharted und Nathan Drake. Nur waren die Charaktere einfach cooler! :D

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

so langsam verirren sich die grenzdebilen Zombies von play3.de auf meine Seite und sorgen für die nötige Würze, indem sie mich beleidigen ... selbstverständlich schalte ich diese Beiträge frei! :D

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Faules Stück ... selbst Tuenn hat es geschafft. Ist doch nur der Name und die Emailadresse. :D

Ach stimmt, da ist ja noch die Narrenhürde namens Captcha ... das ist allerdings wirklich Arbeit für einige. :think:

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...