Jump to content

Warum wird der "Rosa Winkel" nicht geehrt ?


Recommended Posts

Halli Hallo Interresengemeinschaft.

 

Ich mache hier einfach mal ein neues Thema auf.

Die "Regenbogenflaggen" schießen ja wie die Pilze aus dem Boden.

Ist ja auch schön und gut, nur warum wird der "Rosa Winkel" nicht geehrt.

 

220px-Pink_triangle.svg.png

 

Falls einige von euch nicht wissen was der Rosa Winkel ist/war, so kann ich euch aufklären. Ursprünglich war es nämlich so:

 

Im Hilter-Faschismus zwischen 1933-1945 wurden ja, wie man weiß, die Juden mit dem sogenannten "Davids-Stern" gekennzeichnet, damit man auch ja weiß mit wem man es zu tun hatte. Sie wurden dann später in die Konzentratonslager von den Faschisten depotiert und umgebracht.

Soweit sicher sog gut wie jedem bekannt. Traurige Geschichte..

 

Doch oft werden die anderen Gruppen den es ähnlich oder genauso erging vergessen. Da gab es die Politischen-Gefangenen in den Lagern, die hat man mit dem "Roten Winkel" gekenzeichnet. Damit auch jeder weiß, ja das sind Politische. Dann gab es noch die Kriminellen die den "Grünen Winkel" bekamen. Auch waren Sinti und Roma in die Lager verschleppt wurden, von denen ich nicht weiß wie die gekennzeichnet wurden. Dann gab es da noch die Behinderten, die man mit der Aufschrit "Blöd" gekennzeichnet hat. (Boar heftig ey.) Und dann gab es da unter anderen gefangenen auch die Homosexuellen. Denen hat man den "Rosa Winkel" gegeben. Im übrigen war diese Winkel VIEL GRÖßER als die der anderen. Ja, man sollte schon von weitem sehen das man ein Homosexueller ist.

 

Dann irgendwann wurden die Opfer des Faschsimus befreit.

Alle waren glücklich... Alle ? Leider nein, den in der neuen BRD

galten viele der Schwulen die in den KZs waren als Vorbestraft oder wurden gar gleich nach ihrer befreung aus dem KZ wieder in ein efängnis gesperrt.

Tolle Befreiung.

 

Es gab vor 1933 sogar die Überlegung den §175 abzuschaffen, dank Magnus Hirschfeld und Co. Außerdem war die Strafe zu derzeit viel geringer. Unter Hitler wurde der Paragraph dann drastisch verschärft, mit den bekanten Folgen. Und dieser "Hilter"-Paragrapgh 175 wurde dann einfach so unkritisch von der neuen BRD übernommen. Deshalb waren die Schwulen nicht befreit nach ihrer Befreiung...

 

Viele Schwule kämpften also in den 50-60-70-80er Jahre dafür das dieser Paragraph abgeschafft werden soll. Was dann zu kleinen änderungen an dem Paragraphen führte, aber es waren noch immer viele stark darunter verfolt. Denn diesen Paragraphen 175 gab es nämlich noch bis 1994 (!) in der BRD.

 

Die Kämpfer von damals hatten sich den Rosa Winkel als IHR Symbol gewählt, sie haben ihn mit Stolz getragen und gezeigt, ja wir sind's !

Heute spielt dieser "Rosa Winkel" aber kaum noch eine Rolle und wuerde von der Regenbogenflagge abgelößt. Nun frage ich mich - Warum ? Hätte man nicht beides kombinieren können ? Wäre es nicht schön alt und neu zu kombinieren ? Ich frage mich : Warum wird der "Rosa Winkel" nicht geehrt ?

 

Dazu empfehle ich euch das Comic-Buch (tod ernster aber sehr gut gemacht Comic, kein Kinderkram) "Rosa Winkel"

 

http://www.amazon.de/Rosa-Winkel-Michel-Dufranne/dp/3941787799/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1340625980&sr=1-1

 

Konsolenheini

Link to comment
Share on other sites

Gewisse Zeichen sollten verschwinden. Oder würdest du es noch cool finden das es den Judenstern noch geben würde? auch in einer postiiven Form?? nein.. zu seiner Zeit war der Rosa Winkel wichtig. Doch mittlerweilen sind wir in den meisten westlichen Länder voll und ganz Akzeptiert. ja wir können sogar in einegen Länder Heiraten. Und man geht schon soweit, das darüber besprochen wird das wir sogar adoptieren dürfen.

 

UND DAS ist schone in wahnsinnsschritt.... Zudem hat es Homos schon die ganze weltgeschichte durchgegeben. Und schon bei den alten Römer war Homosexuell eigentlich nichts schlimmes und voll akzeptiert. Erst als "Jesus" aufgetaucht ist wurde Homosexuell gebrannt markt !!!!! Was man der Kirche zuschreiben muss..

 

Zudem auch das Adis zeichen wird von anderen Gruppen, ich sag mal, verunstaltet... so steht das Rote für Aids. Das rosarote steht für Brustkrebst. und dann gibts noch gelb und blau. frag mich jetzt aber ned für was die stehen. ist nicht soo wichtig finde ich :D

 

und meine rechtschreibung ist heute wieder mal für die Tonne. :trollface:

Rechtschreibfehler gefunden?? Darfst sie behalten...

[/url]

card_323.png

Link to comment
Share on other sites

"Gewisse Zeichen sollten verschwinden. Oder würdest du es noch cool finden das es den Judenstern noch geben würde?"

 

Eher nicht, denn Juden sind ja nicht mehr Diskriminiert in der BRD.

(Obwohl ich erst vor kurzen einen Reportage darüber im Radio gehört habe das mittlweile die Diskriminierung von Juden angestiegen sein soll. Haben die Leute nicht aus der Vergangenheit gelernt ?

Anscheinend nicht.)

 

Nun, zum Rosa Winkel, ich trage den Rosa Winkel jeden Tag, als Anhänger an meiner Brust. Denn auch wenn einiges heute besser ist, viele Schwule sind Weltweit noch immer verfolgt uns Diskriminiert und müssen sogar mit dem Tode rechnen.

 

Und auch hier in der BRD, sind wir nicht voll und ganz akzeptiert.

 

"Schwul", "Schwuchtel" "Bist du Schwul oder was?" usw.

sind die Schimpfworte Nr.1 an Deutschen Schulen.

(Laut ZDF- Doku "Das ist doch Voll Schwul")

61% der Deutschen wollen nichts mit Schwulen zu tun haben...

(Laut ZDF- Doku "Das ist doch Voll Schwul")

 

Oder trotz Antidsikriminierungs-Gesetz dürfen wir noch immer Diskriminiert werden.

Wir düfen nämlich noch immer kein Blut oder Organe Spenden. Und das im Jahre 2012.

 

Und die Selbstmordrate bei Schwulen Jugendlichen spricht eine Deutlich sprache:

Die Selbstmordrate ist 4-5 mal höher als bei Heterosexuellen Jugendlichen....

 

In Russland gibt es mittlerweile ein sogenanntes "Homo-Progagada-Gesetz",

das es verbietet offen positiv über Homosexualität zu sprechen.

 

U.a wegen diesen genannten gründen trage ich den Rosa Winkel, um Solidarität zu zeigen und auch um meine eigene Diskriminierung die mich jeden tag trifft deutlich zu machen.

 

"und meine rechtschreibung ist heute wieder mal für die Tonne."

 

macht doch nichts :) Gibt schlimmers. Hauptsache man kann das was du schreibst lesen. Rechtschreibfehler sind mir nicht so wichtig. Also mach dir diesbzüglich keine Sorgen. :) Jo Mai i könnt ja a ma Platt babbele. I mein, iss ja net nid so, da mir nit a ma qutsch schreibe gönne, ne wa ? ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

In Kuba ist das mittlerweile besser. :) Fidel Castro war der ertse Präsident der Welt der sich für die Verbechen die an den Homosexuellen begangen wurden entschuldigt hatte. Das macht die Fehler nicht besser, ist aber einanfang. Zudem gibt es mittlerweile in Kuba (auch schon unter Fidel) einige Fortschritte was Homosexualität betrifft. In China sieht das wiederum ganz anders aus.

 

Was die Arabische Welt betrifft ist der großteil der Länder gegen Schwule.

Siehe Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetze_zur_Homosexualit%C3%A4t

 

Da werden die Länder aufgelistet in welchen Homosexuelle verfolt werden..

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Hatte es selbst noch nicht. Zumindest nicht bewusst.  Allerdings hatten es einige in der Familie und im Freundeskreis. Alle geimpft und relativ schnell mit der Grippephase durch. Jedoch haben/hatten sie mit Long-Covid-Symptomen zu kämpfen. Teils mehrere Monate Kurzatmigkeit, Müdigkeit oder im Falle meines Bruders fehlender Geschmackssinn. 
    • Ja das ist ja normal das man trotzdem Corona bekommen kann. Aber der Verlauf sollte dann deutlich milder sein. Daher ist es merkwürdig das du so große Probleme hast.  Hast du Vorerkrankungen? Wenn nicht dann wäre das ohne Impfung wohl nicht gut ausgegangen.  Wie lange ist die letzte Impfung her? Das hält leider auch nur wenige Monate. 
    • Ich bin geimpft hab es trotzdem.
    • Ist bei mir ganz genauso. Und das obwohl vor wenigen Wochen meine ganze Familie Corona hatte.  Ne Grippe oder Corona könnte bei mir auch ziemlich heftig werden, daher passe ich auf und lasse mich impfen. 
×
×
  • Create New...