Jump to content
Play3.de
KillzonePro

The Game Awards 2019

Recommended Posts

Sekiro hat sowas von verdient gewonnen! Gab dieses Jahr aber auch keine wirklich ernsthafte Alternative, wie ich finde. Und bevor jetzt Menschen kommen, die mich deswegen anmachen, weil sie denken ich würde Death Stranding nicht genug würdigen: Ja es wagt etwas Neues, was ich wirklich super finde und ist äußerst kreativ, was den Geschichtsansatz betrifft. Dennoch ist es vom Gameplayaspekt her einfach nicht gut, was auch die allermeisten Kritiker weltweit so sehen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf jeden Fall Glückwunsch an Sekiro.

 

Ich kenne das Game nur durch Twitch Streams meiner Streamer denen ich folge, selber kann ich es leider nicht spielen.

  • Like 1

1211245.png

PSN-ID: R123Rob | Steam-ID: R123Rob | Twitter: @R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Discord: R123Rob#1863 | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb R123Rob:

Auf jeden Fall Glückwunsch an Sekiro.

 

Ich kenne das Game nur durch Twitch Streams meiner Streamer denen ich folge, selber kann ich es leider nicht spielen.

Wieso ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Edelstahl:

Wieso ?

Zu schwer, keine Skills für so was und keine Geduld für diese Art von Games. Zum Zuschauen aber top, dafür gibt es ja solche Plattformen wie Twitch. 👍

 

Bleibe bei Rocket League, PES My Club oder CoD MW wenn ich fi#### will.

Edited by R123Rob

1211245.png

PSN-ID: R123Rob | Steam-ID: R123Rob | Twitter: @R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Discord: R123Rob#1863 | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Edelstahl:

Sekiro hat sowas von verdient gewonnen! Gab dieses Jahr aber auch keine wirklich ernsthafte Alternative, wie ich finde. Und bevor jetzt Menschen kommen, die mich deswegen anmachen, weil sie denken ich würde Death Stranding nicht genug würdigen: Ja es wagt etwas Neues, was ich wirklich super finde und ist äußerst kreativ, was den Geschichtsansatz betrifft. Dennoch ist es vom Gameplayaspekt her einfach nicht gut, was auch die allermeisten Kritiker weltweit so sehen. 

ich finde schon, dass es noch einige ernsthafte alternativen gab.
neben death stranding, gab es auch noch Control oder auch astral chain, plague tale, fire emblem und luigi 3 die viele spieler toll finden.
und auch disco elysium hätte wohl ebenfalls, selbst als indie das zeug zum GotY gehabt.
und warum Days gone bei diesen awards gar keine erwähnung fand, wird mir persönlich immer ein rätsel bleiben.

aber so unterschiedlich sind halt die geschmäcker.
ich kann mit den souls-like spielen noch immer nicht viel anfangen, weiss aber das es eine grosse fanbasis gibt, die sie toll finden (gerade auch unter den redakteuren) und somit ist der gewinn dann wohl auch gerechtfertigt.
death stranding war dann halt doch zu speziell, Control hätte es aber auch durchaus verdient gehabt.

persönlich hätte ich mich am meisten über death starnding gefreut, alleine schon als zeichen an die AAA-industrie, dass sich mut zu innovation und risiko doch auszahlen. und gab ja auch extrem viele medien, die es mit fast perfekten wertungen ausgezeichnet haben.

 

UPDATE: 
jetzt fällt mir gerade erst auf wie dominant die japanischen entwickler dieses jahr bei den awards waren, sowohl was nomminierungen, als aus siege angeht. das gab es glaube ich auch schon lange nicht mehr.

Edited by Diggler
  • Like 2

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hellblade II...DAS ist NextGen-Grafik! Ok, war InEngine, aber holy .... sah das fett aus! Respekt, Ninja Theory/Microsoft Game Studios. Da verblasst das Halo: Infinite Filmchen von der E3 2019.

Die Awards waren dieses Mal auch überraschend. Ich hätte nicht gedacht, dass Sekiro gewinnt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Diggler:

ich finde schon, dass es noch einige ernsthafte alternativen gab.
neben death stranding, gab es auch noch Control oder auch astral chain, plague tale, fire emblem und luigi 3 die viele spieler toll finden.
und auch disco elysium hätte wohl ebenfalls, selbst als indie das zeug zum GotY gehabt.
und warum Days gone bei diesen awards gar keine erwähnung fand, wird mir persönlich immer ein rätsel bleiben.

aber so unterschiedlich sind halt die geschmäcker.
ich kann mit den souls-like spielen noch immer nicht viel anfangen, weiss aber das es eine grosse fanbasis gibt, die sie toll finden (gerade auch unter den redakteuren) und somit ist der gewinn dann wohl auch gerechtfertigt.
death stranding war dann halt doch zu speziell, Control hätte es aber auch durchaus verdient gehabt.

persönlich hätte ich mich am meisten über death starnding gefreut, alleine schon als zeichen an die AAA-industrie, dass sich mut zu innovation und risiko doch auszahlen. und gab ja auch extrem viele medien, die es mit fast perfekten wertungen ausgezeichnet haben.

 

UPDATE: 
jetzt fällt mir gerade erst auf wie dominant die japanischen entwickler dieses jahr bei den awards waren, sowohl was nomminierungen, als aus siege angeht. das gab es glaube ich auch schon lange nicht mehr.

Doch 2017.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sekiro hat zurecht gewonnen. Hab noch kein Game gezockt, wo das kämpfen so intensiv und spannend war. Das Gameplay war einfach richtig top und ist auch definitiv das beste gewesen, von allen spielen die dieses Jahr erschienen sind. Bloß das Art design kam nicht wirklich an Dark Souls oder Bloodborne ran, aber war dennoch ok. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb KillzonePro:

Doch 2017.

stimmt, da gab es auch viele japanische games.

vor 21 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Sekiro hat zurecht gewonnen. Hab noch kein Game gezockt, wo das kämpfen so intensiv und spannend war. Das Gameplay war einfach richtig top und ist auch definitiv das beste gewesen, von allen spielen die dieses Jahr erschienen sind. Bloß das Art design kam nicht wirklich an Dark Souls oder Bloodborne ran, aber war dennoch ok. 

das kommt halt auch drauf an, worauf man wert legt. die spiele kann man bezüglich gameplay ja kaum vergleichen.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gönne es Sekiro auch,auch wenn das Spiel einigen Spielern vorenthalten bleibt.Das Setting hätte mir auch gefallen,aber leider werde ich es nie spielen können :(


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...