Jump to content

Xbox Series X - Diskussionsthread


Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb AlgeraZF:

Ok ich habe den Hellblade 2 Trailer auch nur auf meinem iPhone gesehen. Müsste ich vielleicht nochmal in 4K Qualität gucken. 😉 

Kann ich nur empfehlen 👍

vor 4 Minuten schrieb spider2000:

es kommt wie immer auf die grafikengine an, und  wie man die hardware ausnutzt. ein typ hat mal beeindruckend gezeigt mit seiner eigenen grafikengine, was mit alten leistungsschwachen PCs möglich ist. ich sage nur wow, er hat auf ein schwachen PC sehr gute grafik entwickelt. es kommt also nicht immer auf die leistung an, sondern wie man es programmiert und welche software man benutzt usw. es kommen aber noch weitere faktoren hinzu, wo dann die hardware natürlich gefragt ist. umso mehr in der welt dort im game los ist, desto mehr muss die hardware berechnen zur gleichen zeit. sehr beeindrucken ist RDR2, da muss viel berechnet werden (sogar in echtzeit, wie regen, wind usw.) und dennoch ist die grafik dort der hammer. dann spielen noch so viele andere dinge eine rolle wegen der grafik usw.

 

Richtig, das ist echt beeindruckend, wie viel sich durch eine ordentliche Engine und Code, der direkt die Hardware anspricht, rauskitzeln lässt. Sieht man immer gut im Laufe einer Generation. Man vergleiche zum Beispiel ein CoD: Ghosts, was zum Start der PS4 erschienen ist mit CoD: Modern Warfare aus diesem Jahr. Ein himmelweiter Unterschied. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 48
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mit Humor nehmen^^     Ne, im ernst. Sieht einfach nice aus. Ist Mal was anderes und wirkt erfrischend.

Sehr seltsamer Name. Das Design gefällt mir tatsächlich, aber Klavierlack ist superanfällig für Kratzer, Staub und Tierhaare. Wird auf Dauer ähnlich billig aussehen wie die PS3. Anfangs sehr schön, sp

Kann ich nur empfehlen 👍 Richtig, das ist echt beeindruckend, wie viel sich durch eine ordentliche Engine und Code, der direkt die Hardware anspricht, rauskitzeln lässt. Sieht man immer gut im

Gerade eben schrieb Buzz1991:

Kann ich nur empfehlen 👍

Richtig, das ist echt beeindruckend, wie viel sich durch eine ordentliche Engine und Code, der direkt die Hardware anspricht, rauskitzeln lässt. Sieht man immer gut im Laufe einer Generation. Man vergleiche zum Beispiel ein CoD: Ghosts, was zum Start der PS4 erschienen ist mit CoD: Modern Warfare aus diesem Jahr. Ein himmelweiter Unterschied. 

oh ja, du sagst es. :good:

CoD: Modern Warfare habe ich ja auch gespielt (story). ich war echt beeindruckend. ich habe es zwar auf dem PC gespielt, aber es lief von anfang bis ende super flüssig und  mit sehr hohen fps, das bei richtig klasse grafik. oder die gesichter in den videosequenzen, einfach nur richtig klasse und realistisch dargestellt. kein vergleich zu den anderen teilen, das war eine gute steigerung.

ich bin schon gespannt, wie dann TLOU2 aussehen wird im gesamtpaket, auf den eigenen bildschirm. bestimmt geil.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb AlgeraZF:

Ohne Death Stranding hätte mich Hellblade 2 grafisch auch umgehauen. Denke nicht das es ein Next Gen Starttitel gibt, der DS alt aussehen lässt. Wird wieder paar Jährchen dauern. 😉 

Doch FIFA 21 😅

Link to post
Share on other sites
Am 12/15/2019 um 9:40 AM schrieb Buzz1991:

Also ich finde Hellblade II deutlich weiter als DEATH STRANDING. Sieht auch wesentlich sauberer von der Bildqualität aus, während DS hier und da Treppcheneffekte hat, besonders auffällig an den Haaren. Selbst die superben Charaktermodelle werden nochmal übertroffen. Guckt euch mal Senuas Mundraum und Zähne an und sagt mir dann nochmal, das ist kein riesiger Fortschritt zu allem, was es vorher gab :D

EDIT:

Einen Unsicherheitsfaktor gibt es aber noch. Es war InEngine-Material und das ist nicht zwingend sicher, ob es damals in Echtzeit gelaufen ist. 

Nö, also Ich bin nach wie vor der Meinung es sieht nicht besser aus, als was Wir Heute sogar in manchen Open World-Spielen auch schon geboten bekommen wie eben Death Stranding oder zum Bleistift auch Forza Horizon 4 auf der Xbox One X. Nen entsprechenden TV vorrausgesetzt der kompensiert was der PS4 Pro auf einen Monster-PC fehlt für eine nahezu perfekte Bildqualität.

Aber ja es hängt halt auch sehr von den Entwicklern und der Engine, sowie der Detailverliebtheit und Leidenschaft der Programmierung ab mit dieser se entsteht. Dafür braucht es ein entsprechendes Mass an Liebe, Faszination und Enthusiasmus der Entwickler für die Materie um ein solches Ergebnis selbst auf der PS4 Pro hin zu zaubern in 4K oder manchal auch nur beinahe 4K. Je nach dem ob Checkerboarding oder Nativ.

Death Stranding sieht ohne künstliche Ingame-Helligkeit die alles magisch erhellt, egal ob Lichtquellen oder nicht und mit HDR dafür auf voller Pulle jedenfalls mindestens genauso gut aus in 2000 Nit, auch die Charaktere. Einzig die Haare lassen durchblicken, dass es sich um virtuelle Charaktere handelt und keine echten Schauspieler. Die Haartexturen sind noch nicht optimal manchmal.

Das schöne daran ist, dass das Licht dann nur von Ingame-Lichtquellen kommt wie der Sonne und anderen Lichtquellen, wenn welche da sind. Und wenn kein Licht da is wird es pechschwarz finster, so dass Du die Hand vor Augen nicht mehr siehst wie im echten Leben in absluter Dunkelheit. Durch das weg fallende künstliche, magische Ingame-Licht sehen bei HDR-Beleuchtung auch die Schatten ganz natürlich aus ohne Treppchen oder sonstiges. Wie echte Schatten die geworfen werden, da diese dann nicht mehr künstlich erzeugt werden wie bei der magischen Helligkeit ohne Lichtquellen.

Diese Beleuchtungsstimmung erzeugt vom HDR sorgt auch für ein viel dreidimansionaleren, räumlichen Bildtiefen-Effekt in 3D und dass ganz ohne 3D-Brille.

Red Dead 2 geht auch in die Richtung, jedoch ohne HDR da es nur ein Fake-HDR bietet nach wie vor wodurch das Bild verwaschen und weich gezeichnet wirkt. Unabhängig von der HDR-Einstellung. Erstaunlicherweise wirkt aber auch RDR2 ohne HDR schon recht räumlich und plastisch, aber Death Stranding setzt dem nochmal die Krone auf dank HDR und einer damit einher gehenden Bombast-Optik der Superlative die wie ein Realfilm wirkt. Dabei ist es ein fiktives, in Echtzeit gerendertes Videospiel, welches sich nur als Realfilm tarnt. Doch die Täuschung gelingt Kojima mit der Decima auf der Pro verblüffend glaubhaft und hochwertig.

Trotz all seiner Fantasie-Marotten im Spiel, denn Selbst diese wirken durch die Bombast-Grafik verdammt authentisch, glaubwürdig und Real. Dadurch wirkt Death Stranding fast schon wie ein Horrorfilm, dabei ist es nicht mal einer. Geschweige denn tatsächlich ein Film.

Auch die Charaktere, ihre Haut und auch die Materialien der Klamotten und sonstigem wirken sehr lebensecht und real, von den Haaren halt abgesehen. Die wirken nicht immer ganz so echt, was wohl auch ein grosser Pluspunkt der Next Gen sein wird. Haare wirken nicht mehr animiert, sondern echt.

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites

Nen entsprechenden TV vorrausgesetzt der kompensiert was der PS4 Pro auf einen Monster-PC fehlt für eine nahezu perfekte Bildqualität.

 

Ich weiß zwar nicht, was du damit meinst, aber hängst du den PC an diesen Fernseher an, hast du an beiden Geräten dasgleiche fantastische Bild. Insofern kann kein Fernseher der Welt irgendwelche beseitigen. Im besten Fall kaschiert es, aber das kann auch wieder Nebenwirkungen hervorrufen. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Buzz1991:

 

 

Ich weiß zwar nicht, was du damit meinst, aber hängst du den PC an diesen Fernseher an, hast du an beiden Geräten dasgleiche fantastische Bild. Insofern kann kein Fernseher der Welt irgendwelche beseitigen. Im besten Fall kaschiert es, aber das kann auch wieder Nebenwirkungen hervorrufen. 

Ich weiss nicht wie Ich es am Besten erklären soll, aber mein TV wirkt nicht mehr wie ein Bildschirm als viel mehr wie ein offenes Fenster durch dieses man hindurch woanders hin schaut. Das Bild fühlt sich durch die unfassbare, plastische Bildbrillanz fast an wie ein Portal. In etwa damit vergleichbar wie wenn Du bei Dir Zuhause das Fenster aufmachst und mit etwa 2 Metern Abstand zu diesem nach Draussen schaust in deine reale Aussenwelt.

Alle anderen Anzeigegeräte wirken dagegen wie herkömmliche, fade, flache Tapeten als Bildschirme. Während mein QE55Q9FN von 2018 mit 2000 Nit durch seine äusserst plastische, räumliche Bildbrillanz wie ein offenes Fenster wirkt von der Qualität und spektakulären Bildtiefe her. Auf meinem TV sieht alles um Welten besser aus, während derselbe Inhalt auf anderen, gewöhnlichen Bildschirmen geradezu fad und langweilig wirkt ohne Details und Tiefe.

Liegt aber auch daran, dass Ich meinen TV nach Gefühl Selbst perfekt eingestllt habe. Es hat einige Monate gedauert bis Ich die optimale Einstellung zusammen hatte, aber die hat es in sich. Das gute an meinem TV ist, dass meiner auf derselben Technologie basiert wie die 8K-TVs von Samsung, nur halt als kleinere, bezahlbare 4K-Variante.

Mein letzter 4K-TV von 2013 ging spontan kaputt, also hatte Ich den Q9FN von Samsung vorbestellt für 3400 €uro kurz vor Release als neues Gerät meiner Wahl. Mittlerweile bin Ich froh ging mein letzter putt, dieser ist ne ganz andere Liga und hebt das TV-Erlebnis auf eine ganz neue Ebene die ein OLED dank seinen Limitierungen niemals erreichen könnte dank nur 500 bis 1000 Nit. Durch die fehlenden Helligkeiten gehen soviel Plastizität, Tiefe und Brillanz verloren.

Und der kann auch verteufelt Schwarz, aber wirklich finsteres Pechschwarz wie ein schwarzes Loch bei Nacht und in dunklen Räumen oder Höhlen ohne Lichtquellen. Der hat ein Full Array Local Dimming verbaut, dass nicht benötigte Teile des Bildes ganz abschaltet für schwärzestes Schwarz wie bei OLEDs. Dann siehst nur noch das HUD, wenn verfügbar. Selbst die Hand vor Augen siehst nicht mehr.

Das kommt natürlich auch Death Stranding zugute wenn die magische Beleuchtung aus ist und das HDR seine Muskeln spielen lässt, die Sonne scheint aus dem TV und Schatten sind richtige Schatten wie im echten Leben wenn da wenig bis kein Licht hinkommt im Spiel weil es nur von der Sonne oder anderen Lichtquellen vor Ort kommt. Dadurch spielt Death Stranding natürlich Grafisch aktuell ganz vorne mit, ja ist seiner Zeit dank der Qualität, Plastizität und Authentizität weit vorraus und bietet dadurch schon Heute einen Vorgeschmack auf dass was Uns in der nächsten Generation erwarten wird.

Ich mag Mir gar nicht vorstellen wie das werden muss Nativ, wenn die neuen Konsolen da sind udn die grossen Kracher kommen die neue Massstäbe setzen in Sachen Physik, Spielraum und Zerstörung. Und in Sachen Dynamik die damit einher geht. Dazu die wahrscheinlich wesentlich höhere Weitsicht-Qualität im Vergleich zu jetzt. Man spürt ja schon jetzt jeden Meter, ja jeden Kilometer in die Ferne statt se nur zu sehen weil das Bild (zumindest auf meinem TV) nicht mehr nur wie eine fade, flache Tapete wirkt die aussehen soll als ob auf gewöhnlichen Bildschirmen ohne Tiefe und Qualität.

Was bei meinem TV zudem noch hinzu kommt ist, dass dieser 100% Farbvolumen bietet bei jeder Helligkeit. Egal wie hell das Bild strahlt, da verblasst absolut NICHTS. Aber wirklich gar nichts. Die Farben bleiben immer hundert Prozent nativ, natürlich und reichhaltig, wodurch diese immer so natürlich und lebendig wirken wie die Realität selbst durch die phänomenale Bildbrillianz.

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites

@President Evil

Hilf Mir mal ein bischen :keks2:  Du hast Mich schon ein paar Mal besucht und konntest Dich schon Selbst von der gewaltigen Bildbrillanz mit ihren räumlichen Tiefenverhältnissen überzeugen von meinem TV. Du kannst es bestätigen.

Nem beklopften, geisteskranken Irren wie Mir glaubt man hier ja eh kein Wort. :D Ich fantasier doch eh nur, alles Blasphemie und Fanboy-Gelaber.^^ Dabei versuche Ich doch nur meine Faszination zum Ausdruck zu bringen und den Leuten wahre Bildqualität mit Worten zu erklären.

Edited by Cat_McAllister
Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Cat_McAllister:

@President Evil

Hilf Mir mal ein bischen :keks2:  Du hast Mich schon ein paar Mal besucht und konntest Dich schon Selbst von der gewaltigen Bildbrillanz mit ihren räumlichen Tiefenverhältnissen überzeugen von meinem TV. Du kannst es bestätigen.

Nem beklopften, geisteskranken Irren wie Mir glaubt man hier ja eh kein Wort. :D Ich fantasier doch eh nur, alles Blasphemie und Fanboy-Gelaber.^^ Dabei versuche Ich doch nur meine Faszination zum Ausdruck zu bringen und den Leuten wahre Bildqualität mit Worten zu erklären.

Es sieht wirklich super aus  :ok:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...