Jump to content

RESIDENT EVIL 4 - Remake (24.03.2023)


Uncut
 Share

Recommended Posts

vor 14 Minuten schrieb Wassillis:

Kann es kaum erwarten🍻

Dito. Das Orginal ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele gewesen, hoffentlich machen die mit dem Remake was Großes draus. Bin echt gehypt auf das Game. 😀

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • Buzz1991 changed the title to RESIDENT EVIL 4 - Remake (24.03.2023)
  • 3 weeks later...

Bin allgemein für Remakes zu haben. Der Trailer/Teaser sah toll aus. Wäre definitiv etwas für mich.

Wenn jetzt noch bald ein Remake zu MGS raus kommen würde, wäre das ein absoluter Traum.

Ich mochte damals auch den 5. Teil von Resi. Weil man ihn Coop zocken konnte. Das hatte was. Solche Spiele vermisse ich. Vllt kommt da auch nochmal ein Remake raus. Glaube es fast aber nicht.


838395969_Hitman3Sig.png.2062906a6f10892071ce0953d7df8329.png.c922a9c1351a65cf3a137da4c37df150.png

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 6/14/2022 um 6:22 PM schrieb Hiei:

Dito. Das Orginal ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele gewesen, hoffentlich machen die mit dem Remake was Großes draus. Bin echt gehypt auf das Game. 😀

Wird schon sehr kostspielig die ersten Monate in 2023.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Dazu kommt noch das der Netcode der absolut beschissenste Müll ist den jemals irgendein Schimpanse programmieren konnte. Stellt euch den schlechtesten Netcode / Verbdinungsaufbau der Welt vor, also total Uganda Server der irgendwo in der Wüste steht , die Dark Souls Server sind nochmal 100x schlechter, wenn nicht sogar noch mehr. Japanische Entwickler sind , zurecht , nicht sehr engagiert darin Online Modi in ihre Spiele zu packen oder Online Modi die auch nur am entferntesten an westliche Standards heran reichen und Dark Souls bzw FroM Software bzw Bandai sind da keine Ausnahme. Man kann keine 5 Minuten Elden Ring oder Dark souls online spielen ohne von irgendwelchen fliegenden Hackern über den Haufen geballert zu werden von irgendwelchen Maschinen Gewehr Schwertern , alleine das Hacker oder das Online spielen an sich den eigenen Save kaputt machen können ist schon seit Jahren in der DS Community so eine Normalität das es schon fast gang und gebe ist ein Save game zu haben was von einem hacker gebrickt wurde. Mein Tipp , kauft es auf dem PC und spielt es mit den Coop Mods im offline Modus abgekoppelt von den Servern, man tut sich echt nur einen Gefallen.
    • Callisto Protokoll. Bei Evil West juckt es mich trotz der schlechten Bewertungen irgendwie auch noch🙃
    • Ist so schwer zu beurteilen. Oft wirkt das so wie du beschreibst, hängt aber auch oft damit zusammen das der Invader einfach nur gut ist. Gibt soviel Möglichkeiten in der Skillung. 
    • Ja, das weiß ich, haha ist alles gut, und manchmal kann man auch Mal ne andere Ansicht haben, dennoch bleibst du für mich immer sympathisch Ja, ich stimme dir zu.. DAS war nicht im geringsten Rassistisch oder Faschistisch gemeint... Man muss immer den Kontex sehen wie etwas gemeint ist... Es gibt den schönen Satz "Es ist nicht immer wichtig was man sagt, sondern WIE man es meint".... So können Kumpels in meiner Gegenwart Schwulenwitze reißen den ich bin Bisexuell und kann auch über Witze über mich selbst lachen, wenn es liebevoll gemeint ist.. So mag ich auch Blondinen Witze, eine Freundin von mir ist Blondine und findet die Witze selbst lustig... Und die Aussage von Wagner, mit den Bademänteln, oh mein Gott, es gibt schlimmere Probleme in der Welt... Echter Rassismus, das Farbige geschlagen werden nur aufgrund ihrer Hautfarbe, echter Faschismus, das schwule von schwulenklatschern zusammen geschlagen werden, das schwule in Katar verfolgt sind, Frauen diskriminiert werden, behinderte diskriminiert werden, Antisemitismus und und und... Hunger in der Welt, Kriege etc. pp. Das sind die wahren Probleme.. Ist ja fast wie bei Georges Orwells Roman 1984. Dort ist das Volk so abgelenkt von den wahren Problemen, da die Regierung machen kann was sie will    
×
×
  • Create New...