Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Horizon: Forbidden West


Uncut
 Share

Recommended Posts

vor 20 Minuten schrieb daywalker2609:

So lange die Grafik nicht negativ heraussticht ist diese auch nicht SO wichtig wie manche immer meinen.

Ich kann zwar nur für mich selbst sprechen, aber ich glaube niemand hier wollte Ausdrücken, dass Grafik das wichtigste ist (für mich ist zb gameplay und spielwelt IMMER wichtiger).

Das Ding hier ist, dass es ein PS5 Spiel ist (wenn auch cross-gen) und davon gibts halt noch nicht so viele.

Grade amAnfang einer Generation ist man halt einfach immer vorallem auf die Grafik gespannt, die die 'neue Kiste' bringt. Deshalb liegt, bei diesen frühen Titeln, der Fokus deutlich stärker auf Grafik als normalerweise

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Habt ihr euch jetzt lieb 😇

  • Like 1

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb President Evil:

Ich kann zwar nur für mich selbst sprechen, aber ich glaube niemand hier wollte Ausdrücken, dass Grafik das wichtigste ist (für mich ist zb gameplay und spielwelt IMMER wichtiger).

Das Ding hier ist, dass es ein PS5 Spiel ist (wenn auch cross-gen) und davon gibts halt noch nicht so viele.

Grade amAnfang einer Generation ist man halt einfach immer vorallem auf die Grafik gespannt, die die 'neue Kiste' bringt. Deshalb liegt, bei diesen frühen Titeln, der Fokus deutlich stärker auf Grafik als normalerweise

Naja weiß ich nicht. Ich hab oft genug Launches mitgemacht und kenne diese Grafikdemos, die dann aber massive Gameplay-Einstellungen haben.

Solche erweiterten Tech-Demos brauche ICH nicht.

Link to comment
Share on other sites

Mich hat der erste Teil, trotz der imposanten Grafik, leider gar nicht überzeugt. Grafik ist einfach nicht wichtig, um erfolgreich zu sein..

Nier Automata hat eine Grafik wie ein PS3 Spiel und unterhält mich deutlich mehr, als ein Grafikfeuerwerk wie Horizon, was irgendwie schade ist

  • Like 5
  • Thanks 1

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Berserk:

Nur weil ein Spiel sehr gut aussieht, ist es schon direkt ein GotY Anwärter? 😂 Die Jungs und Mädels von GG müssen sich in meinen Augen mit diesem Teil in so gut wie allem deutlich steigern, sonst wird es auch diesmal nix. 😉

Naja, das ist ja keine neue IP und die Leute wissen doch aus Teil 1 was sie spielerisch erwartet.
Und wenn einem der 1. Teil gefallen hat, dann kann man sich doch auf Teil  2 freuen. HZD war 2017 mein persönliches GotY, aber diese Meinung muss ja nicht jeder teilen.

vor einer Stunde schrieb Rushfanatic:

Mich hat der erste Teil, trotz der imposanten Grafik, leider gar nicht überzeugt. Grafik ist einfach nicht wichtig, um erfolgreich zu sein..

Nier Automata hat eine Grafik wie ein PS3 Spiel und unterhält mich deutlich mehr, als ein Grafikfeuerwerk wie Horizon, was irgendwie schade ist

Ich würde mal sagen, das fällt rein unter persönlichen Geschmack.
Das Spiel hat ja viele Leuten nicht nur wegen der imposanten Grafik gefallen, sonder als Gesamtpaket. Aber da darf ja jeder andere Vorlieben haben. Viele haben ja BotW komplett abgefeiert und für mich persönlich war es nur sehr gut, aber nicht überragend. Geschmäcker halt.

Es fällt hier halt auf, dass gerade die Leute die eh schon mit Teil 1 nicht viel anfangen konnten, die besonders kritischen sind. War doch irgendwie klar, dass Teil 2 jetzt nicht alles ändern wird und diese Leute jetzt abholt.
Wenn man z.B. das Setting oder das Genre nicht mag, dann ist das halt so.

  • Like 3

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Wer Open World mag kann Horizon Zero Down nur lieben denn es hat bis jetzt davon eine der besten. 

Die Story war stimmig und nahm mich bis zum Ende in Aloys zu Hause mit. Die Texte welche man finden konnte nicht musste brachten einen noch mehr bei was passiert ist warum die Welt ins Chaos gestürzt wurde.

Die Auseinandersetzungen mit den Mech Dinos , Episch , allein der Kampf gegen den T Rex auf schwer abnormal gut. Die Herausforderungen mit die besten in einem jener Games. Das Infiltrieren der Basen , Klasse jede war anders...die Kämpfe gegen die menschlichen Feinde waren schwach , hier haben sie wie gesehen enorm sich verbessert.

Die Welt ,wie sie aussah schon in Teil 1 enorm gut , hier wurde nahezu alles verbessert.

Wer Teil 1 nicht mochte den wird auch Teil 2 nicht zusagen. Steht ihr aber auf Action Adventures ,auf Open World dann ist Eloy hier mit die erste Adresse derer Games.

Ich kann nur jeden raten spielt Teil 1 mitsamt den superben DLC...

 

Edited by Eloy29
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Eloy29:

Wer Open World mag kann Horizon Zero Down nur lieben denn es hat bis jetzt davon eine der besten. 

Die Story war stimmig und nahm mich bis zum Ende in Aloys zu Hause mit. Die Texte welche man finden konnte nicht musste brachten einen noch mehr bei was passiert ist warum die Welt ins Chaos gestürzt wurde.

Die Auseinandersetzungen mit den Mech Dinos , Episch , allein der Kampf gegen den T Rex auf schwer abnormal gut. Die Herausforderungen mit die besten in einem jener Games. Das Infiltrieren der Basen , Klasse jede war anders...die Kämpfe gegen die menschlichen Feinde waren schwach , hier haben sie wie gesehen enorm sich verbessert.

Die Welt ,wie sie aussah schon in Teil 1 enorm gut , hier wurde nahezu alles verbessert.

Wer Teil 1 nicht mochte den wird auch Teil 2 nicht zusagen. Steht ihr aber auf Action Adventures ,auf Open World dann ist Eloy hier mit die erste Adresse derer Games.

Ich kann nur jeden raten spielt Teil 1 mitsamt den superben DLC...

 

Ich denke das Problem ist, das Open World von manchen als Genre angesehen wird, obwohl es das nicht ist.
OW kann man ja ganz verschieden einsetzen und deshalb wird auch nicht jeder deine Einschätzung teilen.
Manche wollen unbedingt ein Sandbox-Spiel in dem sie sich austoben können, andere wieder eher ein story-getriebenes Action-Feuerwerk und ein anderer wieder ein reinrassiges RPG im Stile von Fallout.

Die Bandbreite ist da einfach zu groß, weshalb auch nicht jedes OW-Spiel jeden ansprechen kann. Vom den unterschiedlichen Settings reden wir da mal gar nicht.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Diggler:

Ich denke das Problem ist, das Open World von manchen als Genre angesehen wird, obwohl es das nicht ist.
OW kann man ja ganz verschieden einsetzen und deshalb wird auch nicht jeder deine Einschätzung teilen.
Manche wollen unbedingt ein Sandbox-Spiel in dem sie sich austoben können, andere wieder eher ein story-getriebenes Action-Feuerwerk und ein anderer wieder ein reinrassiges RPG im Stile von Fallout.

Die Bandbreite ist da einfach zu groß, weshalb auch nicht jedes OW-Spiel jeden ansprechen kann. Vom den unterschiedlichen Settings reden wir da mal gar nicht.

Sicherlich Horizon ist ein Action Adventure Open World was mit seiner Idee und der ganzen Welt, wie diese ist, aus vielen hinaus sticht. Wer diese Art Spiele mag dafür ist es eines der besten. Geschmäcker sind , was gut ist , unterschiedlich. Ich konnte z.b. nichts mit RDR2 anfangen...als die Mission kam wo man eine ganze Stadt abballert nur um diesen miesen Typen aus dem Gefängnis zu holen als der eher realistische Ansatz nur noch absurdum war , ist das Spiel für mich unten durch gewesen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb Diggler:

Naja, das ist ja keine neue IP und die Leute wissen doch aus Teil 1 was sie spielerisch erwartet.
Und wenn einem der 1. Teil gefallen hat, dann kann man sich doch auf Teil  2 freuen. HZD war 2017 mein persönliches GotY, aber diese Meinung muss ja nicht jeder teilen.

Ich würde mal sagen, das fällt rein unter persönlichen Geschmack.
Das Spiel hat ja viele Leuten nicht nur wegen der imposanten Grafik gefallen, sonder als Gesamtpaket. Aber da darf ja jeder andere Vorlieben haben. Viele haben ja BotW komplett abgefeiert und für mich persönlich war es nur sehr gut, aber nicht überragend. Geschmäcker halt.

Es fällt hier halt auf, dass gerade die Leute die eh schon mit Teil 1 nicht viel anfangen konnten, die besonders kritischen sind. War doch irgendwie klar, dass Teil 2 jetzt nicht alles ändern wird und diese Leute jetzt abholt.
Wenn man z.B. das Setting oder das Genre nicht mag, dann ist das halt so.

Yup. Ich bin ein Kritiker des ersten Teils (wegen Story-Telling), aber ich finde es unerhört, wie HZD hier und sonstwo als Grafikblender abgetan wird. Das Gameplay war schon im ersten Teil sehr gut, erstrecht gegen die größeren Maschinen, das war gar eines der Highlights der PS4-Generation. Das war herausragendes Gameplay und irgendwelche anderen Spiele machen es gewiss nicht besser. Auch die Spielwelt hatte einiges zu bieten, die Story war fantastisch und das Setting so frisch!

HFW baut darauf auf und die Kämpfe sehen sowas von spaßig aus, auch mit der dazugewonnenen Bewegungsfreiheit mit dem Klettern und Gleiten und dem Haken, das wird ein Heidenspaß. Alles am Spiel lässt einen eintauchen in diese Spielwelt. Die Story wirkt auch wieder top, diesmal eine richtig schön heroische Geschichte, die Welt muss gerettet werden, Untergangsstimmung, Cutscenes und Dialoge wirken doch sehr solide.

Wie gut das alles erzählt wird, bleibt abzuwarten. Diese Quest im Trailer ist aber schonmal vielversprechend mit Aloys Monologen.

Ich freue mich schon darauf, mich in dieser Spielwelt zu verlieren und gegen die Maschinen zu kämpfen, das kommt hier sowas von brachial zusammen, auch diese Fights gegen menschliche Gegner und die Finisher, alles sehr befriedigend und in Szene gesetzt, obwohl es nicht in Szene gesetzt ist, es ist einfach nur geil animiertes Gameplay. Halt wie TLOU2, nur in der Horizon-Welt.

Aber ja, ob ich persönlich dieses Spiel großartig finden werde, das hängt von Dingen ab, die noch nicht ersichtlich sind. Aber selbst wenn das Story-Telling scheitert, HFW hat schon jetzt ersichtlich genügend andere Dinge zu bieten. Nicht nur die Grafik!

  • Like 4

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb vangus:

Das eine ist Grafik, das andere Aussehen. Letzteres ist 100 mal wichtiger und HFW sieht nunmal einfach traumhaft aus. Diese kleinen Grafik-Ungereimtheiten sind zwar erkennbar, aber die haben in kaum einen größeren Spielerlebnis groß gestört, die gab es auch in den besten Spielen aller Zeiten...

Das ist nämlich der entscheidende Punkt. Ähnlich wie Ghost of Tsushima, besticht HZD und nun auch HFW vor allem durch sein kohärentes Artdesign. Mir gefällt besonders die farbenfrohe Tonalität dessen. Die "Kritikpunkte" zum aktuellen Zeitpunkt sind auch fast dieselben wie schon beim Vorgänger. Dazu kann ich nur sagen, dass es beim selber spielen nicht mehr auffällt. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...