Jump to content

Microsoft Xbox Thread


vangus
 Share

Recommended Posts

Am 10/13/2021 um 2:39 PM schrieb TheEagle:

@consoleplayer sorry möchte ihn nicht beleidigen aber der weiß nicht was er da schreibt, die SS ist einfach die bessere Konsole und trägt nicht umsonst den Titel NexGen für LowBudget. Die CPU ist einfach besser, besitzt NVME SSD, VRR, Quick Resume, VRS und eben wie du sagst, die nexGen Spiele. Kein Mensch würde die OneX der SS vorziehen.....

Die SS ist kein  LowBudget für den Preis im vergleich zur Series X ist die viel zu teuer , 200 ohne Laufwerk und eine Version 240 mit Laufwerk wären Okay gewesen .

In Sachen Auflösung und Optik der Spiele war die One X in den Vergleichen besser , dazu wird bei der SS oft  RT  weg gelassen  und Auflösungen sogar unter 1080. Und der Preis von 280 +- ist zu hoch einfach viel zu hoch , wenn man schon die Series X für nur 200 mehr bekommt die mehr als doppelt so gut ist . 

Die Xbox One X kann auch VRR.  Die NVME könnte in der Theorie 3,5 GB/s und 4.0  NVMEs mit 3,8 GB/S bekommt man schon nach geworfen  also  wäre das keine Erklärung für den hohen Preis. 

Hatte die SS ja auch als Übergang bis meine SX kam , und das Teil war schlechter als meine One X  mit eingebauter SSD .

Habe SX und SS verglichen und die SS  , ist ihr Geld nicht wert .

Wer was richtiges will holt sich eh einen PC  mit einer 3090 , Aber NVDIA  ist aufgefallen das die 3070/80 zu wenig Speicher haben und an ihre grenzen kommen  aber  die Super Karten sollen es richten :D .

Edited by Gamer1979
Link to comment
Share on other sites

Ich finde auch, dass die Series S eine tolle Konsole für den Preis ist. Als Zweitkonsole, um mal in den Gamepass reinzuschnuppern, reicht das Teil vollkommen aus. Man darf auch nicht vergessen, dass die S denselben Prozessor wie PS5 und Series X hat und auch RDNA2. Für einen HD-Fernseher reicht sicherlich die Qualität, auch wenn man auf Raytracing weitestgehend verzichten muss. Der größte Vorteil ggü. der One X besteht sicherlich darin, dass alle neuen Spiele gesichert auf der S kommen. Inwieweit die One X bedient wird, ist aus meiner Sicht nicht ganz klar. Größte Mankos sind aus meiner Sicht die Geschwindigkeit des Speichers und die Größe der SSD. Wer nur gelegentlich damit auf einem 1080p-Display zockt, wird damit leben können.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vom Gamepass halte ich wie gesagt nicht so viel… Anbei ein Link, aus dem hervor geht, wie der Gamepass Spiele verändert. Für einige mag das OK sein, ich bevorzuge allerdings Fullprice-Titel ohne diesen ganzen Mumpitz… Kann mit Destiny & Co. ebenfalls nichts anfangen.

gamingbolt.com/forza-horizon-5-developer-talks-xbox-game-pass-influence-on-design/amp?__twitter_impression=true

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Waltero_PES:

Ich finde auch, dass die Series S eine tolle Konsole für den Preis ist. Als Zweitkonsole, um mal in den Gamepass reinzuschnuppern, reicht das Teil vollkommen aus. Man darf auch nicht vergessen, dass die S denselben Prozessor wie PS5 und Series X hat und auch RDNA2. Für einen HD-Fernseher reicht sicherlich die Qualität, auch wenn man auf Raytracing weitestgehend verzichten muss. Der größte Vorteil ggü. der One X besteht sicherlich darin, dass alle neuen Spiele gesichert auf der S kommen. Inwieweit die One X bedient wird, ist aus meiner Sicht nicht ganz klar. Größte Mankos sind aus meiner Sicht die Geschwindigkeit des Speichers und die Größe der SSD. Wer nur gelegentlich damit auf einem 1080p-Display zockt, wird damit leben können.

Bis jetzt bin ich auch zufrieden mit der series s als Zweitkonsole 🤟👍

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb consoleplayer:

Wäre aber wirklich interessant zu wissen, wie viele Abonnenten die Umwandlung genutzt haben.

Wenn man bei Amazon/Bestseller/Xbox rein sieht, sind sowohl Gold als auch GP durchgehend in den Top 10.

Screenshot_20211015_211426.jpg

Ich bezahle auch monatlich 12,99€. Der geniale Game Pass ist es aber auch WERT!!! :) 

Edited by Hideo Howard
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Waltero_PES:

Inwieweit die One X bedient wird, ist aus meiner Sicht nicht ganz klar.

1-2 Jahre hieß es, demnach bis maximal Ende 22. Viele Crossgen-Spiele wird es von MS wohl nicht mehr geben.

 

vor 34 Minuten schrieb Waltero_PES:

Anbei ein Link, aus dem hervor geht, wie der Gamepass Spiele verändert.

Was ist an diesem Artikel herauszulesen, was sich negativ auf die Spiele auswirkt? Dass ein Spiel länger mit Content versorgt wird, ist doch eher etwas positives meiner Meinung nach. Es muss einfach nur der Umfang des Grundspiels passen und der passt ja.

Edited by consoleplayer
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Inspiriert vom goldenen Zeitalter der 3D-Plattformer kehrt „Kao das Känguru“ in ganz neuem Gewand zurück! Begib dich auf eine epische Reise, beherrsche deine magischen Handschuhe, erkunde detaillierte Umgebungen und führe Kao durch eine großartige Geschichte! Auf seiner Reise wird Kao eine Vielzahl von wunderschönen Umgebungen voller Details erkunden, von denen jede ihre eigenen Geheimnisse hat, die es zu enthüllen gilt. Kao muss immer wieder neue Herausforderungen bestehen und wird all seine Fähigkeiten einsetzen müssen und auch neue erlernen … und nicht alle sind von dieser Welt! Wie das Sprichwort besagt: Der Weg ist das Ziel. Inspiriert von der Blütezeit der 3D-Plattformer und anknüpfend an Kaos 21-jährige Geschichte bietet „Kao das Känguru“ viele Möglichkeiten zum Springen, Stampfen, Rätsellösen und Sammeln. Ein ganz neues fantastisches Abenteuer mit all dem Charme, den man nicht nur von diesem Genre, sondern auch von Kao selbst erwarten würde!   Plattform: Playstation 4, Playstation 5, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series S|X Genre: Action, Jump'n'Run Entwickler: Tate Multimedia Publisher: Tate Multimedia Release: 2022 (TBA) Trailer:   
    • Sega wird weiter in Games, Animes und Filme setzten. 2021 hat Sega öffentlich gesagt sie möchten nicht verkaufen. sie möchten Ihr Ding machen. sind zeitgleich mit Ms eine Azure Partnerschaft für ein „Super Game“ eingegangen das wohl Multiplattform sein soll. ich denke wenn sie im Gaming minus schreiben werden sie verkaufen aber aktuell soll es recht gut laufen.  
    • Kann man die Karte eigentlich Wörter übertragen ? Denn ich könnte mir vorstellen das sonst einige sie auf eBay und co teurer weiter verticken, wenn der 4.2 vorbei
    • Eine Ära geht zu Ende und SEGA beschließt offiziell aus dem Arcarde Business auszusteigen. Nach mehr als 50 Jahren wird SEGA, all seine verbleibenden  Anteile am Arcade veräußern an Genda Inc. Im Jahr 2020 erkannte Sega , dass es massive Probleme gab und beschloss seine Verluste zu reduzieren und verkaufte mehr als 85% seiner Anteile an seinem Arcade-Geschäft an Genda Inc. Es scheint, das Sega nicht positiv über Arcarde Business gestimmt war, dass  es in absehbarer Zeit wieder besser wird und haben nun beschlossen, ihre verbleibenden 14,9% der Aktien an Genda Inc. zu verkaufen.   Die Frage die sich mir stellt wie nun SEGA weiter operieren wird? Werden sie sich nur noch auf Entertainment  (Videospiele, Anime und Filme) konzentrieren oder schließen sich mit jemanden zusammen? Ich könnte das als eine Chance für SONY sehen hier einen guten Publisher unter seine Fittiche zu bekommen.    Quelle
    • hast du nur den trailer gesehen, oder auch schon angefangen mit der serie? und ja, der darsteller von Superman find ich auch richtig klasse usw.
×
×
  • Create New...