Jump to content
Banane

Der "Alle mögen das Spiel, nur ich nicht"-Thread

Recommended Posts

Am 7/30/2020 um 1:30 PM schrieb Banane:

Natürlich macht das Sinn, es geht ja hierbei auch um generelles Interesse.

Wenn ich ein game gespielt habe, habe ich es ja gekauft und somit interessierte ich mich dann ja dafür.

 

Mir kann doch keiner erzählen dass er sich für jedes einzelne Genre, für jedes game usw. interessiert.^^

 

Sehe ich genauso. Der Thread-Titel sagt auch genau das aus. Es gibt auch bei mir etliche Spiele die alle abfeiern mich aber nicht interessieren, so gut wie alles. Ich bin aber auch sehr wählerisch was Spiele angeht, da ich immer weniger zocke.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Spiderman

Kampftechnik gefällt mir nicht (umsetzung) und das Gelaber von dem Typen versaut mir den Spielspaß. Dazu typisch-generische Open World.

Laaaaaaangweilig! 

Edited by The-Last-Of-Me-X

SIGNATUR.jpg.99a38d6feb6c7911e9f23083c88cae9f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7/30/2020 um 1:52 PM schrieb Black Eagle:

ist zumindest einer der gründe... aber Kratos verliert schon wieder sein familie usw.

optisch sieht es ja natürlich top aus aber davon lassen sich auch leider viele blenden und feiern das game dann...

Ich werde niemals nachvollziehen wie man ein Spiel nur wegen seiner Optik feiern kann. Gameplay, Atmosphäre oder Story ist doch entscheidet, je nachdem was einem zusagt. Bei mir ist es vordergründig das Gameplay, doch auch Atmosphäre ist mir wichtig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aahh ich habe "ark" vergessen.. ist mir ein Rätsel wie so ein Spiel so viele gute Bewertungen kann, absolut nicht nachvollziehbar


HFW-SIGNATUR-2.jpg.d94cda8212c0a10c8985cb363a140015.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7/30/2020 um 2:53 PM schrieb spider2000:

ich zähle jetzt erst mal keine titel auf, die mir nicht gefallen, da es eine ganze menge ist, seit ich überhaupt games spiele. mit ein genre konnte ich noch nie was anfangen und macht mir auch kein spaß, das wären dann die reinen Strategie spiele.

sonst mag ich eigentlich jedes genre, solange das game mir persönlich spaß macht und mich interessiert vom gesamtpaket.

aber cool, das es diesen thread jetzt gibt, so werde ich bestimmt den einen oder anderen titel in zukunft hier besprechen, der mir nicht gefallen hat usw.

Ich habe früher schon mal einen Thread erstellt, in dem Fehlkäufe gelistet werden sprich Spiele die einem nicht gefallen haben:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Edelstahl:

Ich habe früher schon mal einen Thread erstellt, in dem Fehlkäufe gelistet werden sprich Spiele die einem nicht gefallen haben:)

oh, an den thread habe ich echt nicht mehr gedacht.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Half-Life 2 - Einfach nur öde gewesen 

Portal 2 - Teil 1 war interessant und frisch. Teil 2 nicht mehr. Weder fand ich es lustig noch die Umgebungen interessant. Es wirkte wie ein AA-Spiel. 

The Witcher 3 - Langeweilige Dialoge, keine Wucht in den Kämpfen, übertrieben bunte Optik um offensichtliche Schwächen zu kaschieren. 

CoD MW3 - Ist zwar schon alt und bekam damals auch von einigen sein Fett weg. Das Spiel war für mich ein Tiefpunkt am Recycling in der Reihe. 

Halo / Destiny - Gunplay aus PS2-Zeiten, sterile Schauplätze, langweilige Geschichte (zumindest Destiny). 

Das sind so Games, wo ich nicht nachvollziehen kann, warum sie so beliebt sind. Sie haben für mich eklatante Schwächen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Buzz1991:

Halo / Destiny - Gunplay aus PS2-Zeiten, sterile Schauplätze, langweilige Geschichte (zumindest Destiny). 

Destiny hat ja mal Das, oder eins der besten gunplays überhaupt! Und die Schauplätze...hallo? Bist du blind? Die skyboxes sind ja mal die schönsten überhaupt. Auf dem Mond sieht man sogar die Erde leicht drehen und die ISS zertrümmert am Himmel schweben.Nur ein Beispiel. Klar gibts keine Zerstörung der Umgebung, aber schau dir mal the dreaming city an und komm dann nochmal hierher zurück. Über die Story braucht man allerdings nicht streiten, die is lächerlich (ausser du ließt dir die Lore durch). Aber nenn mir mal bitte einen Ego Shooter der mehr Spaß macht ne Waffe abzufeuern. Das bringen die Jungs von Bungie schon aufn Punkt!

 

Zum Thema, für mich ganz klar

The Last of Us 2 (Zu viel politischer bullshit und eine der miesesten Stories die ich je in nem game gespielt hatte. Und ich hab Destiny gespielt....)

CoD jede Reihe (Für mich immer schon völlig überbewertet. Mieses gunplay und lächerlicher sound der Waffen. Bis auf die Story kann die Reihe nix)

FIFA (War immer eher der PES Typ. Was ich aber noch weniger verstehe, warum kauft man sich jedes Jahr das gleiche game nochmal?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 43 Minuten schrieb bmxmitch:

Destiny hat ja mal Das, oder eins der besten gunplays überhaupt! Und die Schauplätze...hallo? Bist du blind? Die skyboxes sind ja mal die schönsten überhaupt. Auf dem Mond sieht man sogar die Erde leicht drehen und die ISS zertrümmert am Himmel schweben.Nur ein Beispiel. Klar gibts keine Zerstörung der Umgebung, aber schau dir mal the dreaming city an und komm dann nochmal hierher zurück. Über die Story braucht man allerdings nicht streiten, die is lächerlich (ausser du ließt dir die Lore durch). Aber nenn mir mal bitte einen Ego Shooter der mehr Spaß macht ne Waffe abzufeuern. Das bringen die Jungs von Bungie schon aufn Punkt!

 

Zum Thema, für mich ganz klar

The Last of Us 2 (Zu viel politischer bullshit und eine der miesesten Stories die ich je in nem game gespielt hatte. Und ich hab Destiny gespielt....)

CoD jede Reihe (Für mich immer schon völlig überbewertet. Mieses gunplay und lächerlicher sound der Waffen. Bis auf die Story kann die Reihe nix)

FIFA (War immer eher der PES Typ. Was ich aber noch weniger verstehe, warum kauft man sich jedes Jahr das gleiche game nochmal?)

Nein, das Gunplay finde ich absolut langweilig. Wie die Gegner auf Treffer reagieren, wie aus PS2-Zeiten. Nahkampfanimationen immer gleich. Vergleich das mal mit Spielen wie Killzone, Battlefield etc. Da liegen Welten dazwischen. Oder Nachladeanimationen. 

Ich rede nicht vom Aiming, der Genauigkeit, Inputlag. Ich rede davon, wie das aussieht, wie es sich anhört, wie die Wucht ausfällt. Da sind Destiny und Halo auf PS2-Niveau, maximal frühes PS3 wie Resistance: Fall of Man. Killzone und Black von der PS2 waren da schon NextGen und alle anderen Shooter zogen im Laufe der Zeit nach. JEDER Shooter macht mehr Spaß, eine Waffe abzufeuern. 

Die Schauplätze sind detailarm in Destiny außer dieser Hubbereich. War es Saturn oder Venus? Keine Ahnung, zu lange her. Das war so öde designt. Keine Stürme, Copy and Paste Objekte, kaum Dynamik. 

Teil 2 hat das vielleicht besser gemacht. Teil 1 war langweilig. Da hat man ein Sci-Fi-Szenario, coole Planeten in der Theorie und macht in der Praxis nichts daraus. 

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...