Jump to content

Final Fantasy XVI


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

Ich habe eigentlich so sehr Lust auf dieses Spiel. Es sieht sooo gut aus aber ich kann mich wirklich gar nicht mit dem Kampfsystem anfreunden. Hoffentlich kommt eine Demo um es vorher testen zu können. Vom Kampfsystem her ist es für mich kein FF. Ich habe da echt keine Lust auf ein Devil May Cry Gameplay. Ich will wirklich kein Miesepeter sein aber das ist mein (und auch von anderen) größter Kritik punkt^^ 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Major Igel:

Ich habe eigentlich so sehr Lust auf dieses Spiel. Es sieht sooo gut aus aber ich kann mich wirklich gar nicht mit dem Kampfsystem anfreunden. Hoffentlich kommt eine Demo um es vorher testen zu können. Vom Kampfsystem her ist es für mich kein FF. Ich habe da echt keine Lust auf ein Devil May Cry Gameplay. Ich will wirklich kein Miesepeter sein aber das ist mein (und auch von anderen) größter Kritik punkt^^ 

Was wäre denn ein gutes KS für dich? Die Oldschool Varianten von aktuellen Games wie DragonQuest und Persona funktionierne meiner Meinung nach nicht mehr so gut und finde flottere Varianten schon ansprechender. FF7R hat es sehr gut vorgemacht, auch FFXV war in Ordnung. Hauptsache kein FFXIII was mich gefühlt komplett zum Zuschauer degradiert, ähnlich wie bei irgendwelchen F2P Mobile Games...

01.jpg.27a540d4b9d39582413831c6ebc65898.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Am 11/4/2022 um 11:41 AM schrieb Kintaro Oe:

Was wäre denn ein gutes KS für dich? Die Oldschool Varianten von aktuellen Games wie DragonQuest und Persona funktionierne meiner Meinung nach nicht mehr so gut und finde flottere Varianten schon ansprechender. FF7R hat es sehr gut vorgemacht, auch FFXV war in Ordnung. Hauptsache kein FFXIII was mich gefühlt komplett zum Zuschauer degradiert, ähnlich wie bei irgendwelchen F2P Mobile Games...

Ich bin da eher der Klassische Typ muss ich sagen. Hätte mich mehr gefreut wenn es wie FFX wäre aber ich weiß selber dass es schon zu alt ist für die heutige Zeit. Mit ein FF7R Gameplay wäre ich aber zufrieden gewesen mit einer Party. Soweit ich es gesehen habe, rennt man nur noch Solo umher (ich lasse mich da gerne Korrigieren und etwas besseres Belehren :) ) und schnitzelt nach Devil May Cry Manier umher. Das finde ich halt nicht passend für ein FF. Alles passt perfekt vom Design und Story aber die anderen typischen FF Elemente fehlen. Wie Open World, Party und Gameplay. Ich finde es immer toll ein wenn es unterschiedliche Chars gibt mit verschiedenen Rollen. Als ich Damals die Lebensleisten gesehen habe bei den Boss kämpfen dachte ich an Tekken ^^ 

Wenn es rauskommt, werde ich mir mit YouTube genau anschauen ob es was für mich ist oder nicht und dann kann erst wirklich urteilen ob es gut oder schlecht ist. Ich bin dann auch auf die Meinung der breiten Masse gespannt wie es ist und ankommt. 

Am 11/4/2022 um 11:44 AM schrieb X-Station:

Das Kampfsystem von FF7 Remake war PERFEKT. Soll das von FF16 actionlastiger sein ohne die Pausierungfunktion?

Soweit es aussieht wird ein Button Smashing werden. Wie bei Devil May Cry oder God of War. Aber mehr in Richtung DMC würde ich meinen

Link to comment
Share on other sites

Am 11/5/2022 um 5:59 PM schrieb Major Igel:

Ich bin da eher der Klassische Typ muss ich sagen. Hätte mich mehr gefreut wenn es wie FFX wäre aber ich weiß selber dass es schon zu alt ist für die heutige Zeit. Mit ein FF7R Gameplay wäre ich aber zufrieden gewesen mit einer Party. Soweit ich es gesehen habe, rennt man nur noch Solo umher (ich lasse mich da gerne Korrigieren und etwas besseres Belehren :) ) und schnitzelt nach Devil May Cry Manier umher. Das finde ich halt nicht passend für ein FF. Alles passt perfekt vom Design und Story aber die anderen typischen FF Elemente fehlen. Wie Open World, Party und Gameplay. Ich finde es immer toll ein wenn es unterschiedliche Chars gibt mit verschiedenen Rollen. Als ich Damals die Lebensleisten gesehen habe bei den Boss kämpfen dachte ich an Tekken ^^ 

Wenn es rauskommt, werde ich mir mit YouTube genau anschauen ob es was für mich ist oder nicht und dann kann erst wirklich urteilen ob es gut oder schlecht ist. Ich bin dann auch auf die Meinung der breiten Masse gespannt wie es ist und ankommt. 

Soweit es aussieht wird ein Button Smashing werden. Wie bei Devil May Cry oder God of War. Aber mehr in Richtung DMC würde ich meinen

 Ich mag die alten KS gerne, kann ich auch heute noch Spielen. Jedoch nervten dort die ganzen Zufallskämpfe und hat man so ein System brauchts irgendeine "Hub" Welt zum Kämpfen, sprich einen Ständigen unterbruch damit man zum Kampf wechselt, das finde ich mittlerweile nervig. xD
Das mit dem Solo ist so neh Sache, zu viel nerven vorallem mit dem Leveln etc. Jedoch hab ich auch gerne "Rollen" in so nem Spiel, denoch bin ich überzeugt das dies alleine auch ziemlich geil wird, man weiß ja nochnicht obs dann immer so ist. 😉
FF7R gefiel mir zB garnicht, hab den Hype um 7 sowieso nie verstanden, habs durch aber naja das wars.

Zur Open World, dies hatte eigentlich kein FF wirklich, in 8 und 9 zB gabs die Oberwelt in welcher man gewisse andere Standorte (nicht Storyrelevante) erreichen konnte (während der Story) aber nie wirklich alle, aber ja man hatte die Option jede Stadt zu besuchen etc. Erst dann mit dem Luftschiff konnte man nahezu überall wieder hin. Gab da damals auch Coole Sidequests, ohne Marker usw man musst einfach mit den Leuten reden :)

Zum Thema Demo, hab selbst gemerkt da muss man aufpassen, bei Tales of Arise hat mich die Demo abgeschreckt weil es einfach zu viel war, jetzt im Hauptspielt geht viel besser weil man alles langsam lernt, da bockts richtig. 😉
Selbiges bei Youtube, ist mMn nicht wirklch ausschlagebend. 🙈

Aber ja die Demo werd ich auch anzocken, bin gespannt aufs KS, wie gehts von der Hand, wie wirk ich Zauber etc, also ich bin gehypt. :D

 

Edited by CBandicoot
Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
Am 11/7/2022 um 9:21 AM schrieb CBandicoot:

hab den Hype um 7 sowieso nie verstanden, habs durch aber naja das wars.

Was? Wie kann. So etwas kann man doch nur schreiben, um hinterher sich fragen zu müssen, warum man das geschrieben hat.

FF7, das Original, hat eine ganze Generation geprägt. Auf nahezu ganzer Breit hat dieses Meisterwerk brilliert. Gameplay, Design, Storytelling, Progress. Und das Ende? Episch. Du hast es durch "aber naja" .... "das wars" ??? Es tut mir leid aber das glaube ich dir nicht.  Und was heißt durch? Sephiroth durch oder Omega Weapon durch?

Zum Thema FF und was ist das eigentlich.
Für mich war das letzte "richtige" Final Fantasy Teil 10. Es entsprach in allen Belangen meinem Idealbild eines FFs, geprägt durch FFVII, aber auch durch FFVIII, das einen beträchtlichen Impact in meiner Wahrnehmung auf diese Reihe hatte. Wahrscheinlich traf mich dieser Ableger zu einer bestimmten Zeit in meinen Leben. Egal.
Jedenfalls kam es nach X zu sehr gravierenden Veränderungen. Die schlimmsten für mich stellt XI und XIV dar. FF als MMORPG war für mich wieder der seiner Natur. Hätte man ihnen keine Römische Ziffer gegeben, hätte es mich gar nicht interessiert. XII, XIII und XV stellte jeder für sich eine gänzlich Eigenständigkeit dar. Es war nur noch im Geiste der Nachfolge. Sie versuchten zwar immer fleghaft mit ihrem Erbe umzugehen, doch in ihrem Kern waren es "nur" Spiele die Final Fantasy hießen.
Was aber nicht heißen soll, dass sie schlechte Spiele waren. Gerade spiele ich XV und entdecke fantastische Details und Features und lebe das Kampfsystem während ich der wieder einmal absolut wunderbar arrangierten Musik lausche. So könnte ich mit jedem Ableger (ausgenommen den MMOs) endlos weitermachen...
Das alles genieße ich so sehr, dass ich meine Erwartung und Wahrnehmung von Final Fantasy überdenken sollte. Ja, ich weine den alten Rundenbasierten Zeiten nach. Ja, ich vermisse die alten Tage. Aber ist das einfach nur Nostalgie oder echter Anspruch?

Zum Kern: Final Fantasy XVI 
Ich habe aufgehört Trailer zu schauen. Ich habe aufgehört mir das elendig lange Süßholzgeraspel der Entwickler durchzulesen, über all das was so Toll an dem neuen Spiel sein soll. Dieser sich anbiedernden, teils verlogenen Branche bin ich längst entwachsen. Aber auch meine engstirnigen Erwartungshaltungen versuche ich vehement zu ignorieren. Die Subjektive steht halt immer über der Objektive. Von daher können wir nur hoffen das auch FFXVI für sich ein fantastisches JRPG sein wird. Und auch wenn es nur noch Namen und Melodien sind, die als Verbindung zu seinen Vorgängern bis hin zurück zu den Klassiker fungieren, so kann das neuste Final Fantasy doch bestimmt auf seine ganz eigene Art und Weise funktionieren und überzeugen.

 

Gekauft wird es allemal.... hallo? Zocken ist ein teures Hobby geworden. Kann halt nicht jede 70 - 90 € Investition ein Volltreffer sein. *Totlachsmiley* *räusper*

 

Edited by COUCHTROOPER
Link to comment
Share on other sites

@COUCHTROOPER
Nö ernsthaft, liegt ziemlich sicher daran dass, ich mit FF8 angefangen habe (damals bei nem Kumpel gesehen und angezockt) dann hats mich gepackt und ich hab FF9 bestellt, gezockt und geliebt. Dannach FF8 durchgezogen. FF10 kam danach und irgendwann dann FF7 und fands ok aber mehr auch nicht. Auch das Remake hat mich nicht abgeholt.
Sephiroth durch hab ich beide, danach beendet, bin da eher bei FF9. :)
Klar gibt ein paar coole Design entscheidungn oder Minigames aber mehr ists für mich nicht.

Noch zu deiner Aussage, bin da teils bei dir.
FF10 war top, fand aber FF12 auch gut (gerade die Mob Jagd usw), bei 13 war teil 2 auch sehr gelungen fand ich. Mir hat da das Kampfsystem gefallen aber natürlich geschmackssache. 15 hingegen fand ich in allen belangen eher mittelmässig. Die Welt, Story, Gameplay und gerade das mit den Bestia. Auch wieder geschmackssache. FFXIV war für mich zuerst der wahrgewordene Traum, eines meiner lieblings Genre in so einer Welt, genial. Jédoch war mir das Gegrinde dann nach dem Endgame einfach zu blöd, sobald RNG ins Spiel kommt bin ich meist raus. XI lass ich mal aus, kenne da zu wenig. XIV wird jedoch von sehr vielen gelobt, und sieht auch fantastisch aus finde ich nur ist das MMO nichts für mich. Auf jedenfall hab ich hoffnung für Teil 16, Story und Welt klingen schonmal wieder schön klischeehaft nach FF, Rundenbasiert brauch ich nicht mehr unbedingt, ist mir zu Träge. (Außer ich Spiele die alten Teile da gehts immer 😉 ) Ansonsten lass ich mich gerne überraschen.
Mit glück gibts Morgen eh einen Release Termin, da bin ich gespannt. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich finds bissel schade das es zeitlich eher in einer mittelalterlichen Zeit spielt, hab bissel Angst das deswegen die Effekte bissel zuruckgeschraubt werden könnten. 

Mitm Kampfsystem hab ich keine Probleme, darf gerne wie Nier Automata sein. 

Bin mir eigentlich schon ziemlich sicher das es mir am Ende sehr gut gefallen wird und es vermutlich mit zu den besten Spielen der gen gehören wird für mich, fand aber auch FF15 und seine ganzen Dlcs sehr gut

Edited by Gunse
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube man sollte am besten so unvoreingenommen wie möglich an das Spiel gehen. Es wird sowieso Fans geben die nörgeln werden, weil es nicht ihrem Idealbild der Reihe entspricht. Das ist auf der einen Seite auch nicht verwunderlich, da die meisten ein perfektes Bild des Spiels im Kopf haben, welches die Entwickler eh nicht einhalten können. Andererseits sind die auch selbst Schuld, weil die ständig das Gameplay grundlegend ändern müssen und sich dadurch natürlich gewisse Lager bilden.

Ich für meinen Teil mag FF X am liebsten und würde natürlich auch sehr gerne wieder ein CTB Kampfsystem haben. Wäre mir auch ziemlich wumpe ob manche Menschen das dann alt finden oder nicht zeitgemäß. 
 

Auf den ersten Blick sah das Kampfsystem zu hektisch aus, aber das kann täuschen. Es sind kurze Ausschnitte eines Spiels, daraus dann gleich abzuleiten dass das Kampfsystem zu hack n Slash lastig ist oder einem nicht zusagt fände ich fehlgeleitet. Es muss einfach passen. Bei FF7 Remake zb sah das auf den ersten Blick für mich auch zu hektisch aus, am Ende fand ich das Kampfsystem richtig gut und sehr gelungen.

 

Link to comment
Share on other sites

Jap das stimmt, jeder hat so sein Perfektes Bild von FF, find ich aber irgendwie cool das alle so unterschiedlich sind und jeder irgendwie so seine eigenen Favouriten hat. Gerade auch dass, sie das Kampfsystem immer so geändert haben find ich super so hat jedes sein eigenes ding.
Ich zB feiere das Mittelalter Setting, störe mich eher an dem Modernen bzw. Futuristischen. Der mischmasch aus beidem geht natürlich in gewissem Maße bzw gehört zu nem FF.

Beim KS hoffe ich auf ein Kingdom Hearts angehauchten System, liebe die Spiele und deren Kampfsystem, aber ich lass mich einfach überraschen. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...