Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Returnal


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb AlgeraZF:

Den Checkpoint müsstest du jetzt eigentlich haben um abkürzen zu können. Achte da beim nächsten Run drauf ob da jetzt ein Tor zum Abkürzen ist. 

Das für 6 Äther an dieser Alien Statue meinst du? Das ist keine dauerhafte Abkürzung. Die gibt dir die Chance da nochmal zu starten wenn du stirbst. 

Das das keine dauerhafte Abkürzung ist, ist mir klar. Aber ich habe so einen zweiten Versuch beim Endgegner ohne den ganzen Weg erneut laufen zu müssen. Da lohnen sich die 6 Äther, sofern ich den Boss nicht schaffen sollte 😅

 

Ein Tor zum abkürzen? Wo soll das denn sein? Es gibt doch nur das eine Portal zum Ödland - entweder weit am Anfang von Biom 1 oder später, je nach Anordnung der Räume. Und dann muss ich Biom 2 komplett durchlaufen und das sieht bisher immer gleich aus 🤔

SIGNATUR-Elton.jpg.d553bb8ac2250a0ddf8cb0b6ec29516f.jpg.81412960004e2cad59c0201d02e5f9ac.jpg

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 18 Minuten schrieb Elton:

Das das keine dauerhafte Abkürzung ist, ist mir klar. Aber ich habe so einen zweiten Versuch beim Endgegner ohne den ganzen Weg erneut laufen zu müssen. Da lohnen sich die 6 Äther, sofern ich den Boss nicht schaffen sollte 😅

 

Ein Tor zum abkürzen? Wo soll das denn sein? Es gibt doch nur das eine Portal zum Ödland - entweder weit am Anfang von Biom 1 oder später, je nach Anordnung der Räume. Und dann muss ich Biom 2 komplett durchlaufen und das sieht bisher immer gleich aus 🤔

Glaub aber du verlierst alle Medipacks und die Astronautenfigur. So war das bei mir jedenfalls. Habe ich dann nie wieder gemacht. Komplett ohne Hilfsmittel ist es eh fast nicht machbar gegen die Bosse. 

Du musst nur den Anfang von Biom 2 immer machen. Dann müsste eigentlich irgendwann linkst ein Tor kommen wo du durch gehen kannst um den Mittelteil zu überspringen. 

Edited by AlgeraZF
  • Thanks 1

C7C7D613-2120-4F3E-9323-3EBD21987B98.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb AlgeraZF:

Glaub aber du verlierst alle Medipacks und die Astronautenfigur. So war das bei mir jedenfalls. Habe ich dann nie wieder gemacht. Komplett ohne Hilfsmittel ist es eh fast nicht machbar gegen die Bosse. 

Du musst nur den Anfang von Biom 2 immer machen. Dann müsste eigentlich irgendwann linkst ein Tor kommen wo du durch gehen kannst um den Mittelteil zu überspringen. 

OK, danke. Wäre natürlich praktisch, wenn ich den Mittelteil überspringen könnte. Werde ich beim nächsten Durchgang darauf achten. 👍

 

1-2 Medipacks sind für den Endgegner schon vom Vorteil. Mal sehen, wie gut die Abkürzung beim nächsten Durchlauf ist. 🤷‍♂️

  • Like 1

SIGNATUR-Elton.jpg.d553bb8ac2250a0ddf8cb0b6ec29516f.jpg.81412960004e2cad59c0201d02e5f9ac.jpg

Link to comment
Share on other sites

Habe immer noch nicht Biom 3 abgeschlossen, muss dazu sagen habe es auch nur 2x wieder versucht.

Bei jedem Run merke ich wie schwer ich das ganze finde. Evtl. liegt es daran das ich enorm wenig Shooter spiele? 

Oder das es so lange dauert bis man mal wieder beim Boss ist?

Ich weiß es nicht, aber DarkSouls, Sekiro, DS alles auf Platin und das fand ich nicht so anstrengend. Hm... Würde gerne in der Story weiter kommen. Mal sehen!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb sLiiDer-1337:

Habe immer noch nicht Biom 3 abgeschlossen, muss dazu sagen habe es auch nur 2x wieder versucht.

Bei jedem Run merke ich wie schwer ich das ganze finde. Evtl. liegt es daran das ich enorm wenig Shooter spiele? 

Oder das es so lange dauert bis man mal wieder beim Boss ist?

Ich weiß es nicht, aber DarkSouls, Sekiro, DS alles auf Platin und das fand ich nicht so anstrengend. Hm... Würde gerne in der Story weiter kommen. Mal sehen!

Liegt bestimmt daran das du wenig Shooter spielst. Ich spiele sehr viel Shooter und hatte keine großen Probleme Returnal und Remnant from the Ashes zuletzt zu platinieren. Bei Spiele wie Bloodborne, Hollow Knight und ähnliche mit Nahkampfwaffen tue ich mich sehr schwer. 

Liegt aber wohl auch daran das du es eher wenig spielst. Gerade bei Returnal wird man von Spielstunde zu Spielstunde immer besser. 

  • Like 2

C7C7D613-2120-4F3E-9323-3EBD21987B98.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb sLiiDer-1337:

Habe immer noch nicht Biom 3 abgeschlossen, muss dazu sagen habe es auch nur 2x wieder versucht.

Bei jedem Run merke ich wie schwer ich das ganze finde. Evtl. liegt es daran das ich enorm wenig Shooter spiele? 

Oder das es so lange dauert bis man mal wieder beim Boss ist?

Ich weiß es nicht, aber DarkSouls, Sekiro, DS alles auf Platin und das fand ich nicht so anstrengend. Hm... Würde gerne in der Story weiter kommen. Mal sehen!

Wie AlgeraZF es schon schreibt... Du musst da echt am Ball bleiben. Nach einiger Zeit merkst du auch selbst das du besser wirst. Ist schon heftig wenn man auf einmal so ohne Probleme durchs erste Biom rusht.... 

 

Ich finde übrigens Biom 2 am "leichtesten" die fliegenden Viecher sind da easy... Bei den anderen Biomen nerven diese schnell fliegenden Wichser extrem... 😂😂

  • Like 1

669335904_ReturnalSig.png.3fb31a8713c1a27e1494578ea291d72a.png

Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt seit gestern auch durch die Story durch.
Habe 49h gebraucht und hatte 19 Tode. Dass ich unter 20 Toden geblieben bin, freut mich besonders. Mal schauen, ob ich die Sonnenfragmente auch noch alle hole.

Um es kurz zu machen, an dem Spiel werden sich für mich zukünftige Arcade-Shooter und Rogue-likes messen müssen.

Ich hatte ja einige Bedenken wegen des Rogue-like-Ansatzes, weil der und auch Souls-likes normalerweise nicht so meine Sache sind. Hades oder Bloodborne habe ich z.B. bis heute nicht beendet.
Das Thema, Setting und auch die Neugierde, wie das erste große Spiel von Housemarque sein würde, hatten mich dann aber doch zum Day1-Kauf bewegt. 

Was ich dann erlebt habe, war ein komplett einzigartiges Spielerlebnis, zu dem mir kein anderer Vertreter am Markt einfällt.
Die grandiose Atmosphäre/Spielwelt, das Gegnerdesign, die laufenden kleinen Storybrocken und natürlich das fantastische Gameplay mit Anleihen der frühere Housemarque-Titel inkl. Bullet hell.
Aber am aller wichtigsten, hat der Gamplay-Loop für mich nahezu perfekt funktioniert.
Die Balance zwischen Schwierigkeit, Neugier, Spielspass und den Wiederholungen hat für mich einfach gepasst. Genau da habe ich nämlich oft Probleme bei Rogue- und Souls-Likes.
Besonders toll daran, dass man seinen eigenen Spielstil durchziehen kann. Ich bin ja eher der vorsichtige und langsame Spieler und das hat im Spiel wunderbar funktioniert.

Habe aber auch Punkte, die mich am Spiel gestört haben.
Dass das Spiel keinerlei Suspend/Resume-Speicherfunktion hat, halte ich persönlich noch immer für ziemlich problematisch. Ich hatte oft das Gefühl, dass ich für das Spiele eigentlich gar nicht richtig Zeit habe bzw. das Spiel nicht zum Leben eines berufstätigen Familienvaters passt.
Am besten ist das Erlebnis vermutlich, wenn man gerade keine Arbeit und andere Verpflichtungen hat und das Spiel am Stück durchsuchten kann.
Ich tat mir deshalb manchmal, je nach verfügbarer Zeit, etwas schwer das Spiel am Abend überhaupt anzustarten.
Für mich persönlich fiel dann auch das letzte Biom bezüglich Spielspass etwas ab, nachdem die ersten 5 Biome für mich der reinste Rausch waren. Der Boss war aber wieder wie alle zuvor klasse.

Eine Warnung noch an Leute mit wenig Shooter-Erfahrung:
Ihr könntet in dem Spiel echt ein schweres Leben haben. 


Meine Wertung 9/10 (trotz leichter Abzüge wegen meiner Kritikpunkte).
Aktuell mein GotY-Kandidat.

  • Like 7

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Langsam aber sicher fange ich an das dritte Biom zu lieben. Dort sind einige Kisten/Geheimgänge echt geschickt versteckt und machen auch Spaß sie ausfindig zu machen. Mir fehlen im gesamten nur noch zwei Datenwürfel dann sind alle Artefakte im Spiel freigeschaltet (abgesehen von den 1-2 fehlenden Schriften die ich in den Biomen 2, 3, 4 und 5 noch finden muss). Mittlerweile ist auch keines der Biome mehr schwierig. Die Waffen und Selene an sich kann ich inzwischen wirklich schnell stark aufleveln, sodass man in allen Welten kaum mehr Probleme hat. Selbst die Challenge Rooms, die ich in den späteren Biomen immer gemieden hatte, sind direkt bei meinen ersten Versuchen ohne richtige "challenge" machbar gewesen. Die Endbosse in Biom 3, 4 und 6 habe ich nun auch alle ein weiteres Mal besiegt. Einzig vor dem ersten und zweiten Boss sträube ich mich nach wie vor ... hatte mit ihnen einfach eine zu miese Erfahrung zu Beginn des Spiels gehabt ^^ 

 

Edited by S85

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Link to comment
Share on other sites

So... Kurzes Update zur Platin Road😂

Habe heute im dritten Biom das Logbuch 27 gefunden und eine Chiffre (die in dem Wasser). 

Jetzt fehlen mir noch das Logbuch Nr 9 und diese Chiffre(siehe Bild) . 

Jetzt mal zu meinem Problem :

Mir fehlen noch zwei Sachen Logbuch 9 und eine Chiffre, aber es sind noch Biom 1 bis 3 nicht vollständig... 🤷‍♂️🤷‍♂️ Was nun? Ist Biom 2 verbugt? Hatte da mal was gelesen, jedoch erinnere ich mich nicht mehr genau. 

IMG_20210607_200831.jpg

669335904_ReturnalSig.png.3fb31a8713c1a27e1494578ea291d72a.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...