Jump to content

Returnal


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

Hat von Euch jemand den Speicher-Exploit ausprobiert? Ich denke aber, er ist gar nicht nötig. Man muss halt nur seinen Charakter richtig aufleveln. Bspw. gleich in das zweite oder dritte Biom zu springen, ohne dass vorherige Biom gespielt zu haben, ist ein No-Go. Die Bosse kann man aber auslassen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Waltero_PES:

Hat von Euch jemand den Speicher-Exploit ausprobiert? Ich denke aber, er ist gar nicht nötig. Man muss halt nur seinen Charakter richtig aufleveln. Bspw. gleich in das zweite oder dritte Biom zu springen, ohne dass vorherige Biom gespielt zu haben, ist ein No-Go. Die Bosse kann man aber auslassen. 

NatĂŒrlich kann man auch Biom 1 und 2 ĂŒberspringen und schnellstmöglich zu Biom 3 wecheln - ohne alles mitzunehmen.

Letztendlich ist das ganze ohnehin nur glĂŒckssache und ganz wichtig... Eine Gute Waffe ist das A und O.

Bei den Endgegnern kann man auch mit wenig Power Erfolg haben. Man muss nur deren Bewegungen und Angriffsmuster kennen. Dann ist alles möglich. đŸ€·â€â™‚ïž

Im Biom 1 und 2 kann man genauso Pech mit den Gegnern oder der Raumanordnung haben, wodurch mehr Power verloren geht als man am Ende gewinnt. Reines GlĂŒcksspiel. 

 

 

SIGNATUR.jpg.6108ac69d9f25dfdfe3f1df208428a55.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Elton:

Letztendlich ist das ganze ohnehin nur glĂŒckssache und ganz wichtig... Eine Gute Waffe ist das A und O.

Also als GlĂŒckssache empfand ich das Spiel eigentlich nie. Gab immer genug zum Aufleveln und man muss halt gewisse Risiken fĂŒr sich abschĂ€tzen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Elton:

Wie meinst Du das, dass man Power verliert? Es geht doch darum, Deinen Charakter mit Artefakten usw. aufzuleveln. Mit GlĂŒck hat das gar nix zu tun. Und man bekommt ohnehin immer alle Waffen in jedem Biom. Die waffen werden ĂŒbrigens auch immer stĂ€rker, je mehr DurchgĂ€nge man macht.

Link to comment
Share on other sites

DUDEN:

Wichtigstes Artefakt ist die Astronautenfigur, weil das praktisch ein zweites Leben bedeutet. Und wenn Du dann noch eine große Phiole mit in den Kampf nimmst, ist der erste Boss gut machbar. Außerdem kannst Du noch im Reconstructor 6 Äther investieren hast dann nach dem Ableben noch einen Versuch.

Ich kann nur raten, auf den Exploit zu verzichten. Der Nervenkitzel ist dann sicherlich weg


Link to comment
Share on other sites

DUDEN:

Du kannst dann relativ schnell ins zweite Biom, bist aber sehr schwach. Daher der Tipp: Das erste Biom nochmal zum Aufleveln spielen, aber den Boss ĂŒberspringen. So kann man sich von Boss zu Boss spielen. Aus meiner Sicht auch sehr wichtig, bereits im ersten Biom die maximale Unversehrtheit deutlich zu erhöhen. In diesem „Gemischtwarenladenraum“-Raum gibt es bspw. immer +25% maximale Unversehrtheit fĂŒr etwa 350 Obolith. Das nehme ich eigentlich immer mit. Grds. sollte man aber schauen, möglichst wenig getroffen zu werden, um mit den grĂŒnen Power-Ups ebenfalls die maximale Unversehrtheit zu erhöhen. Und wie gesagt - mit Deiner Lieblingswaffe oft spielen. Die wird von Run zu Run stĂ€rker.

Link to comment
Share on other sites

Man soll auch Parasiten nehmen, die negative Effekte haben die einen nicht stören. Zum Beispiel sich nicht mehr heilen können nervt extrem oder schaden beim aufheben von GegenstĂ€nden. Wiederum kann man super den Effekt mitnehmen, bei dem man Schaden beim nutzen von SchlĂŒsseln. Die nutzt man so selten, dass man den Schaden einstecken kann. Wenn man auch die Waffen FĂ€higkeiten auch gut gelevelt hat dann gehen die weiteren runs auch sehr easy. Einzig der Anfang ist meist schwer und hat mit auch etwas mit GlĂŒck zu tun, dass man eine gute Waffe findet. Der raketenwerfer mit automatischen schießen perk ist einfach imba oder dieses MG mit den drei Helfer perks. Man muss nahezu nichts mehr machen und die Dinger machen fĂŒr einen alles. 

@DUDEN da du eine gute Story magst, dann wird dir die von Returnal gefallen. Ist eine sehr abstrakte und diese Story hat mich dazu gebracht, alle Texte und audios nochmal anzuhören, um mehr zu verstehen. Es ist einfach eine sehr spannende und interessante Story. Hoffe sehr auf ein Dlc. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich wĂŒrde auch erst zum Ende eines Bioms den gelben Raum machen (dagibt es ordentlich Belohnung!). Am Anfang ist man einfach zu schwach und das Risiko ist zu hoch
 In spĂ€teren Biomen schaltet man neue Waffen frei, die man im nĂ€chsten Zyklus auch bereits am Anfang bekommen kann. Die sind irgendwann so stark, dass die ersten Biome sehr leicht werden und man regelrecht durchbretzeln kann. Das macht dann schon ordentlich Fun! Wie gesagt - mit GlĂŒck hat das wenig zu tun. Irgendwann schockt das Game so richtig.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Bin selbst nicht Vegan aber meine Frau und kenne dadurch auch viele andere. Es geht einfach um das Tierwohl, das man keine Tiere Essen möchte, das ist der hĂ€ufigste Grund. Gibt wahrscheinlich noch andere aber der meiste Grund, ist einfach das Tierwohl.   Jeder kann so leben wie er möchte, da ist meine Frau entspannt und auch die anderen. Ich esse ha auch Fleisch wenn wir mal Essen gehen oder wenn sie was von Foodsharing rettet.
    • Trinkt ihr viel Bull? Bei mir fast jeden Tag eine 330 ml Dose, auch mal 2 oder 3 wenn ich trainiere aber nicht geil eigentlich.  GrĂ¶ĂŸte SchwĂ€che von mir trinke allgemein viel zu wenig Wasser bzw FlĂŒssigkeit, kennt das noch jemand 
    • Zero ist auch nicht gesund ^^ Viele sĂŒĂŸstoffe 
    • Ich wĂŒrde ja gerne zwei oder dreimal voten, dieses Mal war es deutlich schwerer, mich zu entscheiden, vielleicht brauchen andere auch noch Bedenkzeit ^^
    • @GrayFox ja gut, lebe ja nicht Vegan, wĂŒrde das auch niemals, sehe das als EinschrĂ€nkung fĂŒr mich selbst. Ausserdem denke ich auch das der Körper alles brauch das essbar ist und nicht nur 30% davon, nicht böse gemeint.  Wenn es nicht gesund ist, man sich einschrĂ€nken muss usw, wozu tut man es dann? Nur um nur Pflanzen zu essen? 
×
×
  • Create New...