Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Returnal


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb JinofTsushima:

Richtig. Richtig. Wie gesagt, hier wird man früher oder später auf die Schnauze fliegen und öfter sterben. Sonst würden die Entwickler ja ihr eigenes Spiel killen, wäre dies nicht der Fall. 

Sachen, die ein Test beantworten müsste: 


Gibt es ein richtiges Ende? Erreiche ich es in eventuell einer günstigen Zeit, so 15h oder 20h? 

Erreiche ich es nie, wenn ich zu schlecht bin? 

Man kann scheinbar immer nur eine Waffe ausgerüstet haben. Es gibt im Spiel auch ein Katana. Hab ich mit dieser Waffe gegen alle Gegner eine faire Chance? Oder verrecke ich da beim nächsten Boss. 

 

usw usw 

Nein es ist eben nicht in acht Stunden durchspielbar das wurde von vielen schon gesagt. Returnal hat einen enormen Umfang und selbst Tester die Roguelike nicht mögen waren begeistert davon wie gut sie in Returnal damit zurecht kommen.

Ja nur eine Waffe aber du findest noch ganz viele andere ist immer dann deine Wahl welche nehme ich. Was liegt mir mehr.

Finde auch die Einbeziehung des Haptischen Feedback mit halb durchdrücken normale Schüsse ganz ihn bis zum Anschlag zu benutzen Power Schüsse hervorragend.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Eloy29:

Nein es ist eben nicht in acht Stunden durchspielbar das wurde von vielen schon gesagt. Returnal hat einen enormen Umfang und selbst Tester die Roguelike nicht mögen waren begeistert davon wie gut sie in Returnal damit zurecht kommen.

Ja nur eine Waffe aber du findest noch ganz viele andere ist immer dann deine Wahl welche nehme ich. Was liegt mir mehr.

Finde auch die Einbeziehung des Haptischen Feedback mit halb durchdrücken normale Schüsse ganz ihn bis zum Anschlag zu benutzen Power Schüsse hervorragend.

Mir sind da dennoch zu viele Fragezeichen offen, um 80€ Day1 zu investieren bzw zu riskieren. 

Eine Waffe ausrüsten ist halt auch schon wieder so ein Punkt. Gegen den Gegner ist die besser und gegen den anderen wieder die etc

Dann bin ich in nem Kampf, eventuell mit der "falschen" Waffe und verliere. Und wieder von vorne. 

Ja, wird schon paar Stunden bieten, dennoch wird es kein 100h Game werden und vielleicht auch kein 50h Game. 
Und da muss man sich dann halt fragen, wie lang bleibt dieses Konzept für einen frisch? Sterbe ich oft, dann wird man früher oder später die Lust verlieren. Komme ich gut durch, bin ich irgendwann am Ende angekommen und dürfte auch alles wichtige gesehen haben. 

Ist alles nicht so meins bzw bin mir da ohne Demo aktuell zu unsicher.

Wünsche dir aber viel Spaß

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Meiner Meining nach enscheidet nicht die Dauer des Spieles den Preis, sondern die Qualität. 

Viele haben auch bei Journey damals gemeckert, dass 20€ zu teuer seien für 2h Unterhaltung, was ich echt nicht nachvollziehen kann. Wenn einem ein Spiel eine besondere Erfahrung bietet ist es einem auch einen gewissen Preis wert. 
 

Natürlich haben nicht alle die Möglichkeit 80€ zu bezahlen, vor allen Dingen wenn man noch nicht genau weiss was man bekommt. Dann wartet man halt und gönnt es sich sobald es günstiger ist.

Link to comment
Share on other sites

Habe mir das Spiel jetzt für 70,00€ vorbestellt.

Ich kann viele verstehen die noch skeptisch sind, bzw. dann keinen Blindkauf in Höhe von 70 oder 80€ tätigen wollen. Habe früher öfters solche Blindkäufe getätigt und am Ende wurden dann viele Spiele nur für ein paar Stunden angerührt. Da ist man dann doppelt gefrustet.

Da meine PS5 allerdings leider in letzter Zeit deutlich zu oft aus war, freue ich mich einfach endlich auf neuen Nachschub. Das gezeigte Gameplay sieht sehr interessant aus und die positiven Erstberichte haben mich dann überzeugt, nicht erst auf die vollständigen Testberichte zu warten (zumal auch diese nicht garantieren ob mir das Spiel wirklich gefällt).

Zudem unterstütze ich auch gerne ein Studio wie housemarque die sich so eine Möglichkeit erarbeitet haben und der lokale Händler freut sich auch noch :)

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb JinofTsushima:

Hier hätte es DRINGEND eine Demo benötigt bzw hätte dies sicher nicht geschadet und manche vielleicht doch noch zum Kauf verleitet.

Ja eine Demo wäre hier sehr hilfreich gewesen um zu schauen ob es ein gefällt. Bringt ja nichts wenn man es nur anhand von Tests kauft und dann gefällt es ein doch nicht. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb JinofTsushima:

So geht es mir halt auch. Ja, dieses Game mag zum Teil im AAA Bereich angesiedelt sein, aber vom Studio her hab ich da so meine Zweifel. Und selbst wenn nach 9h noch nicht Schluss ist. Macht es denn nach 9h noch Spaß? Ich sehe hier kein 30h plus Game vor mir. Dafür ist mir dann zum einen doch zu wenig "Story" bei. Und ja, die Kämpfe sehen in 45 min Videos super aus, machen auch Spaß, aber daran gewöhnt man sich nach 9h dann auch. 

Sind mir hier einfach zu viele Fragezeichen, bei nem 80€ Game... Und machen wir uns nichts vor, dieses Game wird keine Hunderte Millionen gekostet haben, in der Entwicklung. 

Hier hätte man locker mit 60€ an den Start gehen können, wenn man ganz krass Promo machen möchte und Leute locken will, dann auch 50€ da only PS5. 

Und: DEMO. Demo, meine Freunde. Warum schaltet man hier keine Demo? So hätte man dann sicher auch noch einige für 80€ "begeistern" können. Wenn es denn sein muss. 

Mit der Demo hast du recht wird bei viel zu wenig Spielen so gehandhabt. Wäre mir sicher das Returnal dadurch noch mehr Zuspruch erhält.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb JinofTsushima:

Mir sind da dennoch zu viele Fragezeichen offen, um 80€ Day1 zu investieren bzw zu riskieren. 

Eine Waffe ausrüsten ist halt auch schon wieder so ein Punkt. Gegen den Gegner ist die besser und gegen den anderen wieder die etc

Dann bin ich in nem Kampf, eventuell mit der "falschen" Waffe und verliere. Und wieder von vorne. 

Ja, wird schon paar Stunden bieten, dennoch wird es kein 100h Game werden und vielleicht auch kein 50h Game. 
Und da muss man sich dann halt fragen, wie lang bleibt dieses Konzept für einen frisch? Sterbe ich oft, dann wird man früher oder später die Lust verlieren. Komme ich gut durch, bin ich irgendwann am Ende angekommen und dürfte auch alles wichtige gesehen haben. 

Ist alles nicht so meins bzw bin mir da ohne Demo aktuell zu unsicher.

Wünsche dir aber viel Spaß

Das Konzept des Spiels mit immer wieder neuen Umgebungen. Neuen Rätseln , neuen Perks , neue Stärken und Schwächen greift aber nur so und das ist als so groß ausgelegtes Game bisher einmalig. 

Wenn du Alien Fan bist bzw Giger magst dann müsste dir bei Returnal dem ersten der großen Hubs das Herz aufgehen. 

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

Habe das Spiel ja gestern spontan vorbestellt, weil es mich von Beginn an sehr angesprochen hat und ich Housemarque sehr schätze. Zusätzlich haben mich die PS-Exclusives noch selten enttäuscht und Returnal gehört zu den Games, die mich aktuell am meisten reizen.

Einer der wichtigsten Gründe für meine Vorbestellung zum Vollpreis ist aber, dass ich Housemarque und Sony hier bezüglich des Mutes zu einer neuen AAA IP, die noch dazu PS5-exklusiv ist, unterstützen will.
Jeder Fortsetzung wird von vielen das Geld in den Rachen geworfen, aber bei neuen IPs sind viele immer zurückhaltend. Dabei sind es genau diese neuen Erfahrungen, die mMn unser Hobby so interessant machen.
Außerdem finde ich es toll, dass Housemarque jetzt auch am AAA-Markt mitmischen will.

Habe jetzt gerade das Vorbericht-Video von Jörg von 4players gesehen und das macht mir Mut, dass da echt etwas besonders auf uns zukommt.

 

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Diggler:

Habe das Spiel ja gestern spontan vorbestellt, weil es mich von Beginn an sehr angesprochen hat und ich Housemarque sehr schätze. Zusätzlich haben mich die PS-Exclusives noch selten enttäuscht und Returnal gehört zu den Games, die mich aktuell am meisten reizen.

Einer der wichtigsten Gründe für meine Vorbestellung zum Vollpreis ist aber, dass ich Housemarque und Sony hier bezüglich des Mutes zu einer neuen AAA IP, die noch dazu PS5-exklusiv ist, unterstützen will.
Jeder Fortsetzung wird von vielen das Geld in den Rachen geworfen, aber bei neuen IPs sind viele immer zurückhaltend. Dabei sind es genau diese neuen Erfahrungen, die mMn unser Hobby so interessant machen.
Außerdem finde ich es toll, dass Housemarque jetzt auch am AAA-Markt mitmischen will.

Habe jetzt gerade das Vorbericht-Video von Jörg von 4players gesehen und das macht mir Mut, dass da echt etwas besonders auf uns zukommt.

 

Problem ist zum Teil: Jörg ist ein Dark Souls Fanboy. 

Ich bin da eher der anderen Seite und kann mit diesen Games leider nichts anfangen. Bin da nicht der Typ. Ist einfach so. 

 

Insofern würde mir hier ein Dark Souls Vergleich Angst machen. 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...