Jump to content

God of War: Ragnarök


Mitsunari
 Share

Recommended Posts

vor 29 Minuten schrieb Diggler:

Das ist richtig, aber erstens hat man trotz der Lieferprobleme ungefähr so viele Konsolen wie zu PS4-Zeiten verkauft und zweitens hat man die Entscheidung crossGen zu entwickeln schon getroffen, als man von den Lieferproblemen noch nicht wirklich wusste. Die Ausrede lasse ich daher nur zum Teil gelten.

Also kurz gesagt, als man exklusiv für die PS3 oder PS4 entwickelt hat, gab es auch nicht mehr verkaufte Konsolen am Markt.  

Die Playstation 3 hatte sich aber auch weniger verkauft.

Link to comment
Share on other sites

Es ist ja gut zu sehen wie sehr die PS4 die PS5 ausbremst...bin mir fast sicher das ein Horizon Forbidden West auf der PS5 so ausgesehen hätte wie in der State of Play und dann alles herunter gerechnet wurde auf das die PS4 Version nicht zu schlecht dasteht.

Genau dasselbe mit Gran Turismo 7 du siehst es einfach das da auf der PS5 noch einiges mehr möglich gewesen wäre...sieht man mal von den Rennen sich die Pop ups oder Spiegel an in denen nach wenigen hundert Meter alles wegploppt erkennt man dieses gut.

Genau die gleichen Daumenschrauben werden Santa Monica jetzt angelegt. Es wird sicherlich toll aussehen aber ich glaube der Unterschied zu GOW von 2018 wird wieder nur marginal sein ,da dort die PS4 schon aus dem letzten Loch gepfiffen hat.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Danielus:

Die Playstation 3 hatte sich aber auch weniger verkauft.

Was es ja umso beachtlicher gemacht hat, dass man damals dennoch nahezu alles exklusiv entwickelt hat und nicht die PS2 mitschleppte.

Meine Erwartung, wenn ich mir eine neue Konsole um €400-500 kaufe ist, dass ich dann auch darauf zugeschnittene Exklusivspiele von Sony bekomme.
Genau das war bisher immer die Stärke von Sony, dass sie das Maximum aus ihrer Hardware geholt haben ohne Kompromisse einzugehen.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es schwierig solche Spiele zu vergleichen, GOW 2018 war herausragend aber auch ein kompletter Reboot.

Jetzt ist das alles bekannt und es wird schwieriger werden da die gleiche Begeisterung aufkommen zu lassen.

Sagte ich im übrigen das sie gegen Fenrir kämpfen? Ich meine nicht denn es kann sehr gut sein das dieser eher uns freundlich gesonnen ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 9 Minuten schrieb Diggler:

Was es ja umso beachtlicher gemacht hat, dass man damals dennoch nahezu alles exklusiv entwickelt hat und nicht die PS2 mitschleppte.

Meine Erwartung, wenn ich mir eine neue Konsole um €400-500 kaufe ist, dass ich dann auch darauf zugeschnittene Exklusivspiele von Sony bekomme.
Genau das war bisher immer die Stärke von Sony, dass sie das Maximum aus ihrer Hardware geholt haben ohne Kompromisse einzugehen.

Jetzt sind sie genau so ein Ruderverein wie jene über die sie sich sogar lustig gemacht haben.

Merke noch mal an das lediglich Returnal eine neue PS IP ist für die PS5.

Ist ja der Ragnarök Thread hier und ich bleibe dabei das wir es wieder massiv sehen werden wie die Handbremse PS4 auch auf dieses Spiel einfluss haben wird.

Edited by Eloy29
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Eloy29:

Jetzt sind sie genau so ein Ruderverein wie jene über die sie sich sogar lustig gemacht haben.

Merke noch mal an das lediglich Returnal eine neue PS IP ist für die PS5.

Ja, stimmt leider. Genau das hatte man immer an MS gegenüber Sony kritisiert und jetzt macht Sony es ähnlich.

Aber zurück zu GOW, hoffe ich noch immer, dass es großartig wird.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Diggler:

Aber zurück zu GOW, hoffe ich noch immer, dass es großartig wird.

mache dir da mal keine sorgen, es wird schon richtig klasse und wird ein epischer abschluss.

die entwickler werden da schon richtig herzblut reingesteckt haben.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 43 Minuten schrieb Diggler:

Ja, stimmt leider. Genau das hatte man immer an MS gegenüber Sony kritisiert und jetzt macht Sony es ähnlich.

Aber zurück zu GOW, hoffe ich noch immer, dass es großartig wird.

Das wird schon sehr gut werden aber ich glaube nicht besser wie der Vorgänger.

Barlog ist nun mal wie Druckmann ziemlich einzigartig und er ist bei Ragnarök nur noch beratend in seiner Funktion.

Ansonsten viel mehr mit seiner neuen Santa Monica IP beschäftigt. Ich mag ihn er ist immer ein kleiner Rebell gewesen und geblieben,einer den ich gerne wieder auf Twitter folge ,wo er seid ein paar Wochen wieder aktiv ist.

Edited by Eloy29
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe auch das Ragnarök nicht zu aufgebläht wird. GoW (2018) hatte mit >30h schon eine ordentliche Länge. Mehr bräuchte ich persönlich schon mal garnicht. Bin mir aber ziemlich sicher das Ragnarök da nochmal ne Schippe drauf legen wird.

Ich denke schon das das Spiel ziemlich gut werden wird, aber bisher konnte man mich noch nicht wirklich anfixen und ein "Haben-Will" Gefühl auslösen. Der damalige Gameplay-Trailer war nix besonderes, und der neue 30-Sek Trailer ist auch eher lame.

Naja, da wird ja sicherlich noch ne SoP kommen, die dann Lust auf mehr bringen könnte. Bis zum Release sind ja noch 4 Monate. Und im Winter ist der perfekte Zeitpunkt für die nordische Mythologie.

 

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Eigentlich müssen sie nur die Grafik verbessern, mehr und abwechslungsreichere Bosse entwickeln, und von mir aus das metroidvania leveldesign weglassen 😁 hätte es lieber linear. Hoffe die werden am Ende Kratos in einem emotionalen Kampf killen damit dann Junge in den nächsten Teilen sein Erbe übernimmt. Die werdens schon geil machen👍

Edited by Olli90
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Moin moin. Wieso bin ich noch nicht Ratsmitglied? Kommt mir vor, als würde ich für jede verteilte Verwarnung wieder zurückgesetzt werden...😅 @R123Rob Habt ein schönes verlängertes Wochenende, Jungs und @kristallin
    • Von Schofield auf twitter. Der tweet ist schon ein bisschen älter. "We’ve got some awesome creatures in @CallistoTheGame. The character team is unbelievable. This is “The Blind” a biophage that has evolved and adapted in the dark."
    • Ich habe auf GT Planet heute gelesen, dass der Social Media-Account von Gran Turismo nicht einmal von PD betrieben wird. Das finde ich sehr rückständig, dass sie sowas auch noch outsourcen. Wie erreicht man denn dann PD mit Feedback? Das im Jahr 2022 ist einfach nur rückständig. Wollte mir die Mühe machen und mal konstruktiv einen Beitrag an sie schreiben mit Kritik, aber auch Verbesserungsvorschlägen und zukünftigen Auto- und Strecken-Wünschen. Das kann ich mir nun sparen. Der Witz war ja gestern, dass der Account in einem Beitrag die drei Strecken aufgezählt hat, wo der VW ID.R Rekorde gebrochen hat mit der anschließenden Frage, auf welcher Strecke wir diesen fahren werden? Zu dumm, dass es von den drei genannten Strecken nur eine gibt... 😅  
    • Doppel T Träger ist fast fertig geschweißt, dann kann ich endlich meinen Flaschenzug in der Garage bauen
×
×
  • Create New...