Jump to content

Zählen bis zur Million


R123Rob
 Share

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das sind die Vorschläge von CMA. Die CMA nennt auch drei Beispiele dafür, wie eine Lösung aussehen könnte: Die Geschäftssparte abtreten, die mit Call of Duty verbunden ist Die Activision-Sparte von Activision Blizzard verkaufen Sowohl die Activision- als auch die Blizzard-Sparten verkaufen  
    • @KillzonePro @Brykaz89 Ihr habt Recht. Ich muss Sekiro nun einfach durchziehen, zu schade wäre es wenn ich den Flow verliere und das Spiel womöglich nie mehr angreife. Hogwarts hyped mich aber mega und kommt mit Sicherheit direkt danach. 😎
    • Hast Du etwa schon wieder Deine Badehose an.🥶
    • @Saleen freut mich wenn du wieder Freude beim zocken hast. Vampyr ist auch sehr gut, kannst dich schonmal darauf freuen 
    • Das hast du falsch gelsen, die CMA schreibt entweder ihr gebt: a) CoD ab ("divestiture of the business associated with CoD") oder b) ihr gebt die Sparte mit CoD ab ("divestiture of the Activision segment") oder c) ihr gebt die Sparte mit CoD UND mit WoW ab ("divestiture of the Activision segement AND Blizzard segment" - UND nicht ODER) oder d) es gibt keinen Deal ("prohibition of the merger"). Und es spielt überhaupt keine Rolle welchen Umsatz CoD vorher innerhalb von Activision gemacht hat. Einen entsprechend hohen Kaufpreis kann ja Microsoft / AB realisieren, wenn sie die Auflage akzeptieren CoD zu verkaufen. Die CMA prüft welche Auswirkungen die Übernahme auf die Marktsituation hat und kommt offensichtlich zu dem Schluss, dass Microsoft mit CoD nicht für einen faieren Spielemarkt in UK akzeptabel wäre.
×
×
  • Create New...