Jump to content

PS Plus (+) in der Familie - Fragen von einem „Anfänger“


LaFrentz
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Forum-Gemeinde

ich werde demnächst auch in die Welt der PS5 einsteigen, sollte mir nicht doch noch meine Vorbestellung storniert werden. 
da ich von einer PS 1 (!) umsteige, habe ich ein paar Fragen zu den User-Accounts und dem PS + Abo. 
Bitte verzeiht, aber ich konnte tatsächlich keine klaren Antworten finden:

Ich plane für Michaud meine noch jüngeren Kids separate User anzulegen. In Konsequenz möchte ich als Hauptuser spielen und die Kids sollten nur ausgewählte Spiele sehen:

- kann ich den Hauptaccount mit PW schützen?

- kann ich die PS + Mitgliedschaft so nutzen, dass ich ausgewählte Spiele auch auf die Accounts der Kids „installiere“ (?) oder nutzbar mache?

- kann man 1x ein Spiel kaufen (über Hauptaccount) und jeder hat über seine Oberfläche seinen Spielstand zum jeweiligen Spiel?

- Wie umständlich ist es von einem Account zu einem anderen zu wechseln?

danke Euch für Eure Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

PlayStation bietet wie viele andere Abo-Dienste auch hier eine Familenfreigabe für solche Zwecke an. Darunter lassen sich beispielsweise bestimmte Inhalte sperren oder zur Verfügung stellen. Auch ist es möglich, dass jeder Nutzer seinen eigenen Fortschritt mit dem persönlichen Profil speichern kann. Ein Wechsel der Benutzer geht via PlayStation Button auf dem Controller von statten. 

Eine Hilfestellung zu dem Thema, wie diese genau eingerichtet wird und was alles möglich ist, gibt es seitens PlayStation ebenfalls - PlayStation Familienkonten

694365753_TLOSSig.jpg.60d44113e92650d3baeab05bfa330d77.jpg
"To the edge of the universe and back. Endure and survive." - Ellie
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Danke Dir für den Link und erste Erläuterungen!

Eine Frage habe ich doch noch:

wenn sich eines meiner Kinder vom Taschengeld ein Spiel kauft, kann er das dennoch mit den anderen teilen oder muss der Kauf / Installation immer vom Hauptnutzer (Elternteil) erfolgen?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb LaFrentz:

Eine Frage habe ich doch noch:

wenn sich eines meiner Kinder vom Taschengeld ein Spiel kauft, kann er das dennoch mit den anderen teilen oder muss der Kauf / Installation immer vom Hauptnutzer (Elternteil) erfolgen?

 

Nein, es ist letztendlich egal in welchen Account dein Kind das Spiel kauft. Alle anderen Accounts auf der selben Playstation haben auch darauf Zugang.

Ich würde sogar empfehlen, dass das Kind eigene Spiele vom eigenen Account kauft. Wenn er/sie in Zukunft eine eigene Playstation hat, hat er/sie vollen Zugriff auf die Games.

Jedes nagelneu angelegte Profil auf der Playstation ist Primär und deren Inhalte können von den anderen Profilen genutzt werden.

Edited by kein.plan

Physik ist, wenn jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht.

 

Philosophie ist, wenn jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die gar nicht da ist.

 

Theologie ist, wenn jemand in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die gar nicht da ist und ruft: "Hurra, ich hab sie !"

Link to comment
Share on other sites

Super, vielen Dank! Das hilft sehr! 

Tatsächlich würde ich auch bevorzugen, wenn eines meiner Kids sein selbst erworbenes Spiel unter seinem Profil anlegt und dann die anderen User (und auch ich als Hauptuser) es dann aktivieren. Ich möchte nicht unbedingt alle Spiele meiner Kids in meiner Auswahl ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo ,

mein Sohn soll meine PS4 bekommen mit seinem Kinderaccount. Wie ist das wenn ich jetzt eine PS5 habe , kann er dann noch online spielen auf der PS4 ? 
Ich hatte immer nur PS+ und er konnte dann auch online spielen . Aber nur wenn es die Primäre PS4 war . Man kann aber nur eine PS4 als Primär machen . 
Wie ist es jetzt wenn ich die PS5 habe ? Ist Sie dann die Primäre und auf der PS4 nicht mehr ? 

card.png
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Muesli:

Hallo ,

mein Sohn soll meine PS4 bekommen mit seinem Kinderaccount. Wie ist das wenn ich jetzt eine PS5 habe , kann er dann noch online spielen auf der PS4 ? 
Ich hatte immer nur PS+ und er konnte dann auch online spielen . Aber nur wenn es die Primäre PS4 war . Man kann aber nur eine PS4 als Primär machen . 
Wie ist es jetzt wenn ich die PS5 habe ? Ist Sie dann die Primäre und auf der PS4 nicht mehr ? 

Der "Mischbetrieb" zwischen PS5 und PS4 in Sachen Familienkonten muss wohl tatsächlich erst getestet werden. Sollte ich nichts übersehen haben, so gibt es seitens Sony bisher nur bezüglich der Verwendung auf einer Konsole Hilfestellung.

694365753_TLOSSig.jpg.60d44113e92650d3baeab05bfa330d77.jpg
"To the edge of the universe and back. Endure and survive." - Ellie
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Ja mach das, kenne ich zu gut erging mir als letztes bei dem Spiel Red Dead Redemption habe das Spiel ein Jahr gespielt glaub insgesamt 90 h nur weil ich wenig Zeit hatte  das gleiche auch bei AC Odyssey habe ich auch ein Jahr gebraucht. Lasse mich aber auch zu viel ablenken.. von Nebenmissionen bis dann irgendwann die Übersättigung kommt. Musisz skonczyc HZD bo inaczej wpierdol!!
    • Zu dem Thema Aktivierung noch ein Auszug von dem Gamestar Artikel: "Hierzu hat sich mittlerweile Entwickler Techland im Steam Forum zu Wort gemeldet. Wenn ihr einen Key aus dem Ausland erhaltet und in Deutschland aktiviert, habt ihr mit keinen Einschränkungen zu rechnen. Auch wird die Version bei der Aktivierung nicht in die geschnittene Fassung umgewandelt. Löst ihr also zum Beispiel einen Key aus Österreich ein, wird Dying Light 2 auch in dieser Fassung eurer Bibliothek hinzugefügt." Aber ich warte auf jeden Fall bis nach Release was dann aktuell ist. Mir alles zu schwammig zur Zeit.
    • Also ich muss ja zu meiner Schande gestehen es nicht zu Ende gezockt zu haben... habe mir das damals ( glaube 2017) im Bundle mit der ps4 geholt.... und dann immer was anderes gezockt (damals extrem den BO3 Zombie Modus, danach Blackout). Mich hat die Open World eher gelangweilt, liegt aber wohl daran dass ich nicht irgendwo vorbei laufen kann und jeden Mist nachgucke...🤣 Was dann schnell zu einer Übersättigung führt bzw. langweilig wird.  Habe aber jetzt bei Ghost of Tsushima DC gesehen das es auch anders geht... habe zuerst die Hauptmissionen gemacht und wollte dann mal gucken ob noch mehr geht, also meine Laune da noch weiter durch die Welt zu ballern. Tja, bin jetzt kurz vor der Platin...   Werde aber definitiv, bevor ich den zweiten Teil zocke, teil 1 beenden. Ehrensache    
    • Wobei es zu Tetris vermutlich nur eingeschränkte Daten geben wird. Kann mir nicht vorstellen, dass das nicht weit in Führung ist, so lange wie es das schon gibt und wie ikonisch dieses Spiel ist. Gibt ja wohl kaum jemanden, der schon mal ein Videospiel gespielt hat und nicht schon mal in Berührung mit Tetris gekommen ist.
    • Alles klar, fand Jack nämlich auch hauptsächlich auf Grenzübertretungen aufgebaut und fast schon ein bisschen trotzig von Trier.
×
×
  • Create New...