Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Battlefield 2042


R123Rob
 Share

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Blackmill_x3:

Manche verstehen den Modus auch wieder völlig falsch. Die denken, man ist gezwungen solche "Spaß Modis" zu zocken oder sowas. 

Der Trailer hat ja nur gezeigt was ungefähr alles möglich ist und mehr nicht. 

Jetzt wird schon rumgemeckert, weil es in einem Spiel so viele verschiedene Funktionen gibt wie man eine runde spielen kann. 

Erst heult man rum, weil es ja "nur" 7 Maps gibt und jetzt meckern welche weil es so viele Möglichkeiten gibt plus 6 weitere Maps aus Vorgängern. 

Manchen wird man es wohl nie recht machen können. 

Aber egal, ich denke jeder Battlefield Veteran freut sich über das alles, denn genau das ist Battlefield wie es sein muss! 

Battlefield wie es sein muss, daß weißt du doch noch gar nicht. Es gibt zwar geskriptete Game Szenen und in Game tolle Trailer aber ein echtes Gameplay hat noch kein EA bisher gezeigt.

Sie wollten auch viel mehr bei der EA Play von BF 2042 zeigen haben das aber wegen einiger kleiner Probleme nicht geschafft.

Ob es wirklich so ein geiles BF wird wie BC 2 oder BF 3 und 4 , ist bisher noch gar nicht abzusehen.

Dice hat die letzten beiden BF ziemlich an die Wand gefahren, ich wäre da etwas vorsichtiger wie mit deinen Battlefield wie es sein muss 

Sicherlich hört sich vieles sehr gut an aber ich möchte das gerne selbst in einer Beta erst mal erleben.

Diese sollte ja wohl bald kommen.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eloy29:

Battlefield wie es sein muss, daß weißt du doch noch gar nicht. Es gibt zwar geskriptete Game Szenen und in Game tolle Trailer aber ein echtes Gameplay hat noch kein EA bisher gezeigt.

Sie wollten auch viel mehr bei der EA Play von BF 2042 zeigen haben das aber wegen einiger kleiner Probleme nicht geschafft.

Ob es wirklich so ein geiles BF wird wie BC 2 oder BF 3 und 4 , ist bisher noch gar nicht abzusehen.

Dice hat die letzten beiden BF ziemlich an die Wand gefahren, ich wäre da etwas vorsichtiger wie mit deinen Battlefield wie es sein muss 

Sicherlich hört sich vieles sehr gut an aber ich möchte das gerne selbst in einer Beta erst mal erleben.

Diese sollte ja wohl bald kommen.

 

 

Von den Infos die man bisher kennt und was man gesehen hat, kann man es schon gut abschätzen. 

Und Battlefield war immer gut. Ich fand BF1 und BFV auch gut, außer dass mir das Setting nicht so gefallen hat. Habs dennoch ein paar hunderte Stunden mit viel spaß gespielt. 

Battlefield 2042 bietet jetzt einfach noch so viel mehr. Man sieht, dass DICE genau weiß, was die Community haben will. 

Ob das Spiel anfangs reibungslos läuft, bezweifle ich allerdings noch ein wenig, aber das wird ja eigentlich relativ schnell gefixt. 

Bin mir zu 99% sicher, dass es sehr gut wird. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Blackmill_x3:

Von den Infos die man bisher kennt und was man gesehen hat, kann man es schon gut abschätzen. 

Und Battlefield war immer gut. Ich fand BF1 und BFV auch gut, außer dass mir das Setting nicht so gefallen hat. Habs dennoch ein paar hunderte Stunden mit viel spaß gespielt. 

Battlefield 2042 bietet jetzt einfach noch so viel mehr. Man sieht, dass DICE genau weiß, was die Community haben will. 

Ob das Spiel anfangs reibungslos läuft, bezweifle ich allerdings noch ein wenig, aber das wird ja eigentlich relativ schnell gefixt. 

Bin mir zu 99% sicher, dass es sehr gut wird. 

Ich kann da noch nicht viel einschätzen, mir fehlt das Gameplay. Bisher gezeigtes ist mehr eine Reminiszenz an alte Teile und ist bisher alles gestellt und dafür so hergestellt worden. BF1 sowie BF5 waren ganz schwache Ableger bei denen ich nicht so viel gespielt habe. Entgegen den 1000 und mehr Stunden in BF 3 und 4. Was hat Dice nicht alles für BF5 versprochen und was gehalten?

Werde BF 2042 definitiv spielen aber mit bisher wenig Hype. Einfach mal sehen ob Dice es noch kann.

Tipp Freund hat Hell let Loose auf der PS5 in der Closed Beta gespielt und er ist total begeistert davon. Ist eigentlich ein absoluter BF Fan. Vielleicht doch Konkurrenz für EA?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Ich kann da noch nicht viel einschätzen, mir fehlt das Gameplay. Bisher gezeigtes ist mehr eine Reminiszenz an alte Teile und ist bisher alles gestellt und dafür so hergestellt worden. BF1 sowie BF5 waren ganz schwache Ableger bei denen ich nicht so viel gespielt habe. Entgegen den 1000 und mehr Stunden in BF 3 und 4. Was hat Dice nicht alles für BF5 versprochen und was gehalten?

Werde BF 2042 definitiv spielen aber mit bisher wenig Hype. Einfach mal sehen ob Dice es noch kann.

Tipp Freund hat Hell let Loose auf der PS5 in der Closed Beta gespielt und er ist total begeistert davon. Ist eigentlich ein absoluter BF Fan. Vielleicht doch Konkurrenz für EA?

 

Bin da trotzdem optimistisch. Würde mich wundern, wenn es mich enttäuschen würde. 

Ja Hell let Loose ist nicht schlecht, aber kann man auch nicht so ganz mit Battlefield vergleichen und eben auch wieder 2. Weltkrieg. 

Kann dem 1. oder 2. Weltkrieg einfach nichts mehr abgewinnen. Mag die Waffen davon auch nicht. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 7/23/2021 um 10:12 PM schrieb Blackmill_x3:

Bin da trotzdem optimistisch. Würde mich wundern, wenn es mich enttäuschen würde. 

Ja Hell let Loose ist nicht schlecht, aber kann man auch nicht so ganz mit Battlefield vergleichen und eben auch wieder 2. Weltkrieg. 

Kann dem 1. oder 2. Weltkrieg einfach nichts mehr abgewinnen. Mag die Waffen davon auch nicht. 

Ich finde das grade Battlefield 1 und 5 gezeigt haben, dass diese Settings einfach nicht mehr so gut wirken wie noch vor 15 Jahren. Grade das Freischalten macht da weitaus weniger viel Spaß, weil es nahezu nix zum Freischalten gab. Bei Battlefield 1 hatte ich ab Level 25-30 alles freigeschaltet und dann war es sehr belanglos. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb daywalker2609:

Ich finde das grade Battlefield 1 und 5 gezeigt haben, dass diese Settings einfach nicht mehr so gut wirken wie noch vor 15 Jahren. Grade das Freischalten macht da weitaus weniger viel Spaß, weil es nahezu nix zum Freischalten gab. Bei Battlefield 1 hatte ich ab Level 25-30 alles freigeschaltet und dann war es sehr belanglos. 

Es geht bei Hell let Loose nicht um das freischalten. Der Freund ist begeisterter BF Veteran und wenn er sagt das dieses Spiel besser ist wie BF , dann ist das für mich ein Indiz das dieses Spiel nach ganz oben rutscht auf meiner Liste.

BF 2042 ist bisher nur als Michael Bay Trailer present. 

Hell let Loose ist realistischer, es gibt keine Anzeige wenn jemand dort getötet wird.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Eloy29:

Es geht bei Hell let Loose nicht um das freischalten. Der Freund ist begeisterter BF Veteran und wenn er sagt das dieses Spiel besser ist wie BF , dann ist das für mich ein Indiz das dieses Spiel nach ganz oben rutscht auf meiner Liste.

BF 2042 ist bisher nur als Michael Bay Trailer present. 

Hell let Loose ist realistischer, es gibt keine Anzeige wenn jemand dort getötet wird.

 

 

Im Battlefield Portal Modus wird man das auch so einstellen können, dass es realistischer ist. Wird dann mit Sicherheit server damit geben die von einigen gespielt werden. 

Und was man besser findet ist eben Geschmackssache. Ich habe jedenfalls wenig Bock auf ein WW1/2 Setting. Da kann das noch so gut sein. 

Aber ich möchte ja auch gar kein realistisches Battlefield, sondern pures Chaos und Action. Das wird man auch bekommen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Eloy29:

Es geht bei Hell let Loose nicht um das freischalten. Der Freund ist begeisterter BF Veteran und wenn er sagt das dieses Spiel besser ist wie BF , dann ist das für mich ein Indiz das dieses Spiel nach ganz oben rutscht auf meiner Liste.

BF 2042 ist bisher nur als Michael Bay Trailer present. 

Hell let Loose ist realistischer, es gibt keine Anzeige wenn jemand dort getötet wird.

 

 

Ist doch auch okay das er das mag. Ich finde es halt ziemlich öde und es auch unpassend zu Battlefield. 

Battlefield war immer eine Wissenschaft für sich und etwas "schwerer" als ein COD, ohne jetzt nur für Hardcore Gamer ausgelegt zu sein.

Battlefield 1 und Battlefield 5 waren aber irgendwie viel zu casualartig und ich glaube auch dass da das Setting sehr mitgespielt hat. Der Anreiz weitere Runden zu spielen, so wie es Battlefield gerne getriggert hat, war sehr schnell weg. Man hat gefühlt nach 15-20 Stunden alles gesehen gehabt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb daywalker2609:

Ist doch auch okay das er das mag. Ich finde es halt ziemlich öde und es auch unpassend zu Battlefield. 

Battlefield war immer eine Wissenschaft für sich und etwas "schwerer" als ein COD, ohne jetzt nur für Hardcore Gamer ausgelegt zu sein.

Battlefield 1 und Battlefield 5 waren aber irgendwie viel zu casualartig und ich glaube auch dass da das Setting sehr mitgespielt hat. Der Anreiz weitere Runden zu spielen, so wie es Battlefield gerne getriggert hat, war sehr schnell weg. Man hat gefühlt nach 15-20 Stunden alles gesehen gehabt.

Weiß ich nicht ich war auch besonders in BF 5 enttäuscht von den Karten. Zu generisch ,zu gleich, zu viele gleiche Assets. BF1 das habe ich mindestens doppelt so lange gespielt. Die Behemoth hätten sie besser Balancen sollen ebenso wie die Supersoldaten....gut aber das dieses alles weg ist.

BF BC2 BF3 und 4 waren einfach besser auch im zusammen spielen. Ich bin da noch nicht so überzeugt von BF 2042 mir fehlen hierfür längere Gameplay Szenen die nicht von Dice bearbeitet sind.

Bestellt ist dennoch die Goldversion ,mag aber auch sein das mir Hell let Loose oder Insurgery Sandstorm besser gefallen wird.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb daywalker2609:

Ich finde das grade Battlefield 1 und 5 gezeigt haben, dass diese Settings einfach nicht mehr so gut wirken wie noch vor 15 Jahren. Grade das Freischalten macht da weitaus weniger viel Spaß, weil es nahezu nix zum Freischalten gab. Bei Battlefield 1 hatte ich ab Level 25-30 alles freigeschaltet und dann war es sehr belanglos. 

 

Bin ein Battlefield-Fan.

BF Bad Company 2, BF3 und BF4 hatten mir extrem viel spass gemacht. Aber BF One und BF5 hatten mir überhaupt keinen spass gemacht.  Aber Battlefield 2042 wird allen Battlefield-Fans spass machen. Denn Battlefield 2042 wird ein sehr guter Mix aus BF Bad Company 2, BF3 und BF4. 

Battlefield 2042 wird nicht nur den Battlefield-Fans spass machen, sondern auch den Fans anderer Shooter-Games.  Und sogar den Battlefield-Hatern wird BF 2042 spass machen. 

Und der Portal-Modus wird ziemlich geil werden.

Battlefield 2042 wird meiner Meinung nach, der spaßigste und langlebigste Battlefield-Game.  

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...