Jump to content

Battlefield 2042


R123Rob
 Share

Bewertung - Battlefield 2042  

82 members have voted

  1. 1. Bewertung



Recommended Posts

Mit Webrov noch gespielt und alle Spiele gewinnen können....keine Chance gegen die allgegenwärtige PP29 und viel zu viele Hovercrafts....sonst macht es aber schon mehr Spaß jedoch weit entfernt von den Klassikern.

Portal noch nicht gespielt, Spezialisten nun ja das Geschütz sollten sie unbedingt verbessern, ist viel zu schwach. Das Schild sehr mächtig. Insgesamt braucht es diese gar nicht , ich kam mir noch nie so COD nah in BF vor wie in diesen Game....🙄

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Eloy29:

Mit Webrov noch gespielt und alle Spiele gewinnen können....keine Chance gegen die allgegenwärtige PP29 und viel zu viele Hovercrafts....sonst macht es aber schon mehr Spaß jedoch weit entfernt von den Klassikern.

Portal noch nicht gespielt, Spezialisten nun ja das Geschütz sollten sie unbedingt verbessern, ist viel zu schwach. Das Schild sehr mächtig. Insgesamt braucht es diese gar nicht , ich kam mir noch nie so COD nah in BF vor wie in diesen Game....🙄

Die Hovercrafts und andere dinge werden ab ende nächster Woche endlich generft. Hoffe die PP29 auch. 

Finde das Geschütz nicht zu schwach. In erster Linie sorgt es mehr für Ablenkung und ich glaube damit werden auch leute markiert. Ist schon gut so, dass man damit nicht viele kills holen kann. Generell ist kein Operator Overpowered, was auch gut so ist. Ein Typ mit Schild hat mich bisher noch nicht einmal getötet, deswegen find ich das jetzt nicht stark. 

Kannst du erläutern, was daran für dich wie CoD ist? Finde das ist kein Stück wie CoD. Das spielt sich komplett anders und hat gar nicht solche Möglichkeiten. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nach 4h in All Out Warfare würd ich BF2042 aktuell als eher durchwachsen beurteilen. Da gibts noch einiges zu tun:

- Hovercrafts sind einfach nervig und halten viel zu viel aus

- PP29 absolut OP. Das Ding haut auf Distanz Damage raus als gäbs kein Morgen

- Die Maps find ich durchwegs mittelmäßig bis schlecht. Viel zu weitläufig und optisch nicht ansprechend (einfach karg)

- Menü?! Also sowas umständliches habe ich selten erlebt

- Warum keine Hitpoints an Gegnern, vor allem feindlichen Fahrzeugen mehr? Wie soll ich wissen wie viele Hits der Panzer vor mir noch benötigt?

- Warum werden Medics in der Nähe nicht angezeigt bzw. wie weit die Weg sind?!

- Recon (im direkten Vergleich mit BFV) fühlt sich das Snipen einfach mies und nicht befriedigend an

- Tornado find ich einfach unnütz

- Der Bildschirm ist einfach nur überladen, man kann teils kaum was lesen weil so viele Symbole herumschwirren

- Specialists im Vergleich zum Klassensystem haben keinen Mehrwert. Ich mein was sollen die blödeb Kommentare am Ende jeder Runde? Ist das nich völlig egal was die zu sagen haben?

- Warum bitte kein ordentliches Scoreboard? Will ich unbedingt haben!

- Bugs gibts so einige (Bspw. Ausrüstung konnte ich in 25% der Runden nicht verändern, Heilen funktioniert nicht immer …), das war aber auch zu erwarten. An und für sich läuft es aber ganz ok.

Edit:

- in BF1 gabs Behemoths (waren geil!!) und in BF5 gabs Punkte für den Truppführer um Verstärkungen (zb V1 Rakete) zu rufen. Warum gibt es die Möglichkeit nicht mehr? Warum sollte es dann überhaupt einen Truppführer geben? Teamplay egal?

- Das Interaktions-Rad (Befehle geben, Medic rufen etc). Alter ist das hakelig, auch in vollkommener Ruhe ist es massiv schwer einen gewollten Punkt zu markieren

Das waren so die Dinge die mir vorab einmal aufgefallen sind. 

Edited by webrov_
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Blackmill_x3:

Die Hovercrafts und andere dinge werden ab ende nächster Woche endlich generft. Hoffe die PP29 auch. 

Finde das Geschütz nicht zu schwach. In erster Linie sorgt es mehr für Ablenkung und ich glaube damit werden auch leute markiert. Ist schon gut so, dass man damit nicht viele kills holen kann. Generell ist kein Operator Overpowered, was auch gut so ist. Ein Typ mit Schild hat mich bisher noch nicht einmal getötet, deswegen find ich das jetzt nicht stark. 

Kannst du erläutern, was daran für dich wie CoD ist? Finde das ist kein Stück wie CoD. Das spielt sich komplett anders und hat gar nicht solche Möglichkeiten. 

Die Spezialisten, das chaotische Gameplay, die End Sequenz eines jeden Games, sprechende Charaktere. Der Anfang wenn du auf der Map landest, das Waffenfeeling, kaum mehr vorhandenes Teamplay, das Menü bevor ein Spiel startet....so einiges was sich an COD anlehnt.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Die Spezialisten, das chaotische Gameplay, die End Sequenz eines jeden Games, sprechende Charaktere. Der Anfang wenn du auf der Map landest, das Waffenfeeling, kaum mehr vorhandenes Teamplay, das Menü bevor ein Spiel startet....so einiges was sich an COD anlehnt.

Das Menü könnte eins zu eins eines CODs entnommen sein. Wie ich schon sagte, die Inszenierung mit den Specialists und den kleinen Filmchen sind Kinderkram den kein Mensch braucht. 😅

Nicht zu vergessen, Movement sehr stark an MW angelehnt. Waffenhandling (Lehnen) und Waffenanimationen genauso. Komisch das ein Großteil meiner Freunde welche AUSSCHLIEßLICH CoD-Spieler waren plötzlich in BF2042 zu finden sind. 😂

Also hört auf zu sagen es ist einem Cod nicht ähnlich wenn Dice sich das sogar als Vorbild genommen hat 😅 🤦🏼‍♂️

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb webrov_:

Das Menü könnte eins zu eins eines CODs entnommen sein. Wie ich schon sagte, die Inszenierung mit den Specialists und den kleinen Filmchen sind Kinderkram den kein Mensch braucht. 😅

Nicht zu vergessen, Movement sehr stark an MW angelehnt. Waffenhandling (Lehnen) und Waffenanimationen genauso. Komisch das ein Großteil meiner Freunde welche AUSSCHLIEßLICH CoD-Spieler waren plötzlich in BF2042 zu finden sind. 😂

Also hört auf zu sagen es ist einem Cod nicht ähnlich wenn Dice sich das sogar als Vorbild genommen hat 😅 🤦🏼‍♂️

Darauf haben sie es klar abgesehen.

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Dice ist mit BF 2042 zum Erfolg verdammt. Somit haben sie sich zumindest im All Warfare Modus COD stark angenähert, haben das Menü von dort kopiert und auch das Waffenfeeling gleicht mehr COD wie vorigen BF Teilen.

Portal wurde dann noch für die BF erfahrenen entwickelt, bisher hat es mich noch nicht dorthin gezogen , wollte erst mal den neuen Hauptmodus mit 128 Spielern kennen lernen.

 

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Eloy29:

Die Spezialisten, das chaotische Gameplay, die End Sequenz eines jeden Games, sprechende Charaktere. Der Anfang wenn du auf der Map landest, das Waffenfeeling, kaum mehr vorhandenes Teamplay, das Menü bevor ein Spiel startet....so einiges was sich an COD anlehnt.

Battlefield war schon immer chaotisch. Bloß nicht in so nem großen Ausmaß, da es vorher 64 Spieler waren. CoD ist klassisch 6 vs 6 ohne Fahrzeuge. 

Diese Sequenzen finde ich auch müll. Gibts aber nicht nur in CoD. 

Das Waffenfeeling ist doch nicht wie in CoD. Das ist in CoD viel direkter und einfacher. (mal abgesehen von der broken PP29) 

Teamplay mit randoms in Bf war noch nie stark vorhanden. Werde aber tatsächlich oft reanimiert oder finde Munition und so. 

Das Menü... In CoD ist das intuitiv und in Battlefield unübersichtlicher rotz. Das ist doch nicht ähnlich. Wäre schön, wenn es mehr wie bei CoD wäre. 

 

Es gibt einiges zu kritisieren, aber dass es sich wie CoD spielt ist kompletter Schwachsinn. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube das Spiel hat sehr viel Potenzial. Auch die neuen Experten die eingeführt wurden finde ich nicht schlecht. Es liegen immer noch genug Kisten rum und wiederbelebt wird man auch genug. Teamplay funktioniert am besten eh nur im Squad mit Freunden. War früher in bf auch schon so. 
Geiler wäre es gewesen sich einen eigenen Soldaten zu erstellen mit Gesicht, Körper etc.. Aber so lässt es sich eben besser vermarkten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Macht es Sinn allein unterwegs zu sein oder ist es gegenüber den vorherigen Ablegern frustlastiger? Bin am überlegen mir das Spiel zu holen, bin aber immer solo unterwegs. 

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Bin gut bei beim ersten Teil.. Geschichte ist cool . Steuerung ist alt . Das merkt man oft
    • Hab damals mal gehört soll ja eins in Hamburg geben oder? Falls es überhaupt noch existiert. 
    • Wenn es einfach nur Geld bei den Tickets zu gewinnen gäbe, wäre es mir auch völlig bumms. Aber durch die Motoren, die es nur dort gibt, ärgert mich das aktuelle System doch ziemlich. 🤷‍♂️
    • Also ich habe audiobearbeitungsprogramme, videoschnittprogramme und alles hier. Da nachher etwas taugliches zu zaubern ist eigentlich kein Problem. Twitch streams sind hinterher auch noch aufrufbar für einen Monat . Man kann diese VOD's aber auch irgendwie sichern, dann ist es ja nur eine videodatei und eine audiospur was sich beides super in einem schneidprogramm bearbeiten lässt. Ich glaube das wichtigste ist im Moment die Leute zu finden die aktiv teilnehmen möchten. Die können sich dann nämlich schon mal damit auseinandersetzen und wir können einen Termin finden der für alle passt. Der Rest ist eigentlich nur formsache wenn auch mühsam. Ich habe das Gefühl dass sich niemand trauen wird 😅
×
×
  • Create New...