Jump to content

Immortals Fenyx Rising


Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb sLiiDer-1337:

Zwar etwas blöd von der Haupseite zu Posten aber trotzdem.

habe die Quest gestern gespielt. war aber nur ganz nett, mehr nicht. hat auch nur ein paar minuten gedauert und die mystischen kreaturen habe ich in sekunden platt gemacht.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 270
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Von Immortals Fenyx Rising wurde nun eine Demo veröffentlicht, welche auch schon direkt aus dem Store geladen werden kann. So könnten alle bisher unentschlossen nun auch mal reinschauen. Sollte meiner

Gerade ist das Update 1.03 zu Immortals Fenyx Rising erschienen. Auf der PS5 müsst ihr 3,5 Gigabyte runterladen, danach laufen die 60 Hertz im Performance-Modus dafür aber endlich butterweich. Di

habe jetzt eine weile weitergespielt mit dem neuen update. die 60 fps sind jetzt erste sahne, so muss das sein. die vibration usw. ist jetzt aber viel besser als vorher. besonders vibriert jetzt

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb sLiiDer-1337:

Genau so wie ich soebend, dachte es gibt auch die Rüstung zu erlangen. 

mit der rüstung kein plan.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

seit heute ist der erste story DLC draußen. da ich den Season Pass habe, habe ich den DLC schon mal geladen. auf der PS5 ist der DLC ca. 4,5 GB groß.

den DLC werde ich aber erst später spielen, da ich noch volle kanne mit AC Valhalla beschäftigt bin.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Von Immortals Fenyx Rising wurde nun eine Demo veröffentlicht, welche auch schon direkt aus dem Store geladen werden kann. So könnten alle bisher unentschlossen nun auch mal reinschauen. Sollte meiner Meinung nach mehr Entwickler tun, dass sie entweder vor oder aber nach Release eine anspielbare Demo zur Verfügung stellen. 

Demo Trailer:

 

  • Like 3

1374088118_NieRSig.png.a5eba3aa6bcb959f16b796f41fef7364.png
"I Never Quite Realized ... How Beautiful This World Is." - A2
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Mitsunari:

Von Immortals Fenyx Rising wurde nun eine Demo veröffentlicht, welche auch schon direkt aus dem Store geladen werden kann. So könnten alle bisher unentschlossen nun auch mal reinschauen. Sollte meiner Meinung nach mehr Entwickler tun, dass sie entweder vor oder aber nach Release eine anspielbare Demo zur Verfügung stellen

ist wahrscheinlich die gleiche demo wie auf Stadia, die ich vorher gespielt habe. die demo hat mich dann sofort überzeugt und ich war hin und weg.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Hatte mir die Demo nun einmal angeschaut. Leider sind Grafik und Steuerung nicht ganz meins, muss gestehen, dass mir da Genshin Impact sogar eher zugesagt hat. Ggfs. hat das Spiel derzeit bei mir auch das Problem wie Ghost of Tsushima damals, als ich es testweise zwischen The Last of Us Part II eingelegt hatte, da war ich zunächst auch etwas "überrascht" von Grafik und Steuerung, weil ich zu dem Zeitpunkt anderes gewohnt war. 

Demo bleibt jedenfalls erstmal auf der Platte. Wird sicher noch einmal genauer unter die Lupe genommen. 

1374088118_NieRSig.png.a5eba3aa6bcb959f16b796f41fef7364.png
"I Never Quite Realized ... How Beautiful This World Is." - A2
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Mitsunari:

Leider sind Grafik und Steuerung nicht ganz meins

Fenyx ist zu Beginn noch etwas unbeholfen, was sich zum Teil auch auf die Steuerung und das Gameplay auswirkt. Sobald sie die ersten Fähigkeiten gelernt hat, ändert sich das aber und verändert sogar deutlich die Spielweise.

Besonders gut gelungen finde ich die Handhabung der Waffen, weil allen drei Waffenarten jeweils eigene Tasten zugewiesen sind und sie sich im Kampf so direkt benutzen lassen. Das Auswählen als aktive Waffe entfällt und macht die Kämpfe dadurch noch dynamischer.

Die Steuerung lässt sich in den Einstellungen sehr detailiert anpassen und sogar die Tasten lassen sich vollständig neu belegen.

Es lohnt sich also Immortals: Fenyx Rising etwas länger zu spielen, weil der Ausbau von Fenyx Fähigkeiten ein sehr großer Teil des Gameplays ist.

Der Grafikstil ist natürlich Geschmackssache. Unabhängig davon bietet die Grafik aber eine überzeugende Welt aus einem Guss, mit vielen Details, schönen Effekten sowie aufwendigen Animationen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...