Jump to content

Wie laut darf die Playstation 5 sein?


Supertyp1972
 Share

Recommended Posts

vor 27 Minuten schrieb S-KA:

PS4 Pro ist bei einigen Spielen sehr leise, Bsp. WOWSL. Natürlich läuft der Lüfter auch mal an, dass aber nur kurz und angenehmer als bei meiner PS5, dann ist wieder Ruhe. Meine PS5 ist halt eine laute Version mit eiernden Nidec Lüfter und Spulenfiepen. Sicherlich gibt es auch ruhigere Versionen - ist ja bekannt. Trotzdem macht es doch Sinn diese Probleme offen anzusprechen, damit Sony nachbessern muss. Persönlich habe ich mich dazu entschieden meine PS5 zurückzuschicken. Ich werde der XboxSX eine Chance geben...

Wie gesagt wenn was rattert oder unrund läuft würde ich sofort zurück schicken..Spulen fiepen hat meine auch, allerdings ab einer bestimmten Entfernung nehme ich es nicht mehr wahr (haben mit Sicherheit alle, dem ein stört es dem anderen nicht) Bei meiner höre ich den Lüfter so gut wie überhaupt nicht..Die PS5 läuft sehr leise, egal wie lange sie an war..

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe meine PS5 verkauft :-(.

Das Spulenfiepen ist mir jetzt besonders bei Sackboy extrem negativ aufgefallen.

Ich werde auf eine neue Revision warten.

Xbox Series S dagegen macht absolut keinen Mucks.

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb MrX:

Ich habe meine PS5 verkauft :-(.

Das Spulenfiepen ist mir jetzt besonders bei Sackboy extrem negativ aufgefallen.

Ich werde auf eine neue Revision warten.

Xbox Series S dagegen macht absolut keinen Mucks.

Meine kommt heute von Sony wieder. Wenn da wirklich nichts an der Konsole gemacht wurde verkauf ich sie auch.
Unglaublich. Sowas hatte ich noch nie bei ner Konsole, dass der Standardzustand laut Hersteller mir so auf die Eier geht, dass ich sie nicht haben will... 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe den leiseren Delta-Lüfter, aber auch der ist nicht geräuschlos. Das liegt einfach an der Bauweise des Lüfters. Wir haben hier einen sehr großen Radial-Lüfter, der die Luft seitlich (quasi um sich selbst herum) durch einen riesigen, verwinkelten Kühlkörper fördert. Dabei entstehen mehr Verwirbelungen, die Geräusche erzeugen. Der Tausch des Nidec- gegen den Delta-Lüfter ist kein Allheilmittel, sondern verändert nur eine Nuance der Geräusche.

Die Xbox Series X ist deshalb so leise, weil sie statt einem Radial- einen Axial-Lüfter nutzt, dessen „Propeller“ die Luft in einem geraden Luftstrom von unten nach oben saugt. Diese axiale Bauweise, mit der langsameren Drehgeschwindigkeit sorgt für wesentlich mehr Laufruhe.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 12/27/2020 um 3:34 PM schrieb Christian1_9_7_8:

Wie gesagt wenn was rattert oder unrund läuft würde ich sofort zurück schicken..Spulen fiepen hat meine auch, allerdings ab einer bestimmten Entfernung nehme ich es nicht mehr wahr (haben mit Sicherheit alle, dem ein stört es dem anderen nicht) Bei meiner höre ich den Lüfter so gut wie überhaupt nicht..Die PS5 läuft sehr leise, egal wie lange sie an war..

Ich glaube langsam, dass der leise Lüfter tatsächlich die Ursache für das gesteigerte Spulenfiepen-Empfinden ist. Ich höre es quer durch den Raum relativ hochfrequent; wenn der Lüfter etwas mehr ackern muss (sehr warm im Raum, lange Spiele-Session), klingt es dann bei fast gleichem Summen-Schalldruckpegel (je nach Messpunkt ca. 39 bis knapp 41 dB(A)am Gerät) mehr nach einem leisen rattern, was bei weitem (subjektiv) nicht so nervt...

Wusstet ihr, dass Sony für die PS5 die gleichen Kondensatoren verbaut (welche augenscheinlich die Quelle des spulenfiepens sind) wie seinerzeit für die PS4Pro? Finde ich schon ne harte Nummer. Ich habe das Teil damals nach dem dritten Tausch resigniert behalten aufgrund des spulenfiepens; bei 3 PS5 von mir bzw. innerhalb meines Freundeskreises ist es auch gleichförmig vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

Am 1/15/2021 um 3:25 PM schrieb Kiezkind:

Ich glaube langsam, dass der leise Lüfter tatsächlich die Ursache für das gesteigerte Spulenfiepen-Empfinden ist. Ich höre es quer durch den Raum relativ hochfrequent; wenn der Lüfter etwas mehr ackern muss (sehr warm im Raum, lange Spiele-Session), klingt es dann bei fast gleichem Summen-Schalldruckpegel (je nach Messpunkt ca. 39 bis knapp 41 dB(A)am Gerät) mehr nach einem leisen rattern, was bei weitem (subjektiv) nicht so nervt...

Wusstet ihr, dass Sony für die PS5 die gleichen Kondensatoren verbaut (welche augenscheinlich die Quelle des spulenfiepens sind) wie seinerzeit für die PS4Pro? Finde ich schon ne harte Nummer. Ich habe das Teil damals nach dem dritten Tausch resigniert behalten aufgrund des spulenfiepens; bei 3 PS5 von mir bzw. innerhalb meines Freundeskreises ist es auch gleichförmig vorhanden.

Das ist halt schon hart. Aber so ist es halt leider, es wird (überall) gespart wo es nur geht nur damit man den Gewinn aufs Maximale drückt.

aber dass man damit einen Großteil der Kunden eher verärgert und/oder verunsichert interessiert leider keinen. 
 

ich bin auch froh, wenn es die Lüfter endlich einzeln zu kaufen gibt. Denn der Wechsel ist kinderleicht. Seitenplatte ab und die 4 Schrauben lösen. 
man verliert nichtmal die Garantie. 
 

aber dennoch sollte so etwas nicht normal sein. 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine PS5 auch zurückgeschickt.

Beim zocken hat man den Lüfter rattern gehört und sobald ich im Hauptmenü war, gab es immer direkt einen sehr nervigen hohen Ton. Alles bei 3m Entfernung zu hören.

Werde jetzt erstmal auch keine PS5 mehr kaufen und auf eine Revision warten. Bei der für mich echt schwachen Jahreshälfte was Games-Releases angeht, besteht kein Grund zur eile.

Edited by SeSe246
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe meine Playstation 5 seit 2 Tagen und sie ist leider nicht "unhörbar". Spulenfiepen vernehme ich zwar nicht aber den Lüfter kann man zumindest im Spiel schon gut wahrnehmen.

Sie ist dennoch deutlich leiser als meine ps4 pro. Da ich sowieso mit Kopfhörern spiele ist das für mich auch erstmal in Ordnung.

Wäre dieses Thema mit der Lautstärke der ps5 nicht so breit aufgerollt wurden dann wären solche Geräusche vlt sogar belanglos.

Was mich stört, die xbox sx die direkt neben meiner ps5 steht ist wirklich in jedem Spiel absolut unhörbar. Man sieht also dass das technisch möglich ist. Ich hoffe sony schafft es das in kommenden Revisionen für jede ps5 zum Standard zu machen.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Nahtanoj:

Was mich stört, die xbox sx die direkt neben meiner ps5 steht ist wirklich in jedem Spiel absolut unhörbar. Man sieht also dass das technisch möglich ist. Ich hoffe sony schafft es das in kommenden Revisionen für jede ps5 zum Standard zu machen.

Sony wird die Lautstärke auch mit Revisionen nicht auf dasselbe Niveau einer XBox Series X senken können – es sei denn, sie bauen die gesamte Konsole um. Sony benutzt einen Radiallüfter und einen sehr großen, verwinkelten Kühlkörper. Microsoft setzt auf einen Axiallüfter und einen einfachen, geraden Kühlblock, was für wesentlich weniger Luftverwirbelungen und einen dadurch leiseren Luftstrom sorgt.

Hinzu kommt das große, geschwungene Gehäuse der PS5 mit abnehmbaren Seitenteilen, die nicht entkoppelt sind. Die Rotation des riesigen Lüfters kann so nervige Resonanzen wie Brummen oder sogar an Fiepen erinnernde Geräusche am Gehäuse erzeugen. Die einfache, kompakte Bauform der Series X, ohne abnehmbare Elemente, bietet einen geraden Schacht für den Luftstrom und ist dadurch wesentlich weniger anfällig für Resonanzen.

 

vor 5 Stunden schrieb Nahtanoj:

Wäre dieses Thema mit der Lautstärke der ps5 nicht so breit aufgerollt wurden dann wären solche Geräusche vlt sogar belanglos.

Da stimme ich Dir zu. Viele Nutzer sind der Meinung, die PS5 müsse lautlos sein und sind über jedes Geräusch verärgert, dass sie produziert. Ohne eine entsprechende Medienrelevanz würden die meisten Nutzer dies wahrscheinlich gar nicht negativ wahrnehmen und vor allem auch gar nicht so genau hinhören. Klar, es gibt auch Konsolen mit elektrischen Bauteilen, die den Toleranzbereich weit ausnutzen oder Lüfter, die nicht rund laufen und somit ärgerliche Störgeräusche verursachen – doch das ist eben nur eine Minderheit.

Meine PS5 ist auch nicht unhörbar, aber dennoch leise und um ein vielfaches leiser als meine PS4 Pro. Wobei ich die Lautstärke der PS4 Pro im Leerlauf angenehmer empfinde als bei der PS5. Die PS5 ist im Leerlauf sogar etwas leiser, erzeugt jedoch Frequenzen, die meine Ohren anders wahrnehmen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...